Corona, Fitness, Gesundheit, Markt | Autor: David Köndgen |

Corona-Update: Alles rund um Bundes-Notbremse, Infektionsschutzgesetz, Modellprojekte und aktuelle COVID-19-Studien

Verbraucher-Umfrage: 80 Prozent für Rückkehr ins Fitnessstudio, US-Studie belegt Zusammenhang von schweren COVID-19-Verläufen und Bewegungsmangel, Gesundheitsexperte warnt Sportmuffel, Bundesregierung verständigt sich auf Änderung des Infektionsschutzgesetzes, Aerosolforscher und Amateursportverbände fordern Sportplatz-Öffnungen. Corona-Update Teil 23 gilt vom 12.04. bis einschließlich 18.04.2021.

Corona-Update: Fitnessstudios weiter im Shutdown – MPK findet nicht statt, bundeseinheitliche Corona-Regeln per Gesetz?

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am Montag, 12. April 2021, insgesamt 13.245 Neuinfektionen – die damit verbundene Sieben-Tage-Inzidenz stieg dadurch auf einen Wert von 136,4. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle erhöhte sich auf nun 78.452.

Bislang wurden in Deutschland seit Beginn der Corona-Pandemie mehr als drei Millionen Menschen positiv auf das Coronavirus getestet.



In unserem großen fM Corona-Update (Teil 23, vom 12. bis 18. April 2021) präsentieren wir Ihnen auch in dieser Woche für die Fitness- und Gesundheitsbranche relevante Informationen zur aktuellen Corona-Lage.


Corona-Update 17. & 18. April 2021

Lauterbach und ein „letzter Lockdown“

Eine Wende der Corona-Lage bis Ende Mai 2021: Damit rechnet Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (SPD). Er hält eine starke Verringerung der Fallzahlen bei den Corona-Infektionen und der Sterblichkeit bis dahin für möglich. Voraussetzung dafür sei allerdings ein „letzter strenger Lockdown“.

Corona-Update 16. April 2021

Gartenarbeit ersetzt Fitnessstudios! Dies ist der aktuelle Aufreger im Fitness- und Gesundheitsmarkt. Denn: Gezieltes Training insbesondere bei Experten ist etwas grundlegend anderes als Gartenarbeit. Das Kreuz was die Branche trägt ist, dies allen Bürgern zu vermitteln.

Im Video: Erklärfilm Gartenarbeit & Fitness

Daher hat die Saarbrücker Online-Marketingagentur FACEFORCE nun einen Erklärfilm produziert, der die Aussage 'Gartenarbeit ersetzt Fitnessstudio' der Regierung auf lustige Weise nutzt, damit Fitness- und Gesundheits-Anlagen zeigen können, dass sie mehr bieten als bloße Freizeitbeschäftigung.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Mehrheit will wieder trainieren

Bereit für den Restart: Mehr als 80 Prozent sind offen dafür, wieder ins Fitnessstudio zu gehen. Das hat eine Verbraucher-Umfrage von UpSwell Marketing ergeben. Weitere Details können Sie hier direkt bei Club Industrie (auf Englisch) nachlesen.


Lesen Sie auch: 'Schnelle Diagnosehilfe'


Im Video: Umfrage zum Restart

„Man sollte berücksichtigen, dass nicht alle nur zum Spaß trainieren, sondern um sich körperlich wohler zu fühlen und gesund zu bleiben.“ – Eine Umfrage unter Studiomitgliedern im Saarland misst Fitnesstraining einen hohen Stellenwert für die Gesundheit bei. Das ganze Video können Sie in unserem Artikel 'Restart Saarland I' ansehen.


 


 

Corona-Update 15. April 2021

Warnung an Sportmuffel

„Diejenigen, die nie Sport machen, haben im Vergleich zu Sportlern eine dreifache Sterblichkeit.“ Diese eindringliche Warnung stammt von Gesundheitsexperte Karl Lauterbach (SPD). Er beruft sich in seinem Twitter-Post dabei auf eine aktuelle US-Studie.

Wie die Berliner Morgenpost in ihrem Corona-Newsblog meldet, plädiert Lauterbach daher für mehr körperliche Betätigung; sie müsse in die medizinische Grundversorgung eingebaut werden.

Schwere COVID-19-Verläufe

Ausführliche Hintergründe zur US-Studie und den Zusammenhängen zwischen schweren COVID-19-Verläufen und Bewegungsmangel hat der MDR hier zusammengefasst.

Die Original-Studie zum Thema 'Körperliche Inaktivität und erhöhtes Risiko für schwere COVID-19-Folgen' aus dem 'British Journal of Sports Medicine' haben wir hier für Sie verlinkt.

Corona-Update 14. April 2021

Deutschlandweit haben einige Studios des Kettenbetreibers Kieser Training wieder geöffnet. Je nach Bundesland oder auch Kommune ist ein ärztliches Attest oder eine medizinisch bestätigte Indikation des Mitglieds erforderlich, um das Training durchführen zu können.

Es müssen strenge Hygienebedingungen eingehalten werden und Termine müssen vorab über das Online-Portal gebucht werden. Zudem gelten in einigen Regionen eine zusätzliche Testplicht sowie eine Quadratmeterbegrenzung.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Alle Infos dazu werden direkt hier in der 'Corona-Info' auf der Kieser-Website veröffentlicht. Dort finden Sie auch eine Übersicht der geöffneten Studios.

Wichtiger Hinweis für Betreiber: Studios dürfen nicht pauschal geöffnet werden, sondern es muss, wie im Fall von Kieser Training, ein individueller Antrag beim ansässigen Ordnungsamt eingereicht und genehmigt werden.

Corona-Update 13. April 2021

Corona-Notbremse beschlossen

Zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus hat die Bundesregierung nun eine bundeseinheitliche Corona-Notbremse verabschiedet. Das Bundeskabinett hat nach dpa-Informationen eine entsprechende Änderung des Infektionsschutzgesetzes am Dienstag in Berlin beschlossen und auf den Weg gebracht.

Sie tritt in Kraft, sobald die Sieben-Tage-Inzidenz drei Tage in Folge mehr als 100 beträgt. Nächtliche Ausgangssperren und geschlossene Freizeit- und Kultureinrichtungen sowie Gastronomie inklusive.


Lesen Sie auch: 'Wann wieder zum Sport?'


Aerosolforscher: Outdoorsport ungefährlich

Aerosolforscher haben sich unterdessen in einem offenen Brief an die Bundesregierung gewandt. Darin heißt es unter anderem, Corona-Infektionen im Freien seien „äußerst selten“, es gebe dort nie sogenannte Clusterinfektionen.

Amateursportverbände fordern nun die Öffnung der Sportplätze für Outdoorsport. Begründung: Sport im Freien sei ungefährlich.

Corona-Update 12. April 2021

Exklusiv-Interview zum Restart

Fitnessstudios durften nach Ostern nach dem 'Saarland-Modell' wieder öffnen. Die Hintergründe erläutert der Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Saar, Raphael Schäfer, im exklusiven Video-Interview mit fitness MANAGEMENT. Sie können es in voller Länge in unserem Artikel 'Restart Saarland II' anschauen.

Notbremse tritt in Kraft

Corona-Notbremse in Düsseldorf: Diese ordnete das nordrhein-westfälische Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales auf Grundlage der Coronaschutzverordnung für die Landeshauptstadt an. Sie gilt ab Dienstag, 13. April 2021.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Die FDP lehnt pauschale Ausgangssperren ab: Laut ihrem Vorsitzenden Christian Lindner werde seine Partei einen Gesetzentwurf, der eine Ausgangssperre enthalte, nicht mittragen.

Corona-Gesetzentwurf: Unverhältnismäßige Maßnahmen

Im Deutschlandfunk sagte der FDP-Chef: „Die Ausgangssperre pauschal sehen wir prinzipiell kritisch und hätten sie nicht in einen Maßnahmenkatalog aufgenommen“.

Mit wenigen Ausnahmen seien die vorgeschlagenenen Maßnahmen nicht nur unverhältnismäßig sondern auch verfassungsrechtlich fragwürdig sowie teilweise epidemiologisch nicht wirksam.

DHfPG-Befragung zum Restart

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) hat eine Befragung zum Restart der Fitnessstudios nach dem 'Saarland-Modell' gestartet.

Die Umfrage richtet sich sowohl an Studiobetreiber als auch Mitglieder, unterstützen Sie die DHfPG jetzt direkt mit Ihrer Meinung. Vielen Dank!


Zur Betreiberbefragung

Link für Mitglieder


Was Studiobetreiber in einer ersten Bilanz zum 'Saarland-Modell' und dem damit verbundenen Restart sagen, können Sie sich hier im großen Video-Interview ansehen oder Sie klicken einfach auf das Bild unterhalb dieses Textes.


Corona-Update – Übersichtsliste

Für alle wichtigen Entwicklungen seit Beginn des 'November-Lockdowns' klicken Sie hier bitte für Teil 1Teil 2Teil 3Teil 4Teil 5Teil 6Teil 7Teil 8Teil 9, Teil 10, Teil 11Teil 12Teil 13Teil 14Teil 15, Teil 16Teil 17Teil 18, Teil 19Teil 20Teil 21 und Teil 22 unseres Corona-Updates – oder auf das Bild, um direkt zu unserer Übersichtsliste aller Corona-Updates zu gelangen.


Außerdem stellen wir in einer Übersicht zur Corona-Hilfe kostenfreie Angebote der Branche zusammen, die Sie in dieser schweren Zeit unterstützen. Wir bedanken uns bei allen Partnern und hoffen wie bereits beim ersten Corona-Lockdown für Fitnessstudios auf größtmögliche Solidarität.

Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Prävention statt Lockdown

Fitnessstudios als Bestandteil der Pandemie-Bewältigung. Im fM Interview erklären Prof. Dr. Jörg Loth und Prof. Dr. Arne Morsch warum Prävention gerade jetzt so wichtig ist.

Mehr

Digital, Fitness, Gesundheit

Zitate, Zitate

Wer hat's gesagt? Schwarzenegger, Goethe oder Lagerfeld? Im Ranking 'Zitat des Tages' sind einige prominente Namen vertreten. Unsere 44 besten Fitnesszitate.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Anzeige

Der Königsweg

Der ganzheitliche und interdisziplinäre Weg bei König: individuelle Betreuung durch hochqualifizierte Physiotherapeuten und Trainer in einem modernen Umfeld.

Mehr

Gesundheit

Unter Hochdruck?

Welt Hypertonie Tag: Warum wir immer mehr unter Druck geraten und die Prävention gerade jetzt so wichtig wäre, um der Volkskrankheit zielführend zu begegnen.

Mehr