Fitness, Management, Markt | Autor: David Köndgen |

HYROX: Schweizer Sportvermarkter tätigt strategisches Investment

HYROX – die Fitness-Competition für Jedermann – erhält Unterstützung aus der Schweiz: Infront Sports & Media investiert in das Massenbeteiligungs-Unternehmen. Das internationale Sportmarketing-Unternehmen mit Sitz in Zug tätigt seine erste strategische Investition in der Fitnessbranche und folgt damit den Akquisitionen von Threshold und Megamarsch, die ebenfalls 2019 ihre Beteiligungen an HYROX bekannt gegeben hatten.

Sportvermarkter Infront investiert in Fitnessevent HYROX

HYROX lockt zu jedem Wettkampf bis zu 3.000 Teilnehmer in Messe- und Veranstaltungshallen. Und nun hat der Indoor-Fitness-Wettbewerb für Amateure und Profisportler einen weiteren InvestorInfront Sports & Media.

Weltweiter Sportvermarkter

Das internationale Sportmarketing-Unternehmen mit Sitz in Zug ist ein Unternehmen der chinesischen Wanda Sports Group und vermarktet weltweit Medien- und Sponsoring-Rechte für Sportveranstaltungen und ist in der Medienproduktion tätig.

"Wir wollen mit dieser Investition einen neuen Sport fördern und helfen, den wachsenden Trend in der Fitnessbranche vorantreiben. Es ist Teil unseres strategischen Fahrplans, unser Sommerportfolio durch Veranstaltungen in der Wintersaison zu ergänzen und dadurch die Nachfrage des wachsenden Fitnessmarktes zu befriedigen", sagt Hans-Peter Zurbruegg, Senior Vice President Personal & Corporate Fitness bei Infront Sports & Media.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter
UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!


HYROX Gründungspartner und Geschäftsführer Christian Toetzke ergänzt: "Infront ist ein ausgezeichneter Partner mit sehr viel Erfahrung im Bereich Ausdauerevents und wird uns dabei helfen, unsere ehrgeizigen Expansionsziele zu erreichen".

Der Hamburger Unternehmer und Cyclassics-Gründer hatte den Fitnesswettkampf HYROX 2017 gemeinsam mit dem zweifachen Olympiasieger im Hockey, Moritz 'Mo' Fürste, entwickelt und über ihre Agentur Upsolut Sports vermarktet.

"Können das Fachwissen nutzen"

Auch bei Fürste fällt die Freude über den Einstieg von Infront entsprechend groß aus: "Wir können durch die Investition deren Fachwissen nutzen und dies wird dafür sorgen, dass unser Wachstum weiter angetrieben wird".

Und fügt hinzu: "HYROX ist der erste Fitnesswettbewerb mit Massenbeteiligung. Zum schnellen Wachstum beigetragen hat vor allem der Umstand, dass er wirklich für alle Athleten zugänglich ist."

HYROX-Veranstaltungen in Europa und den USA

Die HYROX-Saison 2019/20 ist bereits in vollem Gange: die Hamburger Ausgabe Ende November war mit 3.000 Teilnehmern ausverkauft und lockte rund 10.000 Zuschauer an – insgesamt sind neun Veranstaltungen in Europa und fünf in den USA geplant. (Lesen Sie auch: Interview zur HYROX-Zukunft)


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter
UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!


Das nächste HYROX-Event findet am 8. Februar 2020 in Hannover statt – wie alle Veranstaltungen der Serie Qualifikationswettkampf für den Höhepunkt der Saison WORLD CHAMPIONSHIP BERLIN am 4. April 2020.

Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Q&A Corona-Webinar

Die Corona-Krise überleben: Diesem Thema widmete sich ein DHfPG-Webinar mit Branchenexperten. Ausgewählte Fragen und Antworten in der Zusammenfassung.

Mehr

Fitness, Anzeige

Trend Neuroathletiktraining

Neuroathletiktraining (NAT) erfreut sich wachsender Beliebtheit: Die Experten Daniel Kaptain und Ulf Sobek beleuchtet den Trend gemeinsam mit uns. Die Preview als fM Infografik.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Corona-Webinar

Im Webinar 'Survival in Corona-Zeiten' gab Henrik Gockel hilfreiche Tipps wie Studios die Corona-Krise überstehen können. Verpasst? Jetzt hier die Aufzeichnung anschauen!

Mehr

Corona, Digital, Fitness, Anzeige

Training in Krisenzeiten

Fitnessziele erreichen trotz der Clubschließungen. Für viele Mitglieder stellt sich das als ein schwieriges Vorhaben heraus. Wie können sie trotzdem motiviert werden?

Mehr