Events, Fitness |

HYROX meets CrossFit Saar – Interview mit Hilmar Gärtner und Konstantin Gatke

In unserer fM-Online Serie „HYROX meets CrossFit Saar“ führen wir diese Woche ein Interview mit den beiden CrossFit® Saar-Athleten Hilmar Gärtner und Konstantin Gatke, die bei der HYROX Challenge in Karlsruhe als Double starten werden.

In unserer fM-Online Serie „HYROX meets CrossFit® Saar“ führen wir diese Woche ein Interview mit Hilmar Gärtner (34, links im Bild) und Konstantin Gatke (29). Beide sind begeisterte Crossfitter und gehören bei CrossFit® Saar als Top-Athleten schon so gut wie zum Inventar. Sie werden bei der HYROX Challenge in Karlsruhe in der Kategorie HYROX Double Men teilnehmen.

 

fM: Was war euer erster Eindruck von HYROX?
Unser erster Gedanke war: „Ok, das wird sehr cardiolastig“. Die acht Übungen sind vom Gewicht her nicht schwer, also für jeden machbar. Das ist ganz cool, da es so für alle möglich ist, teilzunehmen. Das Laufen ist jetzt eher langweilig für uns. Wir können zwar laufen, machen es aber nicht gerne. Deswegen ist es umso besser, dass man sich den Wettkampf auch teilen kann und sich gegenseitig pusht.

fM: Warum nehmt ihr persönlich an HYROX teil?
CrossFit® Saar nimmt mit sehr vielen Mitgliedern teil und in den Medien ist HYROX sehr präsent, da kommt man quasi nicht mehr drum herum. Es ist ein wirklich schöner Wettkampf, bei dem man zeigen kann, was man draufhat. Konstantin hat als CrossFit® Saar-Trainer da auch eine Vorbildfunktion, welcher er versucht nachzugehen.

fM: Habt ihr euch schon ein Ziel gesetzt?
Wir geben immer alles und messen uns sehr gerne mit anderen. Alles andere lassen wir mal auf uns zukommen. Wenn wir am Ende nicht 110% gegeben haben, ist unser Ziel verfehlt.

fM: Warum nehmt ihr als CrossFit® Saar Vorzeige-Athleten am Double teil? War euch die Konkurrenz im HYROX PRO MEN-Bereich mit Sportlern wie Joshua Wichtrup zu groß?
Der Wettkampf ist uns unbekannt. Da er sehr cardiolastig ist, was nicht unsere Stärke ist, versuchen wir es erstmal als Double. Wir geben unser Bestes und schauen mal, wie es läuft. Nächstes Jahr sieht das vielleicht anders aus.

fM: Wer von euch hat welche Stärken? Teilt ihr die Workouts 50:50?
Wir werden uns das noch genauer überlegen. Zum aktuellen Zeitpunkt können wir das noch nicht sagen. Von der Fitness her sind wir ähnlich stark aufgestellt.

fM: Habt ihr eine HYROX Lieblingsdisziplin?
Jede Übung ist interessant und alles wird von uns so gut es geht absolviert.

fM: Was sind eure größten sportlichen Erfolge bis jetzt? An welchen Wettkämpfen nehmt ihr sonst noch teil?
Hilmar ist eher im Strongman Bereich erfolgreich und hat dieses Jahr überraschend in der niedrigsten Gewichtsklasse der Newcomer den Sieg im Großraum Saarland geholt. Dabei hat er sich gegen 25 Strongman Wettkämpfer durchgesetzt.

Des Weiteren haben wir die WOD Arena im Team für uns entschieden. Beim Beach Throwdown dieses Jahr haben wir uns im Team qualifiziert, was, da es ein europaweiter Wettkampf ist, für uns schon einer der größten Erfolge war. Wir haben dort den 13. Platz geholt. Bei der Lux Fitness Challenge haben wir dieses Jahr den dritten Platz erzielt.

Konstantin startet oft noch in Einzelwettkämpfen und macht viele Einzelqualifikationen mit, z. B. beim German Throwdown, Berlin Throwdown, Athen Throwdown, Belgien Throwdown (Platz 9). Letztes Jahr hat er die Lux Fitness Challenge im Einzel gewonnen. So viel war es aber noch nicht, weil er erst 2016 mit den Wettkämpfen angefangen hat.

fM: Wie lange trainiert ihr schon CrossFit®?
Vor vier Jahren haben wir zusammen mit dem Training bei CrossFit® Saar angefangen. Davor haben wir seit Kindesalter Fußball gespielt.

fM: Habt ihr selbst Ausbildungen im Sportbereich absolviert? Wenn ja welche?
Konstantin ist Trainer bei CrossFit® Saar und hat sich in Bereichen wie z. B. Physiotherapie fortgebildet. Er verfügt über eine Fitnesstrainer-B-Lizenz, ist Eleiko Strength Coach und CrossFit® Level 1 Coach.

fM: Stellt ihr euer Training extra für HYROX um? Trainiert ihr mehr als normal?
Nein. Wir wollen unsere Trainingsgewohnheiten nicht umstellen. Wir wollen uns von der athletischen Form, die wir jetzt haben auch nicht wegentwickeln.

fM: Wie oft trainiert ihr in der Woche? Wieviel Zeit nehmt ihr euch für die Regeneration?
Konstantin:
Ich trainiere fünf Mal pro Woche à drei Stunden. Donnerstag und Sonntag habe ich Rest Days, die ich aber zur aktiven Regeneration nutze, z. B. zum Schwimmen oder für Yoga.

Hilmar: Ich trainiere vier bis sechs Mal die Woche, gerade wie es beruflich möglich ist. Durch die Abwechslung in den CrossFit® Kursen erreicht man schon eine umfassende Fitness. Ich versuche so gut es geht Regenerationselemente einzubauen. Das ist aber verbesserungswürdig.

fM: Passt ihr eure Ernährung auf das HYROX Training an? Wenn ja wie?
Nein. Wir ernähren uns beide schon sehr bewusst und trainingszielgerichtet.

fM: Ihr seid beide sehr athletisch gebaut. Nutzt ihr Nahrungsergänzungsmittel um diese Form zu halten? Wenn ja welche?
(lachen) Ja, wir nutzen beideschon länger verschiedene Eiweißprodukte und BCAA-Supplements. Sowohl vor, während als auch nach den Workouts – aktuell recht viel von Foodspring, weil das unserer Meinung nach noch die gesündeste Variante ist. Ohne Ergänzungsmittel könnten wir unseren täglichen Proteinbedarf gar nicht abdecken. Alles drum herum decken wir aber über eine bewusste Ernährung ab.

fM: Werdet ihr während des HYROX Wettkampfes auf zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel / Energielieferanten setzen? Wenn ja welche?
Eigentlich nicht. Im Wettkampf setzen wir hauptsächlich auf Bananen.

fM: Wie vereinbart ihr euer Training mit Beruf und Privatleben?
Wir opfern eigentlich die gesamte Freizeit für das Training. Nach der Arbeit wird trainiert. Das brauchen wir auch beide für den Ausgleich und um den Kopf auszuschalten.

fM: Was ist eure HYROX Strategie?
(lachen) Wir geben von Anfang an gleichmäßig Vollgas und versuchen uns gegen Ende zu steigern.

fM: Wie sieht für euch der perfekte HYROX Sportler aus? Was muss er/sie mitbringen?
Natürlich ein Crossfitter, ein Allroundtalent eben.

fM: Was ist euer Fitness-Motto?
Go heavy or go home.

fM: Vielen Dank, für das Interview!

 

Ausführliche Informationen über die Fitness-Challenge HYROX und die HYROX Events bekommen Sie unter den beiden Links.

Über CrossFit®Saar erfahren Sie hier mehr.

Ebenfalls interessant

Events, Markt

Der INLINE Kongress 2018

In Kassel traf sich 10. und 11. November 2018 das „Who’s Who“ der deutschen Fitnessbranche unter dem Motto „KOMPROMISSLOS, GEMEINSAM“ zum INLINE Kongress.

Mehr

Events, Fitness

HYROX kommt nach Wien

Ein neues Sportevent feiert Österreich-Premiere: Die weltweit erste Fitness-Competition für jedermann fordert die Donaustädter am 8. Dezember in der Messe Wien.

Mehr

Events, Fitness, Markt

Tag des Ninja – fit für den Parcours?

Ninja Warriors Parcours sind „IN“ und bieten abwechslungsreiches Training: Sind Sie schon Ninja-Meister oder noch Novize?

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit, Markt, Anzeige

Update FIBO 2019 – das FIBO Business Weekend

Das FIBO Business Weekend bietet für Fachbesucher auch am Wochenende geballte Informationen und Events.

Mehr