Events, Fitness |

HYROX meets CrossFit Saar – Interview mit Andreas Herschler

In unserer fM-ONLINE-Serie „HYROX meets CrossFit Saar“ führen wir diese Woche ein Interview mit Andreas Herschler.

Andreas Herschler (41) sticht als begeisterter Marathonläufer aus der CrossFit® Community heraus - lesen Sie das Interview aus unserer fM-ONLINE-Serie „HYROX meets CrossFit Saar“.

fM: Was ist dein erster Eindruck von HYROX?
Das ist eine richtig interessante Sache, die mich voll anspricht. Die Kombination aus Laufeinheiten und Workouteinheiten ist einfach genial.

fM: Warum nimmst du persönlich an HYROX teil?
Ich habe HYROX auf Facebook gesehen und kurze Zeit später war es in unserer CrossFit® Box im Gespräch. Ich fand das von Anfang an super! Weil dann so eine große Anzahl von unseren Leuten interessiert war, hat es mich nochmal mehr bestärkt, mitzumachen.

fM: Was sind deine persönlichen Ziele?
Es wäre toll, wenn ich am Schluss in meiner Altersklasse auf dem Treppchen stehe. Ich gebe auf jeden Fall alles, um so gut wie möglich abzuschneiden.

fM: Worin siehst du deine Stärken?
Da HYROX ziemlich cardiolastig ist, ist es genau mein Ding. Ich mache in der Box auch immer MetCon mit und laufe sehr viel. MetCon hat Björn Bruckmann in seinem Interview ja auch schon näher beschrieben.

fM: Wie lange trainierst du schon? Was ist dein sportlicher Background?
Ich mache schon Sport, seit ich zwölf Jahre alt bin. Angefangen habe ich mit Judo und Kraftsport. Später wurde es dann viel Thaiboxen. Erst mit 25 ist das Laufen dazugekommen. Ich habe auch an verschiedenen Trail-Wettkämpfen teilgekommen. Auf der Straße laufe ich am liebsten zehn Kilometer, Halb-Marathon und Marathon.

fM: Hast du Ausbildungen im Sportbereich absolviert? Wenn ja, welche?
Ich mache demnächst einen Kurs zum Laufbetreuer.

fM: Stellst du dein Training extra für HYROX um?
Das Lauftraining geht ganz normal weiter. In der Box nehme ich an den HYROX Trainings teil und mache weiter MetCon.

fM: Wie oft trainierst du?
Das schwankt – ich gehe zwischen zwei- und sechsmal die Woche laufen und dreimal in die CrossFit® Box.

fM: Hast du eine Lieblingsdisziplin? Workout?
Das Rudern, Wall Balls und die Burpees liegen mir sehr gut.

fM: Passt du deine Ernährung dem Training an?
Ich ernähre mich schon bewusst, aber verbiete mir auch nicht wirklich etwas. Manchmal kann es sein, dass ich mir einfach mal eine ganze Tafel Schokolade gönne.

fM: Hast du eine Strategie für HYROX?
An der Strategie arbeite ich noch. Ich werde schauen, dass das Tempo konstant bleibt, damit ich immer genug Luft habe.

fM: Wie vereinbarst du den Sport mit Beruf und Privatleben?
Ich brauche den Sport, um vom Beruf abzuschalten und das Laufen verbinde ich mit meinen Hunden. Die müssen eh oft raus.

fM: Was ist dein eigenes Fitnessmotto zur Motivation?
„Gib immer dein Bestes!“

fM: Vielen Dank, Andreas!

Weitere Informationen: hyrox.com

fM hat ausführlich über HYROX berichtet, folgen Sie unserer Serie.

Ebenfalls interessant

Events, Fitness

HYROX – Leichtathletik-Star Sabrina Mockenhaupt rockt Nürnberg

Das sportlich beste HYROX-Event der Saison fand im Frankenland statt. 730 begeisterte Athleten feiern ihren neuen Sport. Darunter auch Deutschlands erfolgreichste Langstreckenläuferin Sabrina Mockenhaupt.

Mehr

Events, Fitness

Trainieren für HYROX – Wie? Wie viel? Mit wem?

Wie man sich am besten auf die HYROX Challenge vorbereitet und welche Kompetenzen ein HYROX-Trainer mitbringen sollte, erklärt Sportwissenschaftler sowie Athletik- und Personal-Trainer Patrick Berndt von der DHfPG/BSA.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit

Das ARTZT Symposium 2019 – ein besonderes Wochenende

„Kopf und Körper – Dem Schmerz auf der Spur. Multimodale Schmerzbehandlung in Therapie und Training“ war am vergangenen Wochenende in Monatbaur das Schwerpunktthema beim diesjährigen ARTZT Symposium.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit

Weltkrebstag - Plädoyer für mehr Prävention

Der heutige fM Tag des Tages steht ganz im Zeichen der Volkskrankheit Krebs – mehr Fitness & ein aktiver Lebensstil können helfen.

Mehr