Ernährung, Corona, Fitness, Gesundheit | Autor: Florian Schmidt & David Ködgen |

COVID-19 & Grippe-Winter als Herausforderung für unser Immunsystem: Was hilft wirklich?

In 'Grams' Sprechstunde' geht Dr. med. Natalie Grams regelmäßig unserer Immunabwehr auf den Grund und gibt wertvolle Tipps und Ratschläge, was in der angespannten 'Virussaison' und der Pandemie wirklich hilft. Warum präventives Fitnesstraining, eine gesunde Ernährung sowie eine starke Psyche gerade jetzt wichtige 'Stellschrauben' für starke Abwehrkräfte sind und Studios wieder zeitnah öffnen sollten, lesen Sie im Folgenden.

Training und Entspannung für starke Abwehrkräfte

Sie haben nur 1 Minute Zeit?

Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • Expertin Dr. med. Natalie Grams deckt Mythen der Immunabwehr auf
  • Supplementation als Unterstützung? Viel hilft nicht immer viel
  • Die Wirkung vieler Präparate wird im Rahmen der Immunstimulation häufig überschätzt
  • Lieber Fitness statt Pillen: Regemäßiges Training und eine optimale körperliche/mentale Fitness stärken aktiv das Immunsystem und beugen vor
  • Aktiver Lebensstil als wichtiger Schutzfaktor – nicht nur in Zeiten von Corona
  • Training = Gesundheit: Fitnessstudios als wichtiger Teil der Pandemiebewältigung

Los geht's! Die Hintergründe und Detailinformationen:

Der Winter 2020/2021 hat es in sich: Besonders in der kalten Jahreszeit haben Grippe- und Corona-Viren leichtes Spiel. Doch was tun?

Expertin deckt Mythen der Immunabwehr auf

In 'Grams' Sprechstunde' erläutert Ärztin Dr. med. Natalie Grams, warum Nahrungsergänzungsmittel und eine Supplementation von Vitamin C bzw. D, Zink und Co. häufig überschätzt werden und warum es gar nicht so einfach ist, die körpereigene Immunabwehr gezielt zu stimulieren.

Die Autorin ist eine absolute Expertin auf ihrem Gebiet und hat mit ihrem Buch 'Was wirklich wirkt – Kompass durch die Welt der sanften Medizin' einen umfassenden Leitfaden entwickelt, der zahlreichen Fragen rund um die körpereigenen Widerstandskräfte klärt und zeigt, was in der Praxis wirklich hilft. 


 


Viel hilft nicht immer viel: Wirkung wird überschätzt

Aus ihrer Sicht kann eine Supplementation als ergänzende Maßnahme zwar im Falle eines Vitamin- oder Mineralstoffmangels durchaus sinnvoll sein, aber – egal ob Vitamine, Mineralstoffe oder spezielle Kräuterextrakte/Spurenelemente – sie können das oft überzogene (Werbe-)Versprechen in der Praxis nur selten tatsächlich halten.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Präventive Maßnahmen für mehr Sicherheit und Schutz

Ein Grund dafür: Es ist generell kaum möglich, allein über solche Präparate ein normal-gesundes Immunsystem wirklich effektiv zu stimulieren.

Streng genommen helfen gegen Grippeviren oder den neuartigen Sars-CoV-2-Virus laut Expertin langfristig nur sinnvolle Schutzimpfungen wirksam und regen so die körpereigenen Abwehrkräfte aktiv an, entsprechende Antikörper zu bilden.

AHAL-Formel: Alltag in Coronazeiten

Solange nicht große Teile der Bevölkerung mit den unterschiedlichen Impfpräperaten geeimpft wurden, heißt es also weiterhin konsequent  heißt es also weiterhin konsequent Händewaschem & desinfizieren, richtig Lüften, die Hust-Nies-Etikette sowie die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten und im öffentlichen Raum einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen (Lesen Sie auch: 'FAQs zu FFP2').


 


Fitness & starke Psyche als relevante Schutzfaktoren

Nach diesen durchaus ernüchternden Erkenntnissen liefert Dr. med. Natalie Grams aber zum Abschluss auch durchaus positive Nachrichten. Die mentale und körperliche Fitness spielt im Rahmen der Immunabwehr ein tragende Rolle.


Lesen Sie auch: 'Studios Teil der Lösung'


Immunsystem positiv beeinflussen

Mit der richtigen Ernährung, gezieltem gesundheitsorientierten Fitnesstraining, ausreichend Schlafund Entspannung und sozialer Interaktion können Sie Ihr Immunsystem durchaus positiv beeinflussen – denn ein aktiver Lebensstil ist oftmals besser als Ergänzungs-Pillen und jede Medizin.

Weitere Tipps für ein starkes Immunsystem


 

Ebenfalls interessant

Ernährung, Corona, Fitness, Gesundheit

Tödliches Duo

Eine Studie aus Großbritannien zeigt: Menschen im mittleren Alter, die an Diabetes Typ 2 erkrankt sind, haben ein erhöhtes Sterblichkeitsrisiko an COVID-19.

Mehr

Ernährung, Gesundheit

Klar im Vorteil

Geschlechter-Klischee? Von wegen! Bei Männern purzeln die Pfunde schneller als bei Frauen. Was nach Sexismus klingt, belegt eine internationale Abnehmstudie.

Mehr

Ernährung, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Gesund & fit altern

Bestseller-Autor Sven Voelpel liefert Praxistipps, um körperlich und geistig rundum in Form und gesund zu bleiben. Worauf es dabei ankommt, lesen Sie hier.

Mehr

Ernährung, Corona, Fitness, Gesundheit

Der Kampf: Fit vs. fett

Schwere Hypothek: Forscher zeigen, warum bis 2050 die Hälfte der Weltbevölkerung übergewichtig sein könnte. Jeder Tag im Lockdown treibt die Zahlen nach oben.

Mehr