Fitness, Management, Markt | Autor/in: David Köndgen |

Les Mills CEO Clive Ormerod gibt Abschied bekannt – „Eine unglaubliche Reise“

Les Mills CEO Clive Ormerod hat nach einer prägenden Amtszeit und einem starken Wachstum des Unternehmens seinen Rücktritt zum Ende des Jahres 2023 angekündigt. Trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie hat er Les Mills durch Wachstum und Innovation zu neuen Partnerschaften geführt, etwa mit dem Sportartikelhersteller adidas.

Clive Ormerod, visionärer CEO von Les Mills, der das Unternehmen mit Leidenschaft und Innovationsgeist geprägt hat

Sie haben nur 1 Minute Zeit?

Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • Clive Ormerod, CEO der Les Mills Group, kündigt seinen Rücktritt zum 31.12.2023 an.
  • Er kam 2018 als Chief Marketing Officer (CMO), wurde 2019 befördert, führte das Unternehmen als CEO durch die Corona-Pandemie und baute die globale Präsenz und digitalen Angebote aus.
  • Zudem kündigte er im Februar 2023 eine zukunftsweisende Markenpartnerschaft mit adidas an.
  • Seinen Rückzug begründet er mit dem Wunsch nach einer Auszeit und persönlicher Erholung.
  • Les Mills Executive Director Phillip Mills lobt Ormerods Einfluss und Leidenschaft für die Bewegung und den Planeten.

Los geht's! Die Hintergründe und Detailinformationen:

Clive Ormerod startete Anfang 2018 als Chief Marketing Officer (CEO) bei Les Mills, wo er sich sofort einen Namen machte und im Juli 2019 zum Group CEO befördert wurde (wir berichteten).

Les Mills durch Corona-Pandemie geführt

Während seiner Amtszeit hat das neuseeländische Unternehmen seine globale Präsenz durch Fitnessstudios und Instruktorinnen und Instruktoren deutlich ausgebaut und gleichzeitig sein digitales Geschäft skaliert, um ein Omnifitness-Erlebnis zu bieten, das den Bedürfnissen der Menschen entspricht.


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!
FOLGEN Sie uns bei FacebookLinkedIn, Instagram & Twitter


„Nach sechs fantastischen Jahren bei Les Mills und einer unglaublichen Reise habe ich beschlossen, mir eine Auszeit mit meiner Familie zu nehmen und mich persönlich zu erholen, bevor ich eine neue Chance ergreife“, sagt Clive Ormerod. (Lesetipp: 'Neues Gruppenfitnessprogramm: Die nächste Fitness-Generation begeistern')

Die Corona-Pandemie hatte enorme Auswirkungen auf die Fitness- und Gesundheitsbranche, Clive Ormerod steuerte das Unternehmen erfolgreich durch die stürmischen Gewässer gesteuert, indem er sich darauf konzentrierte, den Menschen zu helfen, in Bewegung zu bleiben, wenn es am wichtigsten ist. (Auch lesenswert: 'Sechs Zukunftsmaßnahmen')

Les Mills kooperiert mit adidas

Seitdem hat das Unternehmen seine Aktivitäten, Programme und Produkte weiter ausgebaut und Anfang 2023 eine neue Partnerschaft mit adidas bekannt gegeben, um die Zukunft des Trainings zu gestalten. (Mehr: 'Les Mills x adidas')

Oder in den Worten von Clive Ormerod: „Es war eine ganz besondere Zeit und ich bin stolz auf das, was wir gemeinsam in meinen sechs Jahren bei Les Mills erreicht haben“.


„Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um diese Entscheidung zu treffen und das Unternehmen in die sehr fähigen Hände des besten Teams zu legen, mit dem ich je gearbeitet habe.“
_______________________________

Clive Ormerod – CEO Les Mills Group


Und weiter: „Wir arbeiten in der besten Branche, die eine immer wichtigere Rolle dabei spielen wird, wenn es darum geht, den Menschen ein gesünderes und glücklicheres Leben zu ermöglichen“.

Les Mills und die Fitnessbranche verändern die Welt

Clive Ormerod ergänzt: „Ich habe keinen Zweifel daran, dass das Team von Les Mills – und die gesamte Fitnessbranche – hervorragend aufgestellt sind, um die Welt weiterhin zu verändern. Und ich werde sie alle vom Spielfeldrand aus anfeuern.“


Lesetipp: 'Les Mills Executive Director Phillip Mills im Video-Interview'


Les Mills Executive Director Phillip Mills fügt hinzu: „Clive hat in den vergangenen sechs Jahren einen enormen Einfluss auf unser Unternehmen gehabt, zunächst als CMO und dann in den vergangenen vier Jahren als CEO.“


Umsatzgarant Groupfitness


„Er hat immer leidenschaftlich an unser Ziel geglaubt und an die tiefgreifende Wirkung, die Bewegung auf den Planeten haben kann“, sagt Phillip Mills. „Er hat immenses Engagement gezeigt und dieses Unternehmen mit einem starken strategischen Fokus und einer unermüdlichen Arbeitsmoral geführt.“


Auch spannend: 'Rockstar-Instruktoren'


Phillip Mills abschließend: „Wir sind zwar traurig, ihn gehen zu sehen, respektieren aber seine Entscheidung und wünschen ihm alles Gute. Wir sind bereits auf der Suche nach einer Nachbesetzung und werden zu gegebener Zeit weitere Einzelheiten bekannt geben“.

Mehr zum Thema: 'FIBO 2022: Exklusives Interview mit Phillip Mills' & 'Zielgruppe Wiedereinsteiger:innen: So erobern wir ihre Herzen'

Unsere Partner
DHZ Fitness Europe GmbH
EGYM Wellpass GmbH
gym80
InBody
KWS GmbH
MATRIX
milon
seca
EGYM
FIBO
Hoist
KS Einrichtungen
LES MILLS GERMANY GmbH
miha bodytec
Panatta srl
Technogym
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de