Digital, Gesundheit, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

Körperanalyse der neuesten Generation. So geht das im Jahr 2021

Erstmals präsentiert auf der FIBO 2019 ist SCANECA nun seit zwei Jahren auf dem deutschen Markt. Wir zeigen Ihnen die Vorteile der digitalen Körperanalyse in drei Dimensionen für Ihre Fitness-, Physio- oder Gesundheitseinrichtung.

Körperanalyse mit SCANECA

Innerhalb kürzester Zeit erstellt SCANECA eine ganzheitliche Körperanalyse. Das Ergebnis beinhaltet wichtige Körperwerte wie beispielsweise den Körperfettanteil oder den FFMI.



Aufschlussreiche Gesundheitsparameter wie das Taille-Hüft-Verhältnis werden ergänzt um eine digitale Haltungsanalyse am detailgetreuen 3D-Avatar. Gleichzeitig werden die relevantesten Umfänge präzise und kontaktlos vermessen. Durch regelmäßige SCANECA-Analysen werden selbst kleine Therapie- bzw. Trainingsfortschritte gemessen und anschaulich dargestellt.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Virtueller Zwilling in 3D

Der 3D-Avatar bildet den gesamten Körper des Kunden exakt ab und hilft dabei, den eigenen Körper zu verstehen und wahrzunehmen. Die objektive Betrachtung aus allen Blickwinkeln hilft dabei, Problemzonen zu identifizieren und Trainingsziele zu definieren.


Lesen Sie auch: 'Risiko Bewegungsmangel'


Umfangsmessung

SCANECA analysiert die Körperproportionen durch kontaktlose und automatische Umfangsmessungen an 14 Stellen, vom Hals bis zur Wade. Durch wiederholte Anwendung lassen sich so Trainingsfortschritte direkt messen und verfolgen.

Haltungs- und Balanceanalyse

Die 3D-Haltungsanalyse ermöglicht dem Kunden, die Analyse des Therapeuten oder des Trainers nachzuvollziehen und die Einzelheiten der eigenen Körperhaltung zu verstehen. Durch die Anschaulichkeit der eigenen Haltungsprobleme können Therapien und Training gezielter und erfolgreicher umgesetzt werden.


Lesen Sie jetzt weiter: 'Franchise im Corona-Lockdown'


Gesundheitsparameter

Durch die Analyse des gesamten Körpers wird mit intelligenten Algorithmen die Körperform und die Körperzusammensetzung analysiert. Neben dem Gewicht und dem Körperfettanteil, wird auch der FFMI und der BMI ermittelt. Die wichtigen Gesundheitsparameter Taille-Hüft-Verhältnis und Taille-Größe-Verhältnis runden die Analyse ab und liefern ein aufschlussreiches Gesamtbild über den Fitness- und Gesundheitszustand.

Mehr über das SCANECA-Angebot erfahren Sie hier.

WAS SIE JETZT NOCH WISSEN MÜSSEN

+++ Hier finden Sie unsere gesamte Berichterstattung rund um das Coronavirus

+++ Falsches Signal: Kritik an 'Bundes-Notbremse'

+++ Corona-Schutzimpfung und Sport: Was ist zu beachten?

+++ Gesundheitskompetenz vor und während der Corona-Pandemie