Fitness, Markt, Anzeige | Autor: Florian Schmidt |

UK-Premiere: Die RSG Group eröffnet im Herzen Londons einen neuen John Reed Club

Seit der Markengründung stehen die John Reed Music Clubs für Boutique-Atmosphäre der Extraklasse und bieten eine unvergleichliche Fitness-Party. Noch im Jahr 2021 soll das Kult-Studio auch in London das internationale Publikum begeistern.

Coming soon: Bald feiert John Reed auch in Großbritannien Premiere

Mit seinen mehr als 15 Marken (Lesen Sie auch: 'Ein Name – viele Gesichter: Die RSG Group expandiert') setzen CEO Rainer Schaller und seine RSG Group kontinuierlich neue Maßstäbe und Marktimpulse.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Nach der Übernahme der Fitnesskultmarke 'Gold's Gym' und dem erfolgreichen Markenlaunch von John Reed in den USA plant der Global Player jetzt seinen nächsten Coup und expandiert nach Großbritannien.

Neuer Club im Herzen Londons

An der Liverpool Street 90 soll noch im Sommer 2021 in einem neuen, modernen Gebäudekomplex das erste Studio der Kette auf britischem Boden entstehen. Head of Marketing and Music Marcus Adam freut sich auf das Projekt und ist vom neuen Standort voll überzeugt.


„Mit seiner pulsierenden Musik-, Kultur-, Kunst- und Lifestyleszene ist London der perfekte Ort für uns und wir freuen uns sehr, unser Lifestyle-Fitnesskonzept in die Metropole zu bringen.“
_______________________________

Marcus Adam, John Reed Head of Marketing and Music


Keyfacts zum Studio

Der geplante Club soll sich auf zwei Etagen verteilen und rund 2.200 Quadratmeter umfassen. Neben Live-DJs und dem John Reed Design-Konzept soll das Studio auch moderne Cardio-, Krafttrainings- und Freihantelbereiche, einen funktionellen Groupworkout-Bereich (täglich bis zu 50 Kurse) und ein Hot-Yoga-Studio und eine finnische Sauna bieten.

Wir dürfen gespannt sein, wann die ersten Bilder und weitere Details zum Studio veröffentlicht werden.



Expansion und Markenausbau im Fokus

Mit der Expansion nach Großbritannien setzt die RSG Group auf jeden Fall einen weiteren Meilenstein für die Kultmarke. Und was kommt nach London?

Aktuell sind weitere Clubs in Frankreich und den Niederlanden geplant.

Nicht nur mit John Reed wollen CEO Rainer Schaller und seine RSG Group weiter expandieren. Im exklusiven fM Interview lesen Sie alle Hintergründe und Zukunftspläne des weltweit agierenden Fitnessunternehmens.