Fitness, Management, Markt | Autor: David Köndgen & Kimberly Piersdorf |

RSG Group: Kauf von Gold's Gym steht bevor

Gewinner im Auktionsverfahren: Die RSG Group GmbH hat sich das Recht gesichert, Gold's Gym für rund 100 Millionen US-Dollar zu übernehmen. Die US-Kultmarke hatte während des Corona-Shutdowns im Mai Insolvenzschutz beantragt. Nun kann die Übernahme vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung durch das Konkursgericht stattfinden. Dadurch würde die RSG Group nicht nur ihre Führungsposition in Europa vor Konkurrent Basic-Fit ausbauen – sondern, mit mehr als 900 Anlagen auf sechs Kontinenten, weltweit zu den führenden Anbietern aufschließen.

RSG Group kauft US-Kultmarke Gold's Gym

Rainer Schaller Global Group (RSG Group) heißt der Gewinner eines gerichtlich genehmigten Auktionsverfahrens vom 13. Juli 2020. Damit hat sich Europas Innovationsführer im Fitness- und Lifestyle-Sektor das Recht gesichert, eine der bekanntesten Fitnessketten der Welt, Gold's Gym, kaufen zu dürfen. Insgesamt waren an diesem Prozess drei Bieter beteiligt.


 


Gold's Gym gab nun bekannt, dass der Kauf des Unternehmens und seiner Vermögenswerte – vorbehaltlich der endgültigen Genehmigung durch das Konkursgericht am 24. Juli 2020 – zu einem geschätzten Kaufpreis von 100 Millionen US-Dollar (rund 88 Millionen Euro) abgeschlossen werden kann.

Somit werde die Kultkette, ihre 61 firmeneigenen Fitnessstudios und mehr als 600 Franchise-Anlagen mit einer gesunden Bilanz aus dem Konkurs hervorgehen.


„Dies ist der Beginn einer neuen Ära für die RSG-Gruppe,
und ich freue mich wirklich auf ihren Erfolg.“
_______________________________

Rainer Schaller, Gründer und Geschäftsführer RSG Group


Rainer Schaller weiter: „Für mich persönlich steht Gold’s Gym exemplarisch für das Urgestein der Fitnessindustrie, das die Entwicklung der Branche maßgeblich mitbestimmte. Als ich 1997 mein erstes McFIT-Studio in Würzbürg eröffnete war Gold’s Gym eine riesige Inspirationsquelle.“

Von Venice Beach zum Global Player

Von seinen bescheidenen Anfängen 1965 als kleines Fitnessstudio in Venice Beach, Kalifornien, hatte sich Gold's Gym zu einer globalen Marke mit fast 700 Fitnessstudios entwickelt, die in den vergangenen 50 Jahren auf sechs Kontinente mit insgesamt drei Millionen Mitgliedern expandiert ist.

Doch dann kamen das Coronavirus und der Shutdown sämtlicher Fitnesstudios: Anfang Mai 2020 musste Gold's Gym Insolvenzschutz beantragen. (Lesen Sie auch: Nach Corona-Lockdown kämpft Gold's Gym mit Small-Box-Konzept gegen die Insolvenz)


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Gold's Gym Rettung naht

Nun steht die Rettung der Kultmarke unmittelbar bevor: Für die Migration der Marke Gold's Gym in die RSG Group zeichnet sich Sebastian Schoepe, Präsident der RSG Group Nord-Amerika, verantwortlich: „Da wir unsere beiden Teams zusammenführen, ist es besonders wichtig, dass wir alle Teammitglieder und Franchisenehmer aktiv in den Prozess einbeziehen.“ Nur so sei das Ziel, Gold's Gym in eine erfolgreiche Zukunft zu führen, erreichbar.


„Die RSG Group blickt auf knapp 25 Jahre inhabergeführtes Know-How 
im Fitnessbereich zurück. Das Unternehmen lebt und atmet Fitness
und das spiegelt sich in allem, was sie tun und wie sie es tun, wider.“
_______________________________

Adam Zeitsiff, Gold's Gym Präsident und CEO


Adam Zeitsiff fügt hinzu: „Für uns wird diese Übernahme ganz neue Möglichkeiten eröffnen, Gold's Gym gemeinsam in eine starke Zukunft zu führen. Mein Team und ich freuen uns sehr über die Partnerschaft mit RSG, und wir freuen uns auf viel Erfolg für unsere Teammitglieder, unsere Mitglieder und unsere globale Marke.“

„Ich bin unglaublich stolz darauf, dass wir in Partnerschaft mit ihrem derzeitigen Führungsteam in der Lage sein werden, dieser Kultmarke unter dem Dach der RSG Group neues Leben einzuhauchen“, ergänzt Rainer Schaller abschließend.


 


Neben den bereits geplanten und terminierten Markteintritten der RSG Group in die Türkei, Frankreich und die USA wird 2020 mit der Übernahme von Gold's Gym zusätzliches Wachstum auf sechs Kontinenten erwartet. (Lesen Sie auch: Gold's Gym Germany)


 

Ebenfalls interessant

Corona, Digital, Fitness, Gesundheit

Podcast zu Corona

Wie können Fitnessstudios mit Corona umgehen – jetzt und in Zukunft? Darüber sprechen Gregor Preuschoff und Dr. Sarah Kobel im fM Podcast.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, DSSV

Corona-Verordnungen

Corona-Verordnungen Deutschland: Risikogebiete und 7-Tage-Inzidenz verursachen regionale Einschränkungen. Welche Vorgaben gelten wo?

Mehr

Corona, Fitness, Markt, DSSV

Corona-Informationen

Welche Folgen hat der auf dem Corona-Gipfel beschlossene zweite Lockdown für Fitnessstudios in Deutschland? Aktuelle Corona-Updates des DSSV für die Branche.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Lockdown 2.0 kommt

Corona-Shutdown Nummer 2: Fitnessanlagen müssen erneut schließen. Bund und Länder beschließen auf Corona-Gipfel einen 'Teil-Lockdown'.

Mehr