Ernährung, Markt, Anzeige | Autor: Florian Schmidt & David Köndgen |

Ernährung: Bewusster, gesünder, innovativer – das sind die angesagten Food-Trends für das Jahr 2021

Trotz Lockdown bringt die internationale Küche immer wieder aufs Neue leckere Rezepte, innovative Food-Konzepte und ausgefallene Lebensmittel-Kreationen auf den Markt. Welche Trends für 2021 auf der Speisekarte stehen, zeigt etwa ein Blick auf die Food-Trends von nu3. Wir zeigen das Future-Food und liefern Ihnen weitere aktuelle Innovationen aus der Fitness-Gastronomie, die wir hoffentlicht bald wieder vor Ort genießen können.

Informieren & Nachkochen: Das sind die Food-Trends 2021

Sie haben nur 1 Minute Zeit?

Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • Ernährung ist voll im Trend und täglich sprießen neue Food- und Restaurantkonzepte wie Pilze aus dem Boden.
  • Aktuelle fM Infografiken zu ausgewählten Food-Trends und Marktentwicklungen rund um Flexitarier, Veganer, Urban Gardener und Co.
  • Überblick zu den Top Ten Food-Trends von nu3: Diese asiatischen Rezepte stehen hoch im Kurs – wir haben die passenden Rezepte zum Nachkochen.
  • Neue Restaurantkonzepte verbinden Fitness und Life-Style mit Mental Health und bringen gesunde Gerichte für ernährungsbewusste Gäste auf den Teller.

Los geht's! Die Hintergründe und Detailinformationen:

Die abwechslungsreichen und bunten Teller dieser Welt sind der Spiegel unserer Esskultur, doch leider essen wir aktuell allzu häufig nur aus der Lunchbox statt im Restaurant.

Ein Blick auf unsere umfangreichen Infografiken zeigt: In keinem anderen Bereich tut sich in Sachen Innovation und Kreativität so viel, wie bei der Ernährung.

Ernährungsthemen gewinnen immer mehr an Bedeutung

Das ist eigentlich auch kein Wunder, oder? Schließlich ist uns eine gesunde Ernährung besonders wichtig und die Liebe (nicht nur zum Essen) geht ja bekanntlich durch den Magen. (Lesen Sie auch: 'So wichtig ist uns unser Essen')

Top Ten Food-Trends 2021

Die Liebe zur asiatischen Küche und den Einflüssen aus Japan, Korea und Co. zeigen sich auch in den Food-Trends von Ernährungswissenschaftlerin Marina Lange von nu3.

Gesellschaftliche Trends und Entwicklungen, wie HighTech- bzw. Vertical Farmingpersonalisierten Ernährung, sogenannte 'Ghost Kitchens' als Alternative zum klassischen Restaurant/Lieferservice und die 'Support your Locals-Bewegung' haben es ebenso ins Ranking geschafft, wie folgende fünf leckeren Food-Trends aus Asien. (Lesen Sie auch: 'Vertical Farming: Ernten im Supermarkt')

Food-Trends zum Nachkochen

Wir stellen Ihnen diese 5 Trends näher vor und liefern direkt die passenden Rezepte dazu:

  1. Tteokbokki: Leckerer, deftiger, zylinderförmiger weißer Reiskuchen in der Pfanne – der flexible Alleskönner aus Korea gelingt mit folgendem Rezeptvorschlag auf jeden Fall.
  2. Mochi-Desserts: Die oft süße oder auch kalte Erfrischung aus Fernost: Egal, ob als Kuchen, Eis oder Praline-Kugeln – die süßen Reismehlspeisen werden bei Ihren Liebsten sicher gut ankommen.
  3. Okonomiyaki: Der Trend kommt aus Japan und heißt übersetzt so viel wie 'Brate, was du willst'. Das Gericht ist eine Fusion/Mischung aus Pizza und Pfannenkuchen und lässt mit den richtigen Zutaten und dem Topping unzählige Einsatzmöglichkeiten zu. Noch keine Idee? Hier finden Sie die nötige Inspiration.
  4. Sushi Bakes: Leckeres Sushi aus dem Ofen? Genau – mit den philippinischen Trendsettern punkten Sie selbst bei eingefleischten Sushi-Liebhabern. Wie das Ganze funktioniert, sehen Sie hier im Video.
  5. Schokoladen-Hummus: Kichererbsen haben längst den Weg in die europäische Küche gefunden, aber haben Sie schon einmal eine Dessertvariation ausprobiert? Wenn nicht, finden Sie hier das perfekte Rezept für alle ernährungsbewussten 'Naschkatzen'.

Das sind nur einige von vielen weiteren Trends, die sich auf den weltweiten Tellern finden lassen. (Lesen Sie jetzt weiter: 'Meal Prep: Vorkochen für Anfänger')


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Fitness-, Soul- & Brainfood – innovative Restaurantkonzepte

Es tut sich also was in Sachen Ernährung: Auch die Themen 'Fitness' und 'Body & Mind' finden in interessanten Restaurantkonzepten, wie etwa dem Restaurant 'Anabol' der Pürzel-Brüder oder dem ersten Mental Health Food-Restaurant 'The Good Plates' von David Lloyd Leisure immer mehr Beachtung.

Studiobetreiber und die Gastronomen hoffen deshalb gemeinsam auf einen baldigen Restart, damit Sie Ihre Kunden wieder bestmöglich betreuen und kreative, gesunde Fitnessgerichte zaubern können.

Weiterbildung in Sachen Ernährung

Mit den umfangreichen Weiterbildungsangeboten der BSA-Akademie bleiben Sie und Ihre Mitarbeiter ernährungstechnisch immer up-to-date und können in der Praxis fundiert über aktuelle Trends aufklären und Kunden zielführend beraten.


 

Ebenfalls interessant

Ernährung, Markt, Anzeige

Food-Trends 2021

Was kommt 2021 auf den Teller und ist in den Restaurants und bei den Kunden angesagt? Wir zeigen aktuelle und künftige Trends im Bereich Ernährung.

Mehr

Ernährung, Gesundheit

Abnehmen mit Kaffee

But first, Coffee! Starte fit in den Tag mit dem Wachmacher. Wie er zum Superfood wird und auch beim Abnehmen helfen kann, lesen Sie in diesem Artikel.

Mehr

Ernährung, Corona, Gesundheit

Vitamine als Immunbooster

Ein funktionierendes Immunsystem schützt mindestens ebenso vor dem Coronavirus wie Handhygiene. Warum Vitamine und Nährstoffe zu wenig im Fokus stehen.

Mehr

Ernährung, Corona, Fitness, Gesundheit

Der Kampf: Fit vs. fett

Die Kluft zwischen 'dick' und 'dünn' wird immer größer werden. Forscher zeigen, warum bis 2050 die Hälfte der Weltbevölkerung übergewichtig sein könnte.

Mehr