Corona, Fitness | Autor: Alisha Dittmer |

„We all are about to wake up to a new world” – Branchenpionier Ulf Bengtsson

Endlich wieder trainieren – das ist in Deutschland bisher leider noch nicht möglich. In Tschechien wiederum sind die Studios seit Ende April wieder offen. Auch die Fitnessstudio-Kette 'World Class' des Branchenpioniers Ulf Bengtsson darf ihre Tore wieder öffnen. Als Unterstützung richtet der Schwede ein paar motivierende Worte an die deutsche Branche, die gespannt auf die Entscheidungen der Bund-Länder-Konferenz am 6. Mai 2020 blickt.

Motivation von Branchenpionier Ulf Bengtsson

Die Betreiber der mehr als 10.000 Fitness- und Gesundheitsanlagen in Deutschland und ihre fast 12 Millionen Mitglieder waren schwer enttäuscht von den Ergebnissen der vergangenen Bund-Länder-Konferenz am 30. April. (Lesen Sie auch: Corona-Lockdown – Wie lange noch?)

Statt langsamer Rückkehr zur Normalität nach Corona gilt leider weiterhin ein Shutdown für Studios.


 


Corona-Lockdown für Studios beendet

Unsere Nachbarländer sind da schon viel weiter. Tschechien (wir berichteten) und die Schweiz (ab 11. Mai) haben Fitnesstraining im Studio wieder freigegeben. Begründet wurde das Ende des Corona-Lockdowns vor allem mit dem Rückgange der Infektionsrate.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


In der tschechischen Hauptstadt Prag hat Ulf Bengtsson sein Studio W. Spa & fitness und berichtet uns über die Corona-Krise aus seiner Sicht und seine Wiedereröffnung. Der Schwede kann auf eine aufregende und bewegende Vergangenheit zurückblicken, in der Fitness und Gesundheit eine große Rolle spielen.

Schon in jungen Jahren zeigte er, dass es auf Zusammenhalt und Solidarität und Unterstützung der Schwächsten ankommt – gerade auch in den Zeiten von Krisen.


”Show solidarity to those who don‘t have the same chance of medical care
or live in societies run by crazy power hungry leaders, that only want to preserve 
their own power and the system that make them rich.“

_______________________________

Ulf Bengtsson, Bodybuilder und Branchenpionier (3. Mai 2020)


Im Alter von 19 Jahren wurde Bengtsson Teammitglied der Nationalmannschaft 'A National Champion of Bodybuilding'. Als erster Bodybuilder durfte er das 'Royal College of Physical Education' in Stockholm aufsuchen.


 


Bodybuilding mit den ganz 'Großen' der Branche

In Kalifornien trainierte er mit Frank Zane und darf Arnold Schwarzenegger seinen Freund nennen. Innerhalb von zwei Jahren wurde er in die Top 6 der Welt gewählt. 1977 bei der Wahl zum 'Mr. Universe' als auch 1981 bei den 'Worldgames' erreichte er den dritten Platz. 

In Zusammenarbeit mit IMG gründete er die 'World Strongest Man Superseries', mit der er weltweit tourte. Als einer der Promotoren von 'Mr Olympia' war er an einem der bedeutendsten Bodybuilder-Wettkämpfe beteiligt.


 


Krisen- und Risikoerprobt

Als Unternehmer verschlug es den Schweden in der Zeit des Eisernen Vorhangs in die Sowjetunion. Im heutigen Russland gründete er das zweitgrößte nordeuropäische Hotelunternehmen. Konflikte mit der einheimischen Mafia zwangen ihn jedoch zum Aufgeben seines Unternehmens

Risiken wie diese hielten ihn aber nicht davon ab, auch weiterhin in Regionen, die andere als unsicher bezeichnen würden, zu agieren. So baute er u.a. eine Frauenausbildungsfirma in Saudi-Arabien auf.


”For all of us perhaps one thing to learn is that happiness
is not coming from making money and consume like crazy
but more from being close to friends and take care of yourself and the people you love."

_______________________________

Ulf Bengtsson, Bodybuilder und Branchenpionier (3. Mai 2020)


Seine eigene Fitnesskette 'World Class', die in vier verschiedene Strukturen unterteilt ist, ist in vielen Ländern eine starke Marke. Seine Studios sind in neun europäischen Ländern vertreten (u.a. Russland, Schweden, Belgien, Tschechien).


”I believe this time humanity have a chance to learn something good
as we try to recover from the shock of Corona and the aftermath“

_______________________________

Ulf Bengtsson, Bodybuilder und Branchenpionier (3. Mai 2020)


In seinem Studio im Herzen der tschechischen Hauptstadt Prag betreibt Bengtsson die Premiumanlage W. Spa & fitness. Neben seine Mitgliedern finden sich auch Berühmtheiten wie beispielsweise Filmstar Daniel Radcliffe bekannt aus der Filmreihe 'Harry Potter'

Strengh, confidence and immune system

Während seiner Zeit am 'Royal College of Physical Education' befasste er sich mit den Einflüssen von Sport und Ernährung auf den Körper. So schrieb er u.a. über die Bedeutung des Krafttrainings.


”In all this health and fitness is the greatest thing to do.
People by exercise connect to themselves build their strength
and confidence and also their immune system!“

_______________________________

Ulf Bengtsson, Bodybuilder und Branchenpionier (3. Mai 2020)


Wie wichtig die Gesundheit und die körperliche Leistungsfähigkeit gerade auch im Hinblick auf die Entstehung und die Folgen von Herzkreislauf- und Lungenerkrankungen sind, zeigen auch zahlreiche Studien. (Lesen Sie auch: Starkes Immunsystem und Coronavirus: Kann Sport uns schützen?)

In Bezug auf das Coronavirus kann zwar das Infektionsrisiko und die Wahrscheinlichkeit an COVID-19 zu erkranken nicht ausgeschlossen werden, aber sehr wohl können wir aktiv etwas dafür tun, die Symptome und den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen – auch über die Zeit von Corona hinaus!


”I believe and hope society in larger perspective will learn
the importance of exercise and people in large amounts will come to us,
all to share the life style we always promoted.“

_______________________________

Ulf Bengtsson, Bodybuilder und Branchenpionier (3. Mai 2020)


Dieses Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Klarheit am 6. Mai?

Gespannt wird jetzt auf die Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch, 6. Mai, geblickt. An diesem Tag sollen weitere, potenzielle Lockerungen diskutiert und beschlossen werden.

Es zählt das WIR

Unabhängig davon, wann und mit welchen konkreten Auflagen es wieder losgeht, gilt es ab sofort die nötigen Vorkehrungen zu treffen, um nach dem Ende des Lockdowns und der Wiedereröffnung wieder voll durchstarten zu können und zum regulären stationären Trainingsbetrieb zurückzukehren.

Vor allem aber zählt der Zusammenhalt der Branche, um Vereint die Corona-Krise zu bewältigen.


“We all as human beings no matter where we live can find happiness
in working out and together create the great energy that motivates us to live with positive energy
no matter how dark your mind sometimes can get“

_______________________________

Ulf Bengtsson, Bodybuilder und Branchenpionier (3. Mai 2020)


Denn wie auch Albert Busek in seinem Kommentar bereits feststellte, ist Fitness „etwas, das die Macht hat, alle Barrikaden niederzureißen und in unserer krisengeschüttelten Welt vom Götterfunken der Freude berührt zu werden – alle Menschen werden Brüder.“


”No matter what sport, athletes and their spirit
inspire healthy life style among masses of population“

_______________________________

Ulf Bengtsson, Bodybuilder und Branchenpionier (3. Mai 2020)


Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

fM Corona-Update Teil 4

Ergebnisse des Corona-Gipfels: Neue Regeln und Lockdown-Verlängerung im Dezember. Plus: Merkel beim Arbeitgebertag, Infektionsschutzgesetz (IfSG), Corona-Impfstoffe, Finanzhilfen & Co. Das große fM Corona-Update.

Mehr

Corona, Digital, Fitness, Gesundheit

Infektionsrisiko berechnen

Forscher haben jetzt einen Algorithmus entwickelt, der die Wahrscheinlichkeit von Coronavirusinfektionen durch Aerosole im Innenraum berechnet.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Corona-Update Teil 3

Im fM Corona-Update finden Studiobetreiber die wichtigsten Informationen zum erneuten Lockdown. Teil 3 enthält alle Fakten bis einschließlich 22.11.2020.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Management

Indikation regelt Steuersatz

Umsatzsteuer für therapeutische oder präventive Leistungen: Wo der ermäßigte Steuersatz gilt oder eine Befreiung vorliegt, erläutert Werner Kündgen.

Mehr