Management, Markt, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

Bereit für den Restart: Neues Markensymbol des Urban Sports Club steht für Gemeinschaft

Urban Sports Club unternimmt weitere Schritte Richtung Wiedereröffnung. Im Mittelpunkt steht dabei das neue Erscheinungsbild durch ein Re-Branding des Unternehmens. Dadurch soll Aufmerksamkeit für die Gesundheit- und Fitnessbranche generiert werden.

Neues Design: Urban Sports Club präsentiert neues Logo

Urban Sports Club setzt mit einem neuen Erscheinungsbild ein Zeichen für Optimismus zur anstehenden Wiedereröffnung. Die Umsetzung war lange geplant, wurde durch die Corona-Pandemie jedoch verzögert.



Das Zentrum bildet das neue Markensymbol 'UNICON'. Es symbolisiere die Community in Form eines Wappens und stehe wie der Name 'Club' für die Gemeinschaft. Wie das Unternehmen mitteilt, sei dies der erste Schritt bei der Weiterentwicklung der Marke.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Mit dem neuen Look-and-Feel soll Aufmerksamkeit für Gesundheit durch Fitness und für die Wiedereröffnung der Studios generiert werden.


„Dieser Moment ist für mich ein großer Lichtblick am Ende des bisher längsten Lockdowns.“
_______________________________

Benjamin Roth, Mitgründer und CEO Urban Sports Club


„Unser neues Branding wird helfen, Aufmerksamkeit für Fitness zu generieren und im Frühling noch mehr inaktive Menschen zu einem aktiven Leben zu inspirieren“, erklärt Benjamin Roth.


Lesen Sie auch: 'Hände nachhaltig desinfizieren'


Man habe die vergangenen Monate genutzt, um sich ein Stück weit neu zu erfinden, das Online-Angebot gemeinsam mit den Studios zu erweitern und auf die neuen Bedürfnisse – insbesondere der Firmen – einzugehen, so der CEO weiter.

Lockdown kam dazwischen

Er fügt hinzu: „Der Relaunch war vor einem Jahr geplant, doch jetzt ist der Moment gekommen, ein Zeichen des Optimismus zu setzen. Das neue Erscheinungsbild und die App werden dazu beitragen, unsere Mitglieder noch stärker zu motivieren, bei unseren Partnern zu trainieren.“

Abschließend sagt Benjamin Roth: „Ich bin sehr stolz darauf, was mein Team in den letzten Monaten alles geleistet hat.”


 

Ebenfalls interessant

Fitness, Management, Anzeige

Vom Fan zum Mitglied

Eine Symbiose aus Online- und Offline-Angeboten begeistert und birgt ein großes Potential. Machen Sie sich als Studiobetreiber fit für eine erfolgreiche Zukunft.

Mehr

Digital, Fitness, Management, Anzeige

Best Practises im Web

Authentisch, sympathisch und zielgruppengerecht sollte der Internetauftritt eines Studios gestaltet werden, um neue Mitglieder zu generieren. Mehr im Interview.

Mehr

Fitness, Management, Markt, Anzeige

Bunte Fitnesscommunity

Die Fitnesswelt ist bunt: Neuseeländisches Unternehmen setzt im Pride Month Juni mit Spendenaktion ein Zeichen für Toleranz und Gleichberechtigung.

Mehr

Fitness, Management, Markt

Mehr Professionalisierung

Die novellierte Strahlenschutzverordnung (NiSV) ist in Kraft. Diese Neuregelung bringt Veränderungen und Herausforderungen mit sich.

Mehr