Fitness, Gesundheit, Markt | Autor/in: fM Redaktion |

„Live und in Farbe“: Trends der Fitness- und Gesundheitsbrache vor Ort erleben – Vorschau Aufstiegskongress 2022

Nach zwei Jahren „Aufstiegskongress ONLINE ONLY“ heißt es endlich wieder: Der Aufstiegskongress findet am 7. und 8. Oktober 2022 vor Ort in Mannheim statt. Nachdem der Fachkongress für aktive Gesundheitsgestalter:innen zwei Jahre lang online durchgeführt wurde, treffen sich Mitarbeiter:innen, Partner:innen und Entscheider:innen der Branche im m:con Congress Center Rosengarten, um sich im Rahmen des bewährten Kongresskonzeptes über die aktuellsten Themen und Trends zu informieren und persönlich auszutauschen.

'Better & stronger': Unter diesem Motto geben Top-Referent:innen beim Aufstiegskongress 2022 wertvolle Tipps aus der Praxis für die Praxis.

Wir können wieder aufatmen! Mit dem Ende der coronabedingten Sicherheits- und Hygienemaßnahmen erholt sich die Fitness- und Gesundheitsbranche von den Auswirkungen der Pandemie. Die Mitglieder finden den Weg zurück in die Studios und die immer mehr Neukund:innen melden sich zum Training an.

Studiobetreiber:innen im persönlichen Austausch

Ein weiterer Lichtblick sind die erneut unter Normalbedingungen stattfindenden Veranstaltungen und Treffen der Branche: Spätestens seit der FIBO lautet die Devise wieder: Zusammenkommen. Informieren. Netzwerken. Gemeinsam Spaß haben. Studiobetreiber:innen können sich also endlich wieder persönlich austauschen, denn auch der Aufstiegskongress 2022 findet wie zuletzt 2019 im gewohnten Rahmen als Vor-Ort-Veranstaltung statt.

Seien Sie dabei, wenn die Branche nach langer Zeit wieder zusammenkommt. Für nur 49 Euro können Sie an beiden Kongresstagen teilnehmen! Tickets für den Fachkongress am 7. und 8. Oktober 2022 erhalten Sie hier.

Obwohl in den zwei Jahren „Aufstiegskongress ONLINE ONLY“ die Resonanz der Branchenentscheider:innen sehr positiv war, haben die Zahlen v. a. in 2021 eines gezeigt: Die Menschen akzeptieren digitale Angebote als Alternative, aber sie wünschen sich die Vor-Ort-Veranstaltungen zurück.

Keynote-Speaker Jan Frodeno fesselt das Publikum

Rückblick: Der Vor-Ort-Kongress 2019 setzte mit mehr als 1.100 Teilnehmenden neue Maßstäbe. Keynote-Speaker Jan Frodeno begeisterte die Zuschauer:innen mit einem fesselnden Vortrag über seine Karriere als Triathlet und die damit verbundenen physischen wie psychischen Herausforderungen.

An diesen Erfolg möchten die Veranstalter – die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG), die BSA-Akademie und die BSA-Zert – nun wieder anknüpfen.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Nachdem die Studios in den vergangenen beiden Jahren auf eine harte Probe gestellt worden sind und ihrem gewohnt positiven Wachstum schlagartig „ein Riegel vorgeschoben“ wurde, gilt es jetzt, mit neuer Kraft in die Zukunft zu blicken.

Verändertes Bewusstsein für Fitness- und Krafttraining

Denn infolge der Pandemie hat sich auch das Bewusstsein für gesundheitsorientiertes Fitness- und Krafttraining innerhalb der Gesellschaft verändert – mehr Menschen erkennen den Nutzen von Gesundheitstraining und damit auch die Relevanz der Branche.

Diese Entwicklung sollten Fitnessstudios nun als Chance wahrnehmen und sich als qualifizierte Dienstleister:innen für gesundheitsorientiertes (Kraft-)Training etablieren. Die Folgen: positive wirtschaftliche Entwicklung, nachhaltiger Erfolg, finanzielle Stärke sowie stetiges Wachstum der gesamten Branche.

Aus diesem Grund gilt für Fitness- und Gesundheitsanlagen: besser werden und sich stärker aufstellen – eben „Better & stronger“!

Vielseitiges Kongressprogramm

Damit die Unternehmen dieses Ziel erreichen, muss sowohl das Vertrauen von Trainierenden als auch von Investor:innen gewonnen werden. Außerdem ist die Anerkennung und Unterstützung vonseiten der Bevölkerung im Allgemeinen, der Politik sowie des Gesundheitsmarktes enorm wichtig.


Auch lesenswert: '6. Parlamentarischer Abend in Berlin'


So kann jeder einzelne Betrieb aktiv zur positiven Wahrnehmung und Wertschätzung von gesundheitsorientiertem Training wie auch der Branche insgesamt beitragen. Die Teilnehmenden des Aufstiegskongresses erhalten wertvolle Tipps aus der Praxis für die Praxis.

Wissenschaftliche Erkenntnisse & Top-Referent:innen

Zudem erwarten sie spannende Vorträge aus den Bereichen Management, Fitness, Coaching, Gesundheit, Ernährung und Betriebliches Gesundheitsmanagement. Auch wissenschaftliche Erkenntnisse werden dem Fachpublikum von den Top-Referent:innen präsentiert.

Präsentation & Diskussion zur „Fitmach-Aktion“

Prof. Dr. Sarah Kobel stellt beispielsweise die Ergebnisse der „Fitmach-Aktion“ vor, die 1.000 Proband:innen, die zuvor gar nicht, wenig oder unregelmäßig sportlich aktiv waren, in Bewegung gebracht hat. Im Anschluss an ihre Präsentation werden in einer Diskussionsrunde die Erkenntnisse des Modellprojekts diskutiert.


Lesen Sie auch: 'Bewegtes Saarland'


Clive Salz, der sich als Athletiktrainer und Ernährungsberater unter Spitzensportler:innen und Prominenten einen Namen gemacht hat, klärt in seinem Vortrag „Mythos: Kohlenhydrate und Fettabbau“ über den Stellenwert von High- und Low-Carb-Strategien in den Bereichen Ernährungstherapie und Leistungssport auf. Die Teilnehmenden dürfen sich im Rahmen seines fesselnden Beitrags auch über Tipps für die Studiopraxis freuen.

„Stark in die Zukunft – Nachfolgeregelung und Unternehmenskauf“ – so lautet der Titel von Ralf Capelans Vortrag, in dem der Unternehmensberater unter anderem die Vor- und Nachteile der Nachfolgemethodik denen der klassischen Existenzgründung gegenüberstellt. (Auch interessant: 'Generationenmanagement, die Nachfolge gestalten' und 'Leitfaden für Gründer:innen')

Neue Strategien im Personal Training

In Patrick Berndts Präsentation „Emerging Strategies im Personal Training“ erfahren die Besucher:innen anhand eines Praxisbeispiels, wie man entwicklungs- und tagesformabhängig Trainingsinhalte auswählt und die Belastung der Trainierenden steuert, um die Trainingseffekte langfristig zu optimieren.

Die Recruiting-Marketing-Methode

Nicole Capelan widmet sich in ihrem Beitrag „Die Recruiting-Marketing-Methode – Personalbeschaffung neu gedacht und besser gemacht“ der Frage, wie sich Dienstleistende besser aufstellen können, um für qualifizierte Mitarbeitende attraktiver zu werden.

Immunbooster oder Open Window?

In Andreas Barz’ Vortrag „Immunbooster oder doch Open Window?“ erfahren die Teilnehmenden, warum regelmäßiges Training die Abwehrkräfte stärkt. Mit diesem Thema trifft Andreas Barz den Nerv der Zeit und macht die Bedeutung gesundheitsfördernden Trainings einmal mehr deutlich. (Lesen Sie auch: 'Fitness fürs Immunsystem')

Weitere Infos zu diesen und allen weiteren Vorträgen finden Sie hier auf der Kongress-Website.

Vorfreude auf eine tolle Zeit in Mannheim

Auch 2022 dürfen sich Besucher:innen des Fachkongresses also auf spannende Vorträgen renommierter Referent:innen aus den Bereichen Fitness, Gesundheit, Ernährung, Management, Coaching und Gruppentraining freuen.

Auch auf den Speakers Corner dürfen die Besucher:innen wieder gespannt sein. Er bietet viel Raum zum intensiven Austausch mit den Referent:innen des Aufstiegskongresses 2022. Und auch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm wird den Entscheider:innen der Branche zahlreiche Möglichkeiten zum Netzwerken bieten.

Neuheiten auf der Partner-Ausstellung erleben

Darüber hinaus werden viele starke Unternehmen der Branche ihre neuesten Entwicklungen und Geräte im Rahmen der beliebten Partner-Ausstellung präsentieren. Alle Partner des Aufstiegskongresses in Mannheim finden Sie hier.

Tickets weiterhin verfügbar

Melden Sie sich auf der Kongresswebsite zum kostenfreien Newsletter an oder folgen Sie dem Event auf Facebook. So bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen zum Aufstiegskongress immer aktuell informiert. Tickets für den Fachkongress am 7. und 8. Oktober 2022 im m:con Congress Center Rosengarten können Sie sich hier sichern.

Mehr: Rückblick Aufstiegskongress 2019 – 'Touch & Tec at it's best'

Diesen und weitere Artikel finden Sie in der fMi 04/2022 & für Abonnenten EXKLUSIV vorab.

Zum Abonnement
fMi 04/2022
Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de