Fitness, Gesundheit, Markt | Autor/in: fM Redaktion |

DISQ Städte-Ranking: Deutsches Institut für Service-Qualität kürt die besten regionalen Fitnessstudios

Welche Fitnessstudiokette ist Platzhirsch in Berlin, Hamburg, München, Köln oder Frankfurt am Main und bietet Mitgliedern den besten Service? Der Nachrichtensender ntv und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) haben erneut die besten regionalen Fitnessstudioanbieter gekürt.

Städte-Ranking kürt die besten Fitnessstudioketten in Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat in Kooperation mit dem Nachrichtensender ntv die Fitnessstudios in den Metropolen Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt genauer unter die Lupe genommen.

Große Qualitätsunterschiede

Die Trainingseinrichtungen konnten dabei insgesamt mit guter Service-Qualität und kundennaher Trainingsbetreuung überzeugen. Im Städtevergleich zeigten sich zwischen den Metropolen und den ortsansässigen Fitnessketten im Test deutliche Qualitätsunterschiede.

Die Anbieter in der Mainmetropole Frankfurt präsentierten sich am stärksten (Qualitätsurteile von „sehr gut“ bis „gut“; im Schnitt 80,9 Punkte). Das Schlusslicht unter den fünf untersuchten Großstadtregionen bildet Berlin (Qualitätsurteile von „gut“ bis „befriedigend“; 68,8 Durchschnittspunkte).

Frankfurt am Main

Testsieger in Frankfurt wurde PRIME TIME Fitness (Qualitätsurteil: „sehr gut“). Die Premium-Fitnesskette überzeugte mit freundlichen, motivierten Mitarbeitenden sowie einer fachkundigen, kompetenten Beratung/Betreuung und sicherte sich damit vor den Mitbewerbern Fitseveneleven und ELEMENTS den Spitzenplatz.


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!
FOLGEN Sie uns bei FacebookLinkedIn, Instagram & Twitter


Hamburg

In der Hansestadt liegt Meridian Spa & Fitness mit deutlichem Abstand vorne und erreichte mit einem umfangreichen Service und einem abwechslungsreichen Angebot ebenfalls das Qualitätsurteil „sehr gut“.


Lesen Sie auch: 'Neueröffnung in Hamburg'


Die Hamburger Fitnesskette Sports Club belegte im Ranking mit guten Leistungen in allen untersuchten Bereichen den zweiten Platz. Auf den weiteren Plätzen folgen die Fitnessallianz und ELBGYM.

München

Mit dem Qualitätsurteil „gut“ wurde Speedfitness in der bayerischen Landeshauptstadt zum Testsieger gekürt.

Insbesondere in puncto Beratung und Probetraining präsentierte sich die Kette sehr gut aufgestellt und positionierte sich knapp vor der Body + Soul Group und dem Mitbewerber Fit Star.

Köln

Frank Böhme und Just Fit dürfen sich in Köln über den Testsieg freuen. Sowohl in den Bereichen Beratung, Probetraining als auch bei den Trainingsbedingungen und dem Angebot liegt sein Kettenbetrieb mit 0,4 Punkten Vorsprung an der Spitze. (Lesen Sie auch: 'Interview Frank Böhme')

Auf Platz zwei des Rankings in der Domstadt positionierte sich Xtrafit („gut“), deutlich dahinter der Drittplatzierte: Flexx Fitness („befriedigend“).

Berlin

In der Hauptstadt setzten sich die Fit Sportstudios vor den Mitbewerberstudios von Superfit und Crunch Fit durch und punkteten etwa mit einer kompetenten Beratung sowie einem motivierenden und angenehmen Trainingsumfeld.

Neben dem DISQ-Ranking liefert auch eine Marktstudiedes Sportartikelherstellers Reebok interessante Ergebnisse zu den weltweiten Fitnessmetropolen.

Mehr dazu erfahren Sie in unserer Infografik 'Fitnessmetropolen im Check'.

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de