Fitness, Gesundheit, Anzeige | Autor: Anke Sörensen |

Faszientraining für Körper, Geist und Seele

In 'Faszien-Genuss-Training' zeigt Elisabeth Barta-Winkler auf, dass Verspannungen und ungesunde Verhaltensmuster sich durchaus umprogrammieren und durch neue, gesunde Bewegungsabläufe ersetzen lassen.

Effektive Übungen, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen, verspricht Elisabeth Barta-Winkler in 'Faszien-Genuss-Training', das im Freya Verlag erschienen ist.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Regelmäßiges Faszientraining will sie mit diesem Buch zum persönlichen Gesund­heits­projekt machen. Dafür wird ein fundiertes Bewegungsprogramm vorgestellt, das sehr effizient wirken soll und leicht zu erlernen ist.

Und da Körper und Seele unmittelbar miteinander verknüpft sind, stellt die Autorin zusätzlich zum Thema Stress zahlreiche Anregungen zum Erhalt der mentalen Gesundheit vor.

Lieblingsthema Faszien

Ursprünglich hat die Linzerin Jura studiert, sich aber danach umfassend mit fachspezifischen Ausbildungen zu Gesundheits- und Mentaltraining weitergebildet. Heute arbeitet sie als Gesundheitscoach und Bewegungstrainerin für Privatpersonen, Firmen und Organisationen.


Lesen Sie: 'Faszientraining & Selbstmassage'


Ihr umfassendes Wissen stellt sie in 'Faszien-Genuss-Training' vor und nimmt die Leser mit auf eine Forschungsreise quer durch verschiedene Wissensgebiete zu ihrem Lieblingsthema Faszien. Dabei erklärt sie leicht verständlich die körperlichen Zusammenhänge, beispielsweise zwischen Stress, Anspannung und daraus resultierenden Verspannungen.

„Faszien sind faszinierend“, sagt Elisabeth Barta-Winkler. Sie zeigt, welche Auswirkungen die falsche Behandlung unseres Bindegewebes haben können, wenn wir in einseitigen oder schädlichen Bewegungsmustern verharren und was wir für die Regeneration der faszialen Strukturen tun können.


Mehr dazu: 'Faszientraining immer beliebter'


Forschungsergebnisse in der Praxis

Vor dem Hintergrund aus Gehirn-, Faszien- und Stressforschung ist ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm aus 15 Übungssequenzen entstanden. Diese stehen auch als Videoanleitung zur Verfügung und werden durch die Einführung in Klopf- und Atemtechniken ergänzt.


Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym