Ernährung, Gesundheit, Anzeige | Autor: Anke Sörensen |

125 tolle Rezepte für ein nachhaltiges Leben

Die sozialen Medien bieten viele Tipps, Anleitungen und Pläne für eine gesunde, nachhaltige und achtsame Lebensweise. 'Goodful – Das Kochbuch' zeigt die besten Rezepte aus der gleichnamigen Online-Community für ein gesünderes Leben.

Goodful ist eine Marke von Buzzfeed, die ihren Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit setzt. Sie liefert motivierten Einsteigern und Einsteigerinnen einfache Rezepte, Tipps und Tricks, wie sich eine vollwertige Ernährung und ein ganzheitlicher Lebensstil im Alltag ganz natürlich und kostengünstig realisieren lassen. 


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


'Goodful – Das Kochbuch'  liefert die beliebtesten Rezepte aus der Online-Community sowie exklusive Neuentwicklungen. Daneben gibt es zahlreiche Hacks für zu Hause, vom heimischen Gärtnern über Müllreduzierung und Plastikvermeidung sowie Vorratshaltung bis hin zu Fitness-und Selfcare-Tipps.

Schritt für Schritt zur gesunden Ernährung

Die Hälfte der im Buch vorgestellten Rezepte ist vegetarisch und vegan, die andere wird mit Fleisch oder Fisch zubereitet.

Alle Rezepte sind mit eindeutigen Symbolen für die gängigsten Ernährungsweisen (vegetarisch, vegan, glutenfrei, laktosefrei) gekennzeichnet und mit einer genauen Nährstofftabelle versehen.


Lesen Sie auch: 'Food for Future'


Die Rezepte in diesem Buch sind alle mit eindeutigen Symbolen für die gängigsten Ernährungsweisen (vegetarisch, vegan, glutenfrei, laktosefrei) gekennzeichnet sowie mit einer genauen Nährstofftabelle versehen.

Einfach lecker

Ernährung soll einfach sein statt kompliziert. Dafür kommen hier jede Menge Vorschläge, von ungewöhnlichen Frühstücksrezepten (vegane Tacos) über Gerichte zum Vorbereiten (Hähnchen-Shawarma mit weißer Knoblauchsoße), Gerichte für Singles (Pikante Süßkartoffel mit Tahini) bis hin zu köstlichen Abendessen (Garnelen-Ceviche mit Avocado und Tostadas). Snacks, Drinks und Desserts bilden den Abschluss.

Die Gerichte sind jung, modern und trendy und mit Fotos so lecker in Szene gesetzt, dass dem Leser schon beim Durchblättern das Wasser im Mund zusammenläuft. Da auf gesunde und frische Zutaten gesetzt wird, enthalten die meisten Rezepte um die 700 Kalorien pro Portion.

Wenn es schnell gehn soll: Die Zutaten sind in gut sortierten Lebensmittelgeschäften zu bekommen und falls die Zeit mal knapp ist, können auch gesunde Fertigprodukte wie Hummus aus dem Kühlregal verwendet werden.


„Zuzuschauen, wie aus Zutaten etwas Köstliches und Gesundes wird, ist ungemein beruhigend.“
_______________________________

Goodful