Digital, Fitness, Markt, Anzeige | Autor/in: fM Redaktion |

Partnerschaft läuft weiter: EGYM und World Of Fitness (WOF) verlängern Zusammenarbeit bis 2027

EGYM und die World of Fitness Gruppe (WOF) haben ihre bereits seit 2014 bestehende Partnerschaft um weitere fünf Jahre verlängert. Im Raum Aachen ist WOF mit aktuell 13 Anlagen, einem im Bau befindlichen Studio für Frauenfitness und mehreren Lizenz- und Franchisepartnerschaften Marktführer und will auch weiterhin jährlich um ein bis zwei Anlagen wachsen.

Große Freude über die Vertragsverlängerung bei EGYM-CEO Philipp Roesch-Schlanderer (links) und WOF-Geschäftsführer, Bahram Ekhtebar.

„Ich habe mit den unterschiedlichsten Anbietern 'experimentiert' und mich letztlich für EGYM entschieden, weil das Produkt schlicht und ergreifend bei unseren Mitgliedern am besten ankommt“, nennt WOF-Geschäftsführer Bahram Ekhtebar seine Gründe für die Fortsetzung der Partnerschaft mit EGYM. (Lesen Sie auch: 'Digitalisierungspotenzial')

Softwareanbieter mit perfekt integrierter Hardware

Und fügt hinzu: „Aus meiner Sicht ist EGYM ein Softwareanbieter mit perfekt integrierter Hardware und nicht andersherum, und genau das macht den Unterschied – sowohl für unsere Mitglieder als auch für unser Personal.“

Bahram ist im deutschen Fitnessmarkt eine Legende, und wir bei EGYM sind megastolz darauf, auch weiterhin eng mit WOF zusammenzuarbeiten”, ergänzt EGYM CEO Philipp Roesch-Schlanderer. (Auch lesenswert: 'Führungsquartett: EGYM erweitert Führungsspitze')

Nervös und beeindruckt

Und weiter: „Ich erinnere mich genau, wie ich 2012 auf einer DSSV-Veranstaltung erstmals die Chance hatte, mit Bahram zu sprechen. Natürlich war ich ein wenig nervös, aber zugleich sehr beeindruckt, wie fokussiert und aufmerksam Bahram damals schon das junge Start-up EGYM verstehen wollte.“

Rückblick: Bereits vor acht Jahren hatte Bahram Ekhtebar in einem Fachmagazin seine Eindrücke, was er über das neue Münchner Unternehmen aus dem Markt höre, geteilt: „Heute kommt man kaum noch an EGYM vorbei! Unsere Kunden fragen ja aktiv diese Form des Trainings nach.“

Beliebt bei Jung und Alt

„Vor allem unsere älteren Kunden fühlen sich extrem wohl im Zirkelkonzept von EGYM, aber auch immer mehr jüngere Mitglieder wollen sich mit den einzigartigen Trainingsmethoden auspowern.“ (Auch interessant: 'Integrierte Buchungslösung')


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!
FOLGEN Sie uns bei FacebookLinkedIn, Instagram & Twitter


„Zusammen mit den Geräten von EGYM führen wir auch gleich die EGYM Trainer App ein, so dass wir jetzt in allen Clubs sämtliche Mitglieder auf Basis aller Mitgliederdaten optimal betreuen können“, ließ Bahram Ekhtebar damals abschließend wissen.

WOF-Gruppe setzt weiter auf Wachstum

Die WOF-Gruppe beschäftigt rund 400 Mitarbeiter und in den aktuell 13 WOF-Studios trainieren derzeit rund 30.000 Mitglieder. Auch in den kommenden Jahren plant die WOF-Gruppe, jährlich um ein bis zwei Anlagen zu wachsen.

Mehr zum Thema: 'EGYM & Magicline: Strategische Partnerschaft'

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de