Corona, Fitness, Gesundheit | Autor/in: fM Redaktion |

Rimini Wellness 2021 – eine Erfolgswette

Ein Streifzug durch die Vielfalt der Fitness- und Wellnessangebote: Auf der 15. Rimini Wellness hat der Enthusiasmus die Bühnen zurückerobert. Mehrere Tausend Besucher füllten die Hallen des Expo-Centers und nahmen das breit gefächerte Fitnessangebot auf. Dabei versuchte die Italian Exhibition Group (IEG), den Besuchern die größtmögliche Sicherheit zu bieten. Der Zutritt zum Messegelände war daher nur mit Grünem Pass (vergleichbar dem deutschen CovPass) möglich. Der nächste Termin der Rimini Wellness ist für Juni 2022 vorgesehen.

Um externe Inhalte anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Cookies der Kategorie "Marketing". Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ready … Re-Start … Go! Nach einem Jahr Pause waren Sport und Wohlbefinden wieder die absoluten Protagonisten im Rimini Expo Center. Denn bei der als Active Edition ausgerufenen 15. Auflage der Rimini Welness hat der Enthusiasmus die Bühne zurückerobert.

Tausende von Menschen füllten vom 24. bis 26. September 2021 die zehn Hallen des Expo-Centers und nahmen die viele Aktivitäten und Fortbildungsveranstaltungen positiv und voller Begeisterung an.



Das Programm reichte dabei von High-Impact-Angeboten bis hin zu ganzheitlichen Disziplinen, Konferenzen und Trainingseinheiten. Alles rund um einen gesunden Lebensstil fand sich auf der FoodWell Expo. Der Bereich für gesunde Ernährung war bereits zum siebten Mal Bestandteil der Fitnessmesse.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Diese Active Edition war laut Angaben der Italian Exhibition Group (IEG) ein Erfolg, der deren Erwartungen deutlich übertraf. Die dreitägige Veranstaltung war ein wahres Fest der Freude der 'Sportbevölkerung' und aller Wellness- und Fitnessbegeisterten.

Fazit: Veranstalter und Gäste zufrieden

Das lässt sich als deutlicher Vertrauensbeweis für eine Branche, die in den vergangenen anderthalb Jahren während der Corona-Pandemie zu den am stärksten benachteiligten gehörte und die nun wieder neuen Schwung aufgenommen hat, deuten.

Doch nicht nur die IEG, die trotz dieser schwierigen Zeiten auf die Veranstaltung gesetzt hatte, zeigte sich zufrieden sondern auch die Unternehmen und Ausbilder, die sich das umfangreiche Angebot der Rimini Wellness nicht hatten entgehen lassen wollen.

Termin der Rimini Wellness 2022

Die Rimini Wellness in der Active Edition war der Probelauf für die Veranstaltung, die im kommenden Jahr wieder in altbekannter Pracht stattfinden soll. Als nächster Termin der 16. Rimini Wellness ist laut den Veranstaltern Juni 2022 vorgesehen.


Weitere Hintergründe zu den IEG-Messen

Damit bei allen Messen der Italian Exhibition Group (IEG) in Rimini und Vicenza die Sicherheit vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus gewährleistet ist, galten strenge Hygienemaßnahmen.

Denn der Schutz der Gesundheit steht beim Neustart der Messeaktivitäten im Fokus (Lesen Sie auch: 'Vorverkauf gestartet').
 


 


 

Der Zutritt zu allen Messen ist deshalb nur gegen Vorlage eines Grünen Passes (der entweder die Genesung von COVID19 oder eine Coronaschutzimpfung bescheinigt) möglich. Dieser Grüne Pass ist vergleichbar mit dem deutschen CovPass.

Außerdem wird im Eingangsbereich die Körpertemperatur gemessen. Beim Messebesuch müssen Gesichtsmasken getragen werden. Personen, die keinen Grünen Passes haben, können nur teilnehmen, wenn sie einen einen negativen Corona-Test vorweisen können, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Messebesucher von außerhalb der EU

Personen aus Nicht-EU-Ländern müssen einen Impfpass in englischer Sprache vorlegen, aus dem die Art des Impfstoffs hervorgeht. Dieser muss von der EMA zugelassen sein.

Antigen-Schnelltestcenter

Als zusätzlichen Service wird die IEG außerhalb des Expo-Centers eine Antigen-Schnellteststelle einrichten, die an allen Messetagen geöffnet ist. Am Tag vor der Eröffnung der Messe (23. September 2021) steht das Testcenter nur Ausstellern zur Verfügung. Der Service kann online gebucht werden und kostet 15 Euro pro Test.

Internationale Standards

Der Kreis schließt sich mit der Annahme des Protokolls Safe Business durch die IEG und der Akkreditierung durch GBAC STAR™ aufgrund der Einhaltung der internationalen Standards für Sauberkeit, Desinfektion und Risikoprävention.

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de