Corona, Digital, Management, Anzeige | Autor/in: Anke Sörensen |

3-Phasen-Marketingkonzept für Fitness- und Gesundheitsunternehmen

FACEFORCE veröffentlicht ein 3-Phasen-Marketingkonzept, das Gesundheitsanbieter bei der erfolgreichen Wiedereröffnung unterstützen soll. Es umfasst Maßnahmen vor, während und nach der Wiedereröffnung.

FACEFORCE 3-Phasen-Marketingkonzept

Schritt für Schritt zum Erfolg. In einer Zeit, in der Mitglieder und Interessenten sich neu orientieren, veröffentlicht FACEFORCE das 3-Phasen-Marketingkonzept, mit dem Gesundheitsanbieter individuelle Lösungen entwickeln können. (Lesen Sie dazu auch: 'Bewegende Bilder')


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Wichtige Fragen

Welche Möglichkeiten im Onlinemarketing bestehen für mich als Fitnessbetreiber bereits jetzt während der Schließung? Was ist die sinnvollste Maßnahme zum Zeitpunkt der Wiedereröffnung, um neue Mitgliedschaften zu schreiben? Wie sollte meine Marketingstrategie in den nächsten Monaten sein? Diese Fragen stellen sich jetzt viele Studioinhaber.


 


Die Antwort

Das 3-Phasen-Marketingkonzept für Fitness -und Gesundheitsunternehmen beginnt bereits während der Schließung und alle darin aufgeführten Produkte werden von der Überbrückungshilfe III explizit erfasst.


Lesen Sie auch: 'Ü-Hilfe III: Förderungsfähige Kosten'


Es umfasst die 1. Phase: Vor der Wiedereröffnung, die 2. Phase: Zur Wiedereröffnung und die  3. Phase: Nach der Wiedereröffnung. In allen drei Phasen wird dezidiert aufgeführt, welche Marketingmaßnahmen jetzt im Fokus stehen sollten und wie die geeigneten Marketinglösungen aussehen.