Management, Markt, Anzeige | Autor: Florian Schmidt |

'Zirkeltraining für die Karriere': Joachim Pawliks Erfolgskonzept macht nicht nur Manager fit

Wer seine sportliche Performance steigern möchte, geht zum Zirkeltraining ins Fitnessstudio. Aber was tun diejenigen, die sich auch für die Karriere sprichwörtlich fit machen wollen? Buchautor und CEO Joachim Pawlik zeigt in seinem neuen Ratgeber, wie Sie beides sinnvoll verbinden können.


 

Der Mann weiß wovon er spricht, denn er hat Höhen und Tiefen in seinem Leben selbst erlebt: Autor Joachim Pawlik ist ehemaliger Profisportler, langjähriges Vorstandsmitglied des FC St. Pauli und heute einer der renommiertesten Personalentwickler in Deutschland.

Doch das war bei Weitem nicht immer so, denn seine beeindruckende Karriere verlief keinesfalls gradlinig und war auch von zahlreichen Rückschlägen geprägt.

Vom Problemschüler zum CEO

Der erfolgreiche Geschäftsmann machte sein Abitur im Hamburger Stadtteil Tonndorf als Jahrgangsschlechtester. Seine Karriere als Profifußballer beim FC St. Pauli verbrachte er größtenteils auf der Bank.


„Ich habe in jungen Jahren wenige Fehler ausgelassen und bin einen schwierigen Weg gegangen. Vielleicht ist gerade diese Erfahrung für Leser interessant.“
_______________________________

Joachim Pawlik, Autor und CEO Pawlik Consultants


Erst in der freien Wirtschaft startete der selbsternannte Spätzünder dann so richtig durch. (Jetzt mit den dualen Studiengängen der DHfPG im Zukunftsmarkt Fitness, Prävention und Gesundheit durchstarten!)

Praxistipps für das etwas andere Zirkeltraining

Seine geballten Erfahrungen und sein Knowhow hat der Experte nun in seinem neuen Buch 'Zirkeltraining für die Karriere – Vorbereitet auf jede Chance, die kommt' informativ und praxisnah zusammengetragen.


Lesen Sie auch: 'Lernen vom den Besten'


Statt Hantelstemmen und Bankdrücken führen seine gedanklichen Trainingseinheiten von der persönlichen Zielsetzung bis hin zur Verwirklichung der eigenen Ambitionen. Wer doch lieber die Muskeln trainieren möchte, findet hier die passenden Tipps für das perfekte Bankdrücken.



Erfolgreiche Führung beginnt immer bei sich selbst

Wer Menschen erfolgreich führen will, muss aus Sicht des Experten zu allererst bei sich selbst anfangen. Mehr dazu lesen Sie im exklusiven Interview mit consulting.de.


„Wir dürfen unseren Fortschritt nicht von wohlwollenden Chefs, guten Unternehmen, zufälligen Herausforderungen abhängig machen. Wir müssen es selbst in die Hand nehmen“
_______________________________

Joachim Pawlik, Autor und CEO Pawlik Consultants


Mit seinem Ratgeber, der Ende Mai 2021 im Murmann Verlag erschienen ist, liefert der erfolgreiche Business-Consultant anhand zehn wichtiger Stationen die passenden Gedankenübungen sowie Leadership-Skills, damit Sie als Führungskraft alle Herausforderungen meistern können.


Lesen Sie jetzt: 'Self-Leadership im Fokus'


Täglich trainieren: Übung mach den Meister

Warum lesen Sie nicht am besten selbst, worauf es wirklich ankommt?

Sie werden schnell erkennen, wo und wie Sie üben müssen, um die letzten zehn Prozent aus sich herauszuholen, und wie Sie durch langsames Denken dennoch an Tempo gewinnen können.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Seine Reflexionsfragen, Übungen und Micro-Learnings fordern Sie geradezu dazu auf, sich kritisch mit sich auseinanderzusetzen (Mehr dazu im Artikel 'Hinterfragen lohnt sich – Warum Selbstreflexion so wichtig ist' ) und gezielt an sich zu arbeiten – um im Beruf wie im Privatleben – an Flexibilität, Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit zu gewinnen.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim etwas anderen Zirkeltraining.

Weitere Praxistipps zum Thema Erfolg & Leadership