Management | Autor: Florian Schmidt |

Inspiration und Motivation in Sachen Leadership – die 'Big Seven' im fM Ranking

Leadership und Führung: Was brauchen erfolgreiche Führungskräfte heute? Welche Karriere-Skills und Charaktereigenschaften sind in der Praxis nötig? Das Buch 'Erfolg – Was Sie von den Super-Erfolgreichen lernen können' von Business-Influencer Julien Backhaus hat uns inspiriert, über diese Frage nachzudenken und herausgekommen sind unsere Big Seven in Sachen Leadership.

 

Was muss man als erfolgreiche Führungskraft für Eigenschaften mitbringen und welche Lehren können wir aus den Erfolgsgeheimnissen bekannter Sportler, Politiker, Top-Manager und Co. ziehen?

Julien Backhaus lüftete Erfolgsheimnisse 

Dieser Frage geht Autor und Business-Influencer Julien Backhaus in seinem absolut lesenswerte Buch 'Erfolg – Was Sie von den Super-Erfolgreichen lernen können', das er gemeinsam mit Michael Jagersbacher veröffentlicht hat, nach. Darin lüftet er die fünf Erfolgsgeheimnisse bekannter Persönlichkeiten, die wir Ihnen hier kurz zusammengefasst haben. 

  • Eigenschaft #1: Authentizität – Jürgen Klopp

  • Eigenschaft #2: Entscheidungskompetenz – Oliver Kahn

  • Eigenschaft #3: Herausforderungen annehmen – Wladimir Klitschko

  • Eigenschaft #4: Mut – Reinhold Messner

  • Eigenschaft #5: Humor und Sympathie – Eckart von Hirschhausen

Diese fünf genannten Eigenschaften und die passenden Vorbilder können wir so voll und ganz unterstreichen.

Noch näher an seinen Business-Alltag kommen Sie mit der Reality-Doku 'Backhaus Daily', die Julien D. Backhaus täglich von Montag bis Freitag bei Facebook und auf seinem YouTube Kanal ausstrahlt.

Eigenschaften in Sachen Leadership

Durch das Buch und diesen Handelsblatt-Artikel haben wir uns inspirieren lassen und Ihnen die aus unserer Sicht wichtigsten Eigenschaften in Sachen Leadership mit den dazu passenden Zitaten und Persönlichkeiten zusammengestellt.

 


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter

UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!


Hier kommt unsere Liste der Big Seven:

1. Verlässlichkeit & Authentizität

Stehen Sie authentisch für das ein, wofür Sie und Ihr Unternehmen stehen und handeln beziehungsweise führen Sie auch nach diesem Grundsatz Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter. Hier zählen keine Werbeslogans und Worthülsen, sondern Taten und Einstellungen.


„Dafür stehe ich mit meinem Namen.“

_______________________________

Claus Hipp, Unternehmer


2. Empowerment & Elan voranzugehen

Wer, wenn nicht Sie als Führungskraft sollte bereit sein, neue Wege einzuschlagen, wenn sie einen Fortschritt bedeuten?  Ein 'kleiner Schritt' voran kann Großes bewirken und es liegt an Ihnen, gemeinsam nach dem 'Mond und den Sternen' zu greifen.


„Wann, wenn nicht jetzt? Wo, wenn nicht hier? Wer, wenn nicht wir?“

_______________________________

John F. Kennedy, Politiker


3. Innovationsbereitschaft & Offenheit

Innovationsbereitschaft bedeutet nicht nur den Mut zu haben, Neues zu wagen, sondern ist vielmehr eine zentrale Lebenseinstellung, die sich auch in der Führung und im Umgang mit Herausforderungen und neuen Ideen zeigt – unabhängig von wem sie kommen.


„Innovation geschieht durch Menschen, die sich auf dem Flur treffen oder sich abends um halb 11 anrufen, um sich von einer neuen Idee zu erzählen oder weil sie etwas realisiert haben, das unsere Denkweise komplett verändert. Es sind die Ad-Hoc-Meetings von sechs Personen, die von jemandem initiiert werden, der von einer coolen, neuen Idee berichtet und eure Meinung dazu hören möchte.“

_______________________________

Steve Jobs, Apple-Gründer


 

4. Empathie & Flexibilität

Die Herausforderungen in der Führung sind vielschichtig und komplex. Nur, wenn Sie sich in die Probleme, Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter, Geschäftspartner sowie Kunden hineindenken können, kann Ihnen dieser Spagat gelingen.


„Um klar zu sehen, genügt oft ein Wechsel der Blickrichtung.“

_______________________________

Antoine de Saint-Exupéry, Autor


 

5. Selbstführung & Reflektion

Führung beginnt immer mit Selbstführung. Wer andere führen will, muss bei sich selbst anfangen und sich ständig hinterfragen und weiterentwickeln.


„Nur wenige Menschen sehen ein, dass sie letztendlich nur eine 
einzige Person führen können und auch müssen. Diese Person sind sie selbst.“

_______________________________

Peter F. Drucker, Begründer der modernen Managementlehre


6. Wissbegier, Lernbereitschaft & Demut

Der Erfolg ist nicht die Leistung eines Einzelnen, sondern des gesamten Teams. Man kann viel reden, aber was zählt ist anpacken und manchmal auch einfach zuhören und lernen.


„Der simple Fakt ist, dass noch nie jemand irgendetwas gelernt hat,
indem er sich selbst beim Reden zuhörte.“

_______________________________

Sir Richard Branson, Unternehmer, Abenteurer und Lebemann​​​​​​​​​​​​​​


 

7. Durchhaltevermögen & Selbstvertrauen

Wenn Sie vorankommen wollen, müssen Sie hungrig bleiben und sich auch von Rückschlägen und Fehlern nicht verunsichern lassen. Solange Sie im Kopf klar bzw. motiviert sind, zielstrebig agieren und auf Ihre Intuition vertrauen, können Sie und Ihr Team jede Herausforderung meistern – Sie müssen nur wollen.


„Bleib hungrig, bleib gesund, sei ein Gentleman, glaube an deine innere Stärke 
und sprenge deine eigenen Grenzen.“

_______________________________

Arnold Schwarzenegger, Fitness-Ikone


 

Wenn Sie all diese Eigenschaften als Führungskraft in Ihrer täglichen Arbeit bereits beherzigen und danach leben – umso besser. Wenn nicht, haben Sie jetzt mehr als genug inspirierenden Input, um daran zu arbeiten.

Von Marathon-Läufern lernen

Denn besonders in Sachen Leadership gilt dieses Zitat des ehemaligen SPD-Politikers Philip Rosenthal: „Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein“. 

Mehr Tipps für erfolgreiche Manager und was wir von Marathon-Läufern über Führung lernen können, haben wir hier für Sie verlinkt.

Ebenfalls interessant

Events, Management, Markt, DSSV

#DAT 2019

Wir waren gestern auf dem Deutschen Arbeitgebertag 2019, dem bedeutensten wirtschafts- und sozialpolitischen Kongress der gesamten deutschen Wirtschaft.

Mehr

Fitness, Management

Qualität und Sicherheit

URBANIC fitness ist seit über fünf Jahren ein Premium-EMS-Anbieter. Im Interview erklärt Inhaber Claus Pieper, wie die EMS-Branche von der DIN-Norm 33961 profitieren kann.

Mehr

Fitness, Management, Markt, Anzeige

Equinox setzt Maßstäbe

Die US-Fitnesskette Equinox eröffnet in Plano (Texas) einen neuen Club und will mit seinen 'Fitness-Hotels' jetzt auch den 5-Sterne-Markt für sich erobern.

Mehr

Management, Markt, DSSV

Jetzt mitmachen!

Es ist wieder so weit. Der DSSV, Deloitte und die DHfPG erheben die Eckdaten 2020. Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Füllen Sie jetzt online den Fragebogen aus!

Mehr