Fitness, Markt | Autor/in: fM Redaktion |

Teil der 'ISPO Munich' und 'therapie MÜNCHEN': Keine eigenständige FitnessConnected 2022

Integriert in die parallel stattfindenden Fachmessen 'ISPO Munich' und 'therapie MÜNCHEN' wird die FitnessConnected vom 28. bis 30. November 2022 durchgeführt. Für 2023 sind nach Veranstalterangaben zwei Highlights in Planung, darüber werde die Branche rechtzeitig informiert. Die FitnessConnected hingegen soll erst im Sommer 2024 wieder als eigenständige Fachmesse stattfinden.

Keine eigenständige FitnessConnected B2B-Messe für die Fitness- und Gesundheitsbranche 2022.

Sich durch körperliche Bewegung fit und gesund zu halten – dieser Trend scheint ungebrochen, wurde durch die Corona-Pandemie sogar noch verstärkt. (Lesen Sie auch: 'Gute Zukunftsperspektiven')

Inflationssorgen und Energiekrise

Gleichzeitig ist speziell der Commercial-Fitnessbereich derzeit jedoch massiv von steigenden Energiekosten, einer ausufernden Inflation und den Störungen der weltweiten Handelsströme betroffen. Tipps für Studiobetreiber:innen für Kosteneinsparungsmöglichkeiten haben wir für Sie im Artikel 'DSSV-Energiekampagne' zusammengefasst.

Wie die Veranstalter am 7. September 2022 mitteilten, sei deren Anspruch auch weiterhin, „der Fitnesswirtschaft mit der FitnessConnected eine B2B-Plattform zur Verfügung zu stellen, die sich flexibel den sich verändernden Rahmenbedingungen anpasst und adäquate Lösungen anbietet“.


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!
FOLGEN Sie uns bei FacebookLinkedIn, Instagram & Twitter


Dies bedeute jedoch auch, „Dinge manchmal kurzfristig zu verändern.“ (Auch interessant: 'Netzwerken in München')

Aufgrund der derzeitigen Verunsicherung im Fitnessmarkt hat der Veranstalter daher entschieden, die FitnessConnected-Bereiche in die vom 28. bis 30. November 2022 parallel stattfindenden Fachmessen 'ISPO Munich' und 'therapie MÜNCHEN' zu integrieren.


Lesen Sie auch: 'Aktuelle Studie zur Fitness- und Gesundheitsbranche'


In Gesprächen mit Herstellern und Betreiber:innen in den vergangenen Wochen und Monaten wurde vielfach der Wunsch geäußert, die FitnessConnected in den Sommer zu verlegen, sagt SportsConnected CEO Ralph Scholz. (Lesen Sie auch: 'Innovationen live erleben')


„Diesem Wunsch werden wir nachkommen. Aufgrund des dazu allerdings notwendigen Vorlaufs wird es 2023 keine FitnessConnected als eigenständige Fachmesse geben, sondern erst im Sommer 2024.“
_______________________________

Ralph Scholz – CEO SportsConnected


Zuvor soll die FitnessConnected auch 2023 präsent sein: Zwei Highlights seien bereits in Planung, über diese werde der Veranstalter die Branche rechtzeitig informieren.

FitnessConnected 2024 im Sommer

Die Änderung werde daher gleichzeitig dazu genutzt, die FitnessConnected in Zukunft im Sommer zu veranstalten. Die nächste eigenständige Fachmesse soll somit im Sommer 2024 stattfinden.

Mehr zum Thema: 'Premiere auf der FitnessConnected: Smarte Stick-Technologie'

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de