Events, Gesundheit | Autor: Florian Schmidt |

Nur ein gesunder Rücken kann entzücken – heute ist der World Spine Day 2019

Wirbelsäulen- und Muskelskeletterkrankungen sind auf dem Vormarsch und Millionen Menschen weltweit sind davon betroffen. Unter dem Motto 'Get Spine Active' findet heute international der Weltwirbelsäulentag mit zahlreichen Veranstaltungen statt.

Seit 2012 kämpfen die World Federation of Chiropractic (WFC) und die Global Alliance for Musculoskeletal Health mit ihren mehr als 500 internationalen Partnern für mehr Rückengesundheit und organisieren immer am 16. Oktober rund um den Globus zahlreiche Events, Kongresse und Veranstaltungen. Der World Spine Day 2019 steht ganz unter dem Motto 'Get Spine Active'. Unter dem #LoveYourSpine finden Rückengeplagte jede Menge Events und Tipps für ein starkes und gesundes Rückgrat.  

Wirbelsäulenerkrankungen – ein gesamtgesellschaftliches und ökonomisches Problem

Weltweit leiden laut der WFC schätzungsweise eine Milliarde Menschen an den unterschiedlichen Rücken- und Wirbelsäulenerkrankungen. Diese können beispielsweise Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Skoliose und Erkrankungen der Bandscheiben sein und betreffen alle Altersschichten. Die Erkrankungen verursachen immense Kosten für die Gesundheitssysteme – gerade deshalb ist die frühzeitige Prävention von zentraler Bedeutung. Der Aktionstag hat deshalb zum Ziel, die Menschen zu ermutigen, aktiv zu werden und mehr für die eigene Rückengesundheit zu tun.

Viele Auslöser und jede Menge Risikofaktoren

Körperliche Inaktivität in Kombination mit Fehhaltungen sind eine der Hauptursachen für Rückenschmerzen. In unserer fM Infografik finden Sie weiterführende Informationen zu relevanten Auslösern und individuellen Risikofaktoren für Rückenschmerzen sowie diversen Wirbelsäulenerkrankungen, damit Sie für den World Spine Day und darüber hinaus bestens gewappnet sind.


Mit gerätegestütztem Krafttraining gezielt den Rücken stärken

 

Auch wenn die Ursachen von Rückenschmerzen sehr vielschichtig sind, kann gezieltes gerätegestütztes Krafttraining den Rücken erwiesenermaßen stärken. Das belegen zahlreiche Studien, wie beispielsweise die Studie von Prof. Dr. Arne Morsch und Prof. Dr. Thomas Wessinghage (beide DHfPG), die im Journal Public Health Forum erschienen ist. 

 

Die BSA-Akademie bietet u. a. mit dem 'Trainer für präventives Rückentraining' , dem 'Trainer für gerätegestütztes Krafttraining' und dem 'Kursleiter Rückenschule' entsprechende Weiterbildungsangebote für Ihre Trainer an, damit ein gesunder Rücken für die Kunden kein Wunschtraum mehr bleiben muss.

Mehr Keyfacts und Studien zum Thema Wirbelsäulenerkrankungen finden Sie unter World Spine Day.

Unseren fM Buchtipp zum Thema Rückengesundheit finden Sie unter Fittes Kreuz.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter
UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!

Ebenfalls interessant

Events, Gesundheit

Unter Hochdruck?

Welt Hypertonie Tag: 'Druck runter – gut drauf!' – Prävention und Aufklärung über den Risikofaktor Nr. 1 für lebensbedrohliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nötig.

Mehr

Events, Corona, Fitness

Fitness in Rimini

Neuer Termin für Fitnessmesse: Auch die Rimini Wellness 2020 kann sich der Coronakrise nicht entziehen. Daher haben die Veranstalter das Mega-Event nun verlegt.

Mehr

Events, Fitness

Brandneu: Athleticon 2020

Gemeinsam mit seiner Ex-Frau Dani Garcia veranstaltet Dwayne 'The Rock' Johnson im Herbst 2020 in Atlanta sein eigenes, brandneues Fitnessevent.

Mehr

Events, Corona, Gesundheit, Anzeige

KEINE Matrix Party

Aufgrund der Corona-Pandemie zeigt Matrix Fitness Verantwortung und verschiebt seine für April 2020 geplante Party auf einen späteren Termin. Weitere Infos sollen folgen.

Mehr