Ernährung, Fitness, Gesundheit |

Frisch auf den Tisch? – Deutschlands Teller im Blick

Key-Facts zum Ernährungsreport 2018 des BMEL – Es tut sich was auf Deutschlands Tellern, aber in Sachen Prävention gibt es noch viel zu tun.

In der heutigen fM-Infografik haben wir Ihnen die wichtigsten Key-Facts zum Ernährungsreport 2018 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und weiterführenden Studienergebnissen zusammengefasst.

Angesichts der Studie tut sich in punkto Ernährung etwas: Die Deutschen achten mehr auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Gesund, schnell und einfach muss es sein. 63 Prozent der Befragten geben an, dass Sie den Einkaufswagen bewusster füllen und dass nicht nur der Preis, sondern auch die Qualität, Prüfsiegel und die regionale Herkunft eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung spielen.

Und was kommt täglich auf den Tisch? Zumindest bei einem Teil der Befragten ist der tägliche Speiseplan bunt, abwechslungsreich und ausgewogen. Soweit so gut, aber angesichts aktueller Studien, wie zum Beispiel den neuesten Auswertungen des Robert-Koch-Institutes (RKI) im Rahmen der KIGGS-Studie und dem Journal of Health Monitoring, liegen Wunsch und Wirklichkeit in der Praxis auseinander und es kommt doch nicht immer Frisches auf den Tisch.

Adipositas, Diabetes Mellitus Typ 2 und Bewegungsmangel sind nach wie vor weit verbreitet. Die Hauptursachen für Übergewicht, besonders im Jugendalter, sind angesichts zahlreicher Studien Fehl- bzw. Überernährung und körperliche Inaktivität. Diese Befunde decken sich laut einer Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK auch mit den Einschätzungen für die Zunahme an übergewichtigen Menschen in Deutschland.

In Zeiten von Ganztagsschulen, Kantinenessen, Zeitmangel und dem Weg- bzw. Ausfall von Sportstunden kommen hier viele Faktoren zusammen, die eine Zunahme der „Zivilisationskrankheiten“ gerade bei Heranwachsenden begünstigen. In Punkto gesunder Ernährung, mehr Bewegung  und besser Fitness bei Kindern und Jugendlichen gibt es also noch viel zu tun. Gesunde Ernährung muss in den Schulen ein relevantes Thema sein: Nicht nur auf den Tellern der Kantinen, sondern auch in den Klassenzimmern und auf dem Lehrplan. Das finden über 91 Prozent der Befragten des Ernährungsreports 2018 sowie auch der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Christian Schmidt, der für mehr Prävention bzw. sogar ein eigenes Schulfach plädiert.

Fakt ist – diese gesamtgesellschaftliche Herausforderung geht uns alle an. Hier sollten Politik, Kommunen, Kitas, Schulen, Krankenkassen und Fitness- und Gesundheitsanbieter deshalb noch enger miteinander kooperieren, denn eine zielführende nachhaltige Verhaltens- und Verhältnisprävention kann nur gemeinsam gestemmt werden. Ein ausreichender Umfang an körperlicher Aktivität und eine gesunde Ernährung  sind die zentralen Stellschrauben, an denen angesetzt werden muss. Hier können Eltern, Lehrer und Erzieher, aber auch qualifizierte Trainer alle gemeinsam ihren präventiven Beitrag für eine aktive, fitte und gesunde Jugend leisten – also gehen wir`s an!

Weitere Hintergrundinformationen, Studienergebnisse und entsprechende Fitness- und Ernährungsangebote für Kinder- und Jugendliche finden Sie in unserer umfangreichen fMi-Artikelserie von ausgewählten Experten der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG).

 

Die fMi-Artikelserie zum Schwerpunkt Fitness bei Kindern finden Sie hier:
 „Wie gesund sind unsere Kinder und Jugendlichen?“ von Prof. Dr. Arne Morsch (fMi 3/2018, S. 100-101)
„Kids-Club im Fitness-Studio“ Autorin: Anna Welker, geb. Weinmann (fMi 3/2018, S. 102-103)
„Gesunde Ernährung bei Kids“ Autorin: Andra Knauer (fMi 3/2018, S. 106-107)

Den vollständigen BMEL-Ernährungsreport 2018 „Deutschland, wie es isst“ finden Sie hier:

Die Auswertungen des Robert-Koch-Institutes im Rahmen der KIGGS-Studie aus dem Journal of Health Monitoring finden Sie hier.

Bitte klicken Sie hier für die Studie „Meinungen und Einschätzungen zu Übergewicht und Fettleibigkeit“ von DAK & Forsa.

Hier finden Sie weitere Informationen rund um die Weiterbildungen „Kursleiter(in) Fit Kids“ und die ausgewählten Lehrgänge im Bereich Ernährung der BSA Akademie.

Ebenfalls interessant

Ernährung, Gesundheit

Klar im Vorteil

Bei Männern purzeln die Pfunde schneller als bei Frauen. Was nach einem Vorurteil klingt, weist eine internationale Abnehmstudie schwarz auf weiß nach.

Mehr

Ernährung

Kalorienfalle Advent

Die drölf Dickmacher vom Weihnachtsmarkt: Trotz Glühweins, gebrannter Mandeln und Co. das Training nicht vergessen! fM Adventskalender Infografik.

Mehr

Ernährung, Fitness, Gesundheit, Anzeige

BioDiet – Eat smarter

Erfolgreich Abnehmen – Dr. David G. Harper liefert in unserem Buchtipp wertvolle Tipps für eine ketogene Ernährung und gibt einen Überblick zum aktuellen Forschungsstand. 

Mehr

Events, Ernährung, Gesundheit

Ernährungsberatung digital?

Chancen und Herausforderungen durch die Digitalisierung in der Ernährungsberatung. Aufstiegskongress-Referentin Antje Ruhwedel gibt einen Überblick.

Mehr