Corona, Fitness, Gesundheit, Markt | Autor: David Köndgen |

FIBO 2021 erst im Sommer: Corona zwingt erneut zur Verschiebung der Fitnessmesse

Erneut keine FIBO im April: Die Fitnessleitmesse kann nicht wie geplant vom 8. bis 11. April 2021 in Köln stattfinden. Der Lockdown ohne langfristige Strategie im Kampf gegen Corona verhindert aktuell effektive Planungen. Als neuen Termin gaben die Veranstalter von Reed Exhibitions Deutschland GmbH den 24. bis 27. Juni 2021 bekannt. Damit werde der aktuellen COVID-19-Entwicklung entsprochen. Die FIBO will mit der Verschiebung mehr Planungssicherheit für Aussteller und Besucher schaffen.

Coronavirus und COVID-19: Fitnessmesse FIBO in Köln auf Sommer 2021 verschoben – neuer Termin folgt, gekaufte Tickets bleiben gültig

Aus dem Ende Oktober 2020 angekündigten „gemeinsamen Durchstarten im neuen Jahr“ wird nun doch erstmal nichts (Lesen Sie jetzt weiter: 'Pläne für FIBO 2021').

FIBO 2021 nicht im Frühjahr 

Zumindest nicht im April. Denn die FIBO 2021 kann nicht wie ursprünglich geplant vom 8. bis 11. April 2021 auf der Koelnmesse stattfinden.


 

*ANZEIGE


Blame it on Corona

Die FIBO soll auf den Sommer verschoben werden. Schuld ist natürlich – wie wäre es 2020 auch anders zu erwarten – das Coronavirus und die durch den Erreger Sars-CoV-2 verursachte Lungenkrankheit COVID-19.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Wie die Veranstalter von Reed Exhibitions Deutschland GmbH am 16. Dezember 2020 mitteilten, habe man mit dem Zeitraum vom 24. bis 27. Juni 2021 eine gute Alternative für den Frühjahrstermin gefunden.


„Wir sind zuversichtlich, mit dem neuen Sommertermin optimalere Bedingungen für eine sichere Veranstaltung schaffen zu können.“
_______________________________

Benedikt Binder-Krieglstein, CEO Reed Exhibitions Deutschland GmbH


Der Reed Exhibitions-CEO fügt hinzu: „Dabei prüfen wir auch, wie wir reale und digitale Komponenten ideal miteinander kombinieren. Auch die Verfügbarkeit von Impfstoffen im Verlauf des Jahres 2021 gibt uns Grund zu Optimismus.“


 

*ANZEIGE


Entwicklung der Corona-Pandemie unklar

Benedikt Binder-Krieglstein weiter: „Die weiter unklaren Pandemie-Entwicklungen und Rahmenbedingungen haben uns zu einer Neubewertung der Lage veranlasst. Für uns steht an erster Stelle, die gesundheitlichen aber auch wirtschaftlichen Risiken für alle Teilnehmer zu minimieren und unnötige Kosten zu vermeiden.“

FIBO 2021 als Hoffnungsanker

Für die von der Pandemie schwer getroffene Fitnessbranche sei die FIBO 2021 ein Hoffnungsanker.

Daher entsprechen die FIBO-Veranstalter mit dem neuen Termin im Sommer nun dem Wunsch vieler Aussteller. Denn für diese ist die Fitnessleitmesse der wichtigste Handelsplatz des Jahres.

„Wir setzen alles daran, 2021 wieder mit der Präsenzmesse an den Start zu gehen und gehen davon aus, dass sich die Situation ab Juni hinsichtlich der rechtlichen und wirtschaftlichen Bedingungen wie unter anderem der Reisebeschränkungen verbessert haben wird“, sagt FIBO-Chefin Silke Frank.


„Die verlängerte Vorbereitungszeit werden wir optimal nutzen, im Sommer eine für alle Beteiligten sichere und erfolgreiche FIBO 2021 zu realisieren.“
_______________________________

Silke Frank, Event Director FIBO global


FIBO 2021 Ende Juni

Außer der Terminverschiebung (24. bis 27. Juni 2021) bleibt indes fast alles beim Alten: So findet die FIBO 2021 in der gewohnten Hallenkonstellation der Koelnmesse statt.

Den Auftakt der Messe bildet am Vortag traditionell das European Health & Fitness Forum (EHFF) am 23. Juni 2021 (Lesen Sie auch: 'EHFF 2020 – hybrid'). Darauf haben sich die FIBO und EuropeActive verständigt.

FIBO-Congress mit BSA & DHfPG

Der neue FIBO-Congress am ersten und zweiten Messetag (24. und 25. Juni 2021) wird in Zusammenarbeit mit der BSA-Akademie und der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) organisiert (Lesen Sie jetzt weiter: 'Neuer Veranstalter: FIBO kooperiert ab 2020 mit DHfPG/BSA').

Einstweilen bleibt uns jedoch nichts anderes übrig, als in Erinnerungen zu schwelgen. Wir haben für Sie daher hier nochmals unseren Rückblick auf die bislang letzte 'echte' FIBO verlinkt – inklusive Video.

Rückblick: FIBO 2019

Einen ausführlichen Videorückblick auf die FIBO 2019 finden Sie außerdem auch auf unserer Facebook-Seite in mehreren kurzen Filmen.


 


HINWEIS: Affiliatelinks/Werbelinks/Anzeige
 
Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (sprich: Werbelinks). Wenn Sie auf einen solchen Affiliate-Link klicken und darüber einkaufen, erhalten wir von dem jeweiligen Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.


Ebenfalls interessant

Ernährung, Gesundheit

So geht Intervallfasten

Viele Deutsche beschäftigen sich aktuell wieder mit dem Thema Abnehmen. Eine Möglichkeit bietet das Intervallfasten. So lässt es sich in den Alltag integrieren.

Mehr

Digital, Fitness, Gesundheit

Zitate, Zitate

Wer hat's gesagt? Schwarzenegger, Goethe oder Lagerfeld? Im Ranking 'Zitat des Tages' sind einige prominente Namen vertreten. Unsere 33 besten Fitnesszitate.

Mehr

Corona, Gesundheit, Anzeige

Wege der Ansteckung

Was Pandemien, Börsencrashs und Fake News gemeinsam haben, erläutert der Mathematiker und Epidemologe Adam Kucharski verständlich im aktuellen Buchtipp.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Bewegungsappell

Die WHO plädiert für mehr Aktivität, gezieltes (Fitness-)training und liefert viele Argumente, warum der verlängerte Lockdown der Volksgesundheit zunehmend schadet.

Mehr