Corona, Gesundheit, Anzeige | Autor: Anke Sörensen |

Ansteckung: Experte Adam Kucharski erläutert, wie sich Pandemien ausbreiten

Selten zuvor hat sich die Öffentlichkeit so intensiv mit wissenschaftlichen Fragen auseinandergesetzt wie in Zeiten der Corona-Pandemie. Reproduktionszahlen, 7-Tage-Inzidenz, Verdopplungszeit und Ansteckungswege werden ausgiebig diskutiert. Der Mathematiker und Epidemologe Adam Kucharski erläutert in diesem Buch, warum der Umgang mit Daten und mathematischen Modellen gesellschaftlich relevant ist und bleibt.

Ein tödliches Virus versetzt die Welt seit mehr als einem dreiviertel Jahr in einen Ausnahmezustand. Dabei folgt es bekannten Gesetzen, die nahezu alle Bereiche unseres Lebens betreffen und prägen.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Pandemien und ihre Ausbreitung

In seinem Buch 'Das Gesetz der Ansteckung. Was Pandemien, Börsencrashs und Fake News gemeinsam haben' erklärt Adam Kucharski anhand von mathematischen Ansätzen, wie sich Ideen, Trends und Krisen in Zeiten hoher Vernetzung ausbreiten.

Er führt auch Laien verständlich vor Augen, wie Ausbrüche entstehen und wieder vergehen – und warum die Qualität von Vorhersagen schwankt. Der Epidemologe und Mathematiker hilft dem Leser so, die Wege der Ansteckung und ihrer Mechanismen zu begreifen

Vielseitig übertragbar

Dafür liefert er zahlreiche Beispiele und Studien, spannt einen weiten Bogen von der Erforschung der Übertragung von Malaria durch den Nobelpreisträger Ronald Ross Ende des neunzehnten Jahrhunderts bis hin zu aktuellen Hackerangriffen im Internet.

So zeigt er, dass epidemologische Ansteckungsmechanismen allgemeingültig sind und sich auch auf Bereiche wie Finanzkrisen, politische Meinungsbildung oder Fake News übertragbaren lassen.


„Dieses Buch kommt genau zur rechten Zeit ... Wer es gelesen hat, wird viele Aspekte der modernen Welt besser verstehen.“
_______________________________

The Times


Expertensicht vermitteln

Als außerordentlicher Professor an der London School of Hygiene & Tropical Medicine, wo er Ausbrüche von Infektionskrankheiten mit Hilfe mathematischer Verfahren analysiert, ist der Brite ein sehr gefragter Mann mit zahlreichen Veröffentlichungen. Sein Twitter-Account @AdamJKucharski hat über 116.000 Follower.

Interessanterweise ist dieses Buch kein Schnellschuss, sondern wurde bereits vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie geschrieben. Der Leser wird durch die Lektüre befähigt, sein in den letzten Monaten fast zwangsweise erworbenes epidemologisches Wissen in einen breiten Kontext zu stellen – was auch dann hilfreich bleibt, wenn sich die Pandemie in hoffentlich absehbarer Zeit wieder eindämmen lässt.

Ebenfalls interessant

Corona, Gesundheit, Markt, Anzeige

Schnelle Diagnosehilfe

Charité Berlin und RKI empfehlen: Jetzt per Schnelltest auf Corona testen und die Ausbreitung des Coronavirus verhindern. CoGAP bietet Antigen-Schnelltest.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

FIBO im November

Fitnessmesse erst im Herbst: Die FIBO 2021 wird erneut verschoben. Veranstalter wählen neuen Termin wegen anhaltender Corona-Pandemie und Lockdown.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Anzeige

Schmerzfrei dank Yoga

Rundum entspannt: Patricia Römpke zeigt in ihrem Ratgeber, wie Sie mit Yogaübungen gezielt Kiefer, Nacken und Schultern entlasten und mental auftanken.

Mehr

Corona, Gesundheit, Anzeige

Saubere Luft

Saubere, virenfreie Luft erscheint uns aktuell so wichtig wie nie zuvor. Doch hygienische Luft ist nicht nur in Corona-Zeiten wichtig für die Gesundheit.

Mehr