Management, Markt |

LES MILLS: Mit neuem CEO ins Geschäftsjahr 2019

Zum Jahresende übergibt Fitnesslegende Phillip Mills die Position des Geschäftsführers an Clive Ormerod.

Es tut sich was beim Neuseeländische Fitnessgerätehersteller LES MILLS:  Phillip Mills, Gründer und Geschäftsführer von LES MILLS International, zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück und nimmt die Rolle eines Executive Directors ein.

„Ich habe lange darüber nachgedacht, was unserer Organisation in ihren nächsten Schritten zu Gute kommen wird. Wir haben ein phänomenales Rockstar-Team an der Führungsspitze, die mit ihrer Energie, Vision und Kompetenz alles daransetzen, unser Ziel, einen fitteren Planeten zu kreieren, weiterzuverfolgen“, so Mills.

Der jetzige Chief Marketing Officer Clive Ormerod, der zuvor bei Spark, Neuseelands größtem Telekommunikationsanbieter, und als Senior Marketing Director bei Nike tätig war, wird neuer CEO von LES MILLS International.

LES MILLS International wird somit weiterhin aus seiner Heimat Neuseeland gesteuert und die Mills Familie bleibt dem Unternehmen nach wie vor treu – u.a. mit Phillip Mills Frau Jackie Mills in der Rolle des Chief Creative Officers.

Mehr zu LES MILLS unter: www.lesmills.com

Ebenfalls interessant

Management

Digitalisierung nutzen

Potenziale digitaler Zusatzangebote: Mit Studierenden des dualen Studiengangs B. Sc. Sport-/Gesundheitsinformatik der DHfPG die Digitalisierung nutzen.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Management

Indikation regelt Steuersatz

Umsatzsteuer für therapeutische oder präventive Leistungen: Wo der ermäßigte Steuersatz gilt oder eine Befreiung vorliegt, erläutert Werner Kündgen.

Mehr

Corona, Fitness, Management, Anzeige

Corona-Impact-Studie

Die Corona-Pandemie hat immense Auswirkungen auf die Fitnessbranche. Virtuagym hat untersucht, was leistungsfähige Kunden besser machen.

Mehr

Corona, Management, Markt, DSSV

Corona-Novemberhilfe

Details zur Novemberhilfe stehen fest: Wie Studiobetreiber jetzt die sogenannte außerordentlichen Wirtschaftshilfe November der Bundesregierung erhalten.

Mehr