Fitness, Gesundheit, Management |

Professionelle Führung in der Praxis

fM-Infografik zum Thema „Führung“: Ein anspruchsvoller Spagat zwischen Zeitdruck, Resultats-Orientierung & Mitarbeiterförderung.

Die Herausforderungen an Manager, nicht nur in der Fitness- und Gesundheitsbranche, sind vielfältig und werden immer komplexer. Führungskräfte von heute sollen in der Praxis eine klare Richtung vorgeben, motivieren und gleichzeitig bestmögliche Ergebnisse bzw. Profit erzielen. 

Der größte Nutzen kann durch eine effizientere Organisation, eine optimale Ressourcenverteilung und einen stärkenorientierten Mitarbeitereinsatz erreicht werden – so viel zur Theorie. Aber gerade hier hapert es oftmals an der praktischen Umsetzung, denn die komplexen Herausforderungen, der wachsende Konkurrenzdruck und die schnellen Dynamiken bzw. Change-Prozesse innerhalb der Branche steigen stetig an. Welche konkreten Herausforderungen das sind, warum Führung in der Praxis häufig scheitert und mit welchen Managementansätzen der anspruchsvolle Spagat zwischen Zeitdruck, Resultats-Orientierung & Mitarbeiterförderung gelingen kann, haben wir in den folgenden Infografiken übersichtlich zusammengestellt.

Angesichts einer Studie von INFORMATION FACTORY & HR FLOWER, die über 2.700 Mitarbeiter, Führungskräfte und  HR-Verantwortliche in der Schweiz zum Thema „Führung“ befragte, sind schlechte Kommunikation, fehlende Transparenz sowie fehlendes Fachwissen, mangelnde Soft-Skills & Co. die Top-Gründe, warum Führung in der Praxis scheitert. 37 Prozent der Befragten bemängeln, dass die Führungskräfte nicht nahe genug am Puls der Mitarbeiter bzw. dem operativen Tagesgeschäft sind. Gleichzeitig zeigt die Studie, dass eine große Diskrepanz zwischen dem wahrgenommenen Führungsverhalten aus Sicht der Mitarbeiter und der Selbstwahrnehmung der Führungskräfte besteht. Die Punkte Mitarbeiterförderung, Kommunikation sowie das Sorgen für klare Ziele und Entscheidungen sind die wichtigsten Management-Herausforderungen aus Sicht der Befragten. Im Rahmen einer weiteren Analyse unter deutschen Beschäftigten bestehen deutliche Entwicklungspotenziale in Sachen Führung bei den Themenschwerpunkten Mitarbeiterführung, Mitarbeitermotivation, Sozialkompetenz und kommunikative Kompetenz. 

In Anbetracht dieser und vieler weiterer Ergebnisse sollten sich Führungskräfte deshalb heute mehr denn je an den sechs Grundsätzen von Prof. Dr. Fredmund Malik orientieren und für klare SMARTe-Ziele sorgen. Maliks ganzheitlicher Managementansatz deckt all diese relevanten Aspekte ab und sein Führungsrad ist als praktisches Managementtool branchenübergreifend höchst effektiv. 

Diese Führungsgrundsätze müssen aber vor allem in der täglichen Arbeit praktiziert und (vor-)gelebt werden, denn nur so kann eine professionelle und erfolgreiche Führung fest in der Unternehmenskultur verankert werden. Dafür müssen nicht nur die Führungskräfte sensibilisiert und weitergebildet werden, sondern auch eine Vertrauenskultur und Entfaltungsspielräume für motivierte Mitarbeiter geschaffen werden. Eine innovative, flexible und agile Führungsstruktur kann nur durch Offenheit, Authentizität und gemeinsame Ziele langfristig erfolgreich umgesetzt werden. Hier sind die Manager von heute gerade auch angesichts der wachsenden Ansprüche der Generation Y gefordert, Talente zu fördern, weiterzuentwickeln und durch flexible Verantwortungsbereiche die Mitarbeiter aktiv einzubinden.       

Erfahren Sie im Artikel "Effektiv führen mit dem Malik Management" von Jochen van Recum und Florian Schmidt (beide DHfPG) in der aktuellen fMi mehr zum Thema und lesen Sie selbst, wie wichtig heute umfassende Managementansätze sind. Das Malik Management® als ein etabliertes Management-Konzept bietet hier geeignete Ansätze, um erfolgreich und effizient zu führen. Dieses und viele weitere Tools werden den Führungskräften von Morgen im Bachelor bzw. Master of Arts Fitnessökonomie an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) vermittelt.

Welche weiteren  Soft-Skills erfolgreiche Führungskräfte in der Praxis brauchen, erfahren Sie in folgendem fM-Buchtipp. Bodo Janssen zeigt in seinem Bestseller eindrücklich, wie in der heutigen Führung umgedacht werden muss und worauf es tatsächlich ankommt. Janssens Buch ist ein absolutes „Must-have“ für Führungskräfte der Fitness- und Gesundheitsbranche, die sich mit Selbstführung, Mitarbeitermotivation und Change-Prozessen in der Praxis beschäftigen möchten.

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit

Ohne Rückenschmerzen ins Jahr 2019

Laut dem TK Report 2018 gehen die meisten Krankschreibungen auf das Konto von Rückenschmerzen. Aber was tun? Pilates kann helfen.

Mehr

Events, Fitness, Anzeige

Schwitzen für den guten Zweck

Am 16. Februar wird beim Sports Charity Day in der KAIFU-LODGE für den guten Zweck geschwitzt – seien Sie dabei!

Mehr

Fitness, Gesundheit

Soziales Engagement trifft Spitzensport

Team #wirfueryannic 3.0 tritt beim diesjährigen Cape Epic in Südafrika für mentale Gesundheit kräftig in die Pedale.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Markt

Sitzen & Schwitzen – Fitter Bundestag

Es tut sich was in der Hauptstadt – so fit ist der deutsche Bundestag. Sportgemeinschaft Bundestag mach Politiker fit.

Mehr