Fitness, Management, Markt | Autor: Florian Schmidt & Jürgen Wolff |

Konzepte für Outdoorfitness

Angebote für Outdoorfitness sind bei Studiomitgliedern gerade in den Sommermonaten besonders beliebt. Outdoortraining hat in den letzten Jahren kontinuierlich an Relevanz gewonnen und stellt – unabhängig von Corona – für viele Betreiber eine sinnvolle Ergänzung dar. Aufgrund der Corona-Pandemie und zum Schutz vor einer Infektion durch Aerosole in geschlossenen Räumen denken Studiobetreiber vermehrt über zusätzliche Trainingsangebote im Freien nach und auch die Industrie bietet tragfähige Konzepte. Was müssen Studiobetreiber beachten, wenn Sie Outdoortraining in ihre Anlage integrieren wollen? Welche Vorteile bringen Outdoorkonzepte für Studios? Antworten geben drei Studiobetreiber im Interview.

fM hat nachgefragt: Outdoorfitness in der Praxis?

Um ihren Mitgliedern und potenziellen Neukunden in den unruhigen Corona-Zeiten und insbesondere auch im Hinblick auf die kommenden Sommermonate neben dem klassischen Indoorangebot auch adäquate Trainingsmöglichkeiten im Freien zu bieten, haben Studiobetreiber zahlreiche Herausforderungen zu meistern.

Die Relevanz ergänzender Outdoorangebote

Es gilt, den Kunden durch ergänzende Freiluftangebote, wie z. B. ein eigenes Outdoor-Gym (eigener Gerätepark/-zirkel im Hof, auf der Dachterrasse oder Ähnliches) und/oder spezifische optionale Outdoorgruppenkurse/-workouts (u. a. Small-Group-Training, Personal Training, Yoga usw.), wenn möglich auch draußen sichere und abwechslungsreiche Trainingsalternativen zu bieten.


 


Die Nachfrage nach solchen umfassenden Outdoorkonzepten ist in den letzten Jahren stetig gestiegen und wurde durch die Pandemie sowie die beiden Lockdowns weiter verstärkt. Angesichts der aktuellen Entwicklungen stellen optionale Outdoorkonzepte für viele Kunden dabei vielmehr eine Ergänzung zum bestehenden Dienstleistungsangebot dar als eine Konkurrenz zum Indoortraining.

Somit kann Outdoortraining aus vielerlei Gründen kurz-, mittel- sowie langfristig eine sinnvolle Erweiterung des Studioportfolios darstellen und neue Trainingsperspektiven schaffen.

Das Potenzial von Outdoorfitness

Die Vorteile und Chancen liegen auf der Hand: Betreiber können ihren Kunden durch professionelle Outdoorangebote noch mehr Flexibilität und Abwechslung im Rahmen der Mitgliedschaft bieten.

Des Weiteren können mit qualifizierten Trainern so auch langfristig neue motivierende Kundenerlebnisse inklusive 'Frischluft-Feeling' geschaffen werden.

Diese Symbiose aus bewährter individueller Betreuung und einem 'freien Trainingshorizont' ist gerade in den warmen Sommermonaten ein relevantes Verkaufsargument, das angesichts der anhaltenden Verunsicherung durch die Pandemie für die Kundenbindung und Neukundengewinnung nicht zu vernachlässigen ist.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Erfolgsrezepte aus der Praxis

Wie setzt man ergänzende Outdoortrainingskonzepte in der Praxis effektiv um? Welche Erfolgsfaktoren müssen Betreiber dabei im Sommer 2021 und darüber hinaus besonders berücksichtigen? Vor welchen Herausforderungen steht man, wenn man von diesen Investitionen langfristig profitieren und ein umfassendes Trainingserlebnis bieten will?

fMi hat mit Stefan Polzer (J+ Just More fitness), Henrik Gockel (PRIME TIME fitness) und Rainer Böer (MAP Sport & Fitness, Bitburg) über ihre Praxiserfahrungen und Einschätzungen zu aktuellen Herausforderungen sowie künftigen Marktentwicklungen für den Bereich 'Outdoorfitness' gesprochen.

Diesen und weitere Artikel finden Sie in der fMi 03/2021 & für Abonnenten EXKLUSIV vorab.

Zum Abonnement
fMi 03/2021

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit, DSSV

Hilfe für Hochwasseropfer

Die Situation in den Flutgebieten ist noch immer verheerend: Studiobetreiber, DSSV und fMi setzen sich für die Hochwasseropfer ein und rufen zur Solidarität auf.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Wie geplant vor Ort

Sicheres Branchentreffen: FitnessConnected CEO Ralph Scholz bestätigt, dass die Messe wie geplant vom 18. bis 20. November 2021 in München stattfinden wird.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Öffnung der Fitnessstudios

Regeln für Fitnessstudios in Deutschland: Nach dem Corona-Lockdown ist vor der neuen Normalität, was Sie wo beim Training im Studio beachten müssen.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Management, Markt

Ab in den Urlaub

Wer im Urlaub unsere Relax-Strategien beherzigt, kommt erholt und fit durch die Sommerferien. Das sollten Sie im Urlaub unbedingt beachten sollten.

Mehr