Fitness, Gesundheit, Markt, Anzeige | Autor: Florian Schmidt |

Wir leben im Zeitalter der Fitness

Im Zeitalter der Fitness ist ein gesunder Körper längst zum Ausdruck von Erfolg und Leistung geworden. Jürgen Martschukat beleuchtet den Fitnessboom aus kulturhistorischer Sicht und spricht in einem aktuellen Interview mit DEUTSCHLANDFUNK KULTUR über die Rolle der Fitness in der modernen Gesellschaft.

Prof. Dr. Jürgen Martschukat von der Universität Erfurt geht in seinem Buch 'Das Zeitalter der Fitness', das unlängst im Fischer Verlag erschienen ist, den Ursprüngen des modernen Körperkults auf die Spur und beleuchtet die Entwicklung unserer Branche aus kulturhistorischer Sicht.

Fitness ist ein Statement – unser Körper ist unser größtes Gut beziehungsweise Kapital

In seinem neuen Buch zeigt der Historiker auf unterhaltende Weise auf, wie sich unsere Gesellschaft gewandelt hat, welche Rolle dabei die Fitnessbewegung spielt und warum Couchpotatoes die modernste Form des Widerstandes sind.

Für Martschukat ist Fitness heute weit mehr als nur erfolgreich Sport zu treiben. Es geht dabei um Selbstverantwortung, Motivation, neue Helden, den Kampf gegen den inneren Schweinehund und auch eine gesundheitsorientierte Lebensführung. Aus seiner Sicht ist Fitness daher „ein regulierendes, normierendes Ideal freiheitlicher, moderner Gesellschaften“ und damit ein Ausdruck einer umfassenden Lebenseinstellung.

Fitnesshistoriker spricht im Podcast „Tacheles“

In einem aktuellen Interview/Podcast mit Thorsten Jantschek von DEUTSCHLANDFUNK KULTUR sprach der Autor über die Rolle des Körpers als Zeichen für Erfolg und Leistung – und das ist auch das Kernthema des heutigen fM Buchtipps, den wir ihnen hiermit wärmstens ans Herz legen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Mehr spannenden Lesestoff von den Anfängen unserer Branche bis heute finden Sie in unserer exklusiven fM-Reihe von Albert Busek und Florian Schmidt:

fM-Reihe 'Die Historie der Fitnessbranche' von Albert Busek und Florian Schmidt (DHfPG)

Teil 1: Survival of the Fittest – Krafttraining von der Antike bis ins Mittelalter
Teil 2: Frühe Visionäre, Tüftler und Branchengrößen – Branchenpioniere des deutschen Fitnessmarktes
Teil 3: Pumping Iron – Modernes Krafttraining & Bodybuilding
Teil 4: Muskelkult wird Volkssport – Professionalisierung der Branche seit den 80er
Teil 5: Die Entwicklung der Fitnessketten – wichtige Meilensteine bis zur Jahrtausendwende

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit

Inaktivität = Muskelabbau

Je älter Menschen werden, desto aktiver sollten sie bleiben. Denn über Sechzigjährige bauen schon nach 14 Tagen bei wenig Bewegung Muskeln und Fitness ab.

Mehr

Fitness, Management, Markt

Fitte Schüler

Die Stadt Mosbach hat zum Jahr 2020 eine neue zentrale Stelle im schulischen Gesundheitsmanagement geschaffen. Mehr über das innovative Projekt lesen Sie hier.

Mehr

Fitness, Markt, Anzeige

Rhenus Sports Tech & eGym

Die Rhenus Sports Tech hat ihre Zusammenarbeit mit eGym ausgebaut und ist ab Januar 2020 vor Ort für alle europäischen Endkunden von eGym zuständig.

Mehr

Fitness, Gesundheit

10 Jahre länger fit

Gute Nachrichten: Forscher der Harvard Universität wollten wissen, ob ein gesunder Lebensstil vor typischen Alterserkrankungen schützt. Die Antwort lautet 'Ja'!

Mehr