Fitness, Management, Markt | Autor/in: Florian Schmidt |

Ben Francis und GYMSHARK ziehen Milliarden-Deal mit neuem Investor an Land

Lange haben GYMSHARK-Gründer Ben Francis und sein Team nach einem geeigneten Investor gesucht, um die Marke noch bekannter zu machen und gezielt zu expandieren, ohne dabei das Ruder und den Spirit der Firma über Bord zu werfen. Mit General Atlantic scheint nun der passende Partner gefunden zu sein. Alles zum Milliarden-Deal erfahren Sie hier.

GYMSHARK stellt Weichen für die Zukunft

Sie haben nur 1 Minute Zeit?

Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • Neuer 'Finanz-Hai': GYMSHARK jetzt milliardenschwere Marke
  • Ben Francis setzt auf Expansion und Authentizität
  • Investor General Atlantic steigt ein und übernimmt 21 Prozent der Anteile
  • Weitere Meilensteine geplant: Neue Märkte im Fokus

Los geht's! Die Hintergründe und Detailinformationen:

Der Brite Ben Francis hat gemeinsamen mit Lewis Morgan im Jahr 2012 im Alter von 19 Jahren praktisch aus dem Nichts sein Unternehmen GYMSHARK gegründet und rund um das Label eine lebendige Community aus begeisterten Fitnesssportlern geschaffen. 


 


Vom heimischen Elternhaus in die weite Welt

In Eigenregie haben die Gründer damals im Elternhaus die ersten handemachten T-Shirts, Tank-Tops mit dem markanten Hai-Logo genäht, mit dem Privat-PKW die Ware ausgefahren und im Vertrieb unzählige Klinken geputzt.

Durch innovative und stylische Fitnessbekleidung, ein cleveres Marketing und eine stetige Weiterentwicklung seines Unternehmers hat es Ben Francis bereits 2018 in die Forbes-Liste der reichsten Jungunternehmer unter 30 Jahren geschafft.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Video mit alle Hintergrundinfos zum Mega-Deal

Auf seinem YouTube Channel hat der Gründer in einem aktuellen Video nicht nur auf äußerst authentische Weise die Entstehungsgeschichte hinter GYMSHARK aufgearbeitet, sondern auch seine Visionen für die Zukunft der Marke präsentiert.

Um externe Inhalte anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Cookies der Kategorie "Marketing". Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Nachdem sich Co-Founder Morgan bereits 2016 aus dem operativen Geschäft zurückgezogen hat, hat das Start-Up nach langen Verhandlungen und intensiver Prüfung nun einen geeigneten Investor gefunden.

Der Deal wurde in den vergangenen Wochen unter Dach und Fach gebracht und nun der Öffentlichkeit präsentiert.

Neuer Investor übernimmt 21 Prozent der Firmenanteile

Die Wahl ist auf den global agierenden Finanzinvestor General Atlantic gefallen. Dieser hält künftig knapp 21 Prozent der Firmenanteile und soll dem Unternehmen dabei helfen, die Marke weiter auszubauen.

Dadurch ist der Wert des Sportswear-Produzenten laut eigenen Angeben auf umgerechnet mehr als eine Milliarde Euro (1,45 Mrd. US-Dollar) angewachsen.



Francis gibt weiter den Ton an und plant für die Zukunft

Trotz des Einstiegs des Investors hält Ben Francis mit 70 Prozent nach wie vor den Großteil der Firmenanteile (vorher 67 Prozent) und wird auch weiterhin die Geschicke vom GYMSHARK lenken und mit seinem Team die Fäden ziehen.

Das Unternehen will gemeinsam weiter expandieren,neue Märkteerschließen und dennoch für das stehen, was die Marke ausmacht: Transparenz, Innovation, unvergleichlicher Marken- und Team-Spirit und eine authentische Unternehmenskultur. 

Zweites Standbein in Nordamerika

Als nächster großer Meilenstein wollen die neuen starken Partner in Nordamerika eine zusätzliche Zweigstelle eröffnen – bevor mittelfristig auch der asiatische Markt erobert werden soll.

Wir dürfen also gespannt sein, wie sich die Fitness-Kultmarke durch den Mega-Deal mit dem neuen Partner weiter entwickeln wird.


 

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de