Fitness, Gesundheit, Markt, Anzeige | Autor: Florian Schmidt |

fitness MANAGEMENT wird Vorreiter auch in Sachen Umweltschutz

Weniger Plastik, zertifiziertes Papier und umweltschonende Farben. fitness MANAGEMENT bietet seit dem Jahresbeginn 2020 nicht nur noch mehr geballten wissenschaftlichen Content, spannende neue Rubriken und alle relevanten Branchen-News, sondern setzt auch in Sachen Umweltschutz ein Ausrufezeichen. Denn: Klimaschutz und Nachhaltigkeit werden bei uns großgeschrieben.

Dieses Video wird von Youtube eingebettet abgespielt. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google

Als einer der führenden Fachverlage der Fitness- und Gesundheitsbranche setzt fitness MANAGEMENT seit Januar 2020 in seiner Vorbildfunktion die folgenden Maßnahmen zum Umweltsschutz um: Die fitness MANAGEMENT international (fMi) – das auflagenstärkste Fachmagazin der Branche mit rund 20.000 Exemplaren pro Ausgabe – wird klimafreundlich auf FSC®-zertifiziertem, recyclebarem und umweltfreundlichem Papier aus nachhaltiger Forstwirtschaft gedruckt.

Beim hochwertigen Design und Layout des Fachmagazins wird für die Veredelung des Covers ganz bewusst auf eine zusätzliche Cellophanierung (auch Folienkaschierung genannt) verzichtet, da sich diese Verfahrensweise negativ auf die CO2-Bilanz und die Wiederverwertbarkeit von Druckprodukten auswirkt.

Dispersionslack statt Cellophanierung

Bei einer Cellophanierung werden die Oberfläche des Covers/Umschlags mit einer Plastikfolie beschichtet. Statt dieser verwenden wir seit Januar 2020 für die Veredlung unserer Fachpublikation einen Dispersionslack.

Umweltfreundlichster Lack

Dieser besteht im Wesentlichen aus Wasser, Bindemitteln sowie Harzen und Wachsen und ist somit der umweltfreundlichste unter den Lacken. Folglich ist diese Art der Coververedelung auch eine der umweltfreundlichsten Verfahrensweisen, die es aktuell auf dem Markt gibt.

Durch diese Maßnahmen, welche wir nicht nur für die fMi sondern auch für alle weiteren Printpublikationen wie etwa die medical fitness and healthcare (mfhc) umsetzen, sparen wir mit jeder Ausgabe rund 60 Kilogramm Plastik ein. Das bedeutet pro Jahr fast eine halbe Tonne weniger Plastik.

Von Blauer Engel bis EU-Ecolabel

Zusätzlich verwenden wir für unsere Printpublikationen von fitness MANAGEMENT ausschließlich Farben, die mineralöl- und kobaltfrei sind und für den Druck nach Blauer Engel, Nordic Swan, Österreichisches Umweltzeichen und EU-Ecolabel empfohlen sind.

Wir gestalten Zukunft schon heute

Damit setzen wir als Meinungsbildner ein Zeichen für eine nachhaltige Produktion von Fachmedien, denn wir wollen den Planeten mit unserem täglichen Einsatz nicht nur fitter und gesünder, sondern auch umweltfreundlicher machen.

Und dafür leisten wir als führender Fachverlag der Fitness-, Präventions- und Gesundheitsbranche mit jeder einzelnen Seite aktiv unseren Beitrag.

fM ONLINE: Die digitale Ergänzung zum Abo

Neben unseren Printpublikationen (hier KLICKEN, falls Sie noch kein Abo haben) können Sie sich auf unserer Homepage und unseren Social Media Kanälen völlig papierfrei, klimaneutral und tagesaktuell informieren.

So bleiben Sie über alle aktuellen Marktentwicklungen, Studien und Trends immer bestens informiert und sind als fitness MANAGEMENT-Leser immer up to date.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram, YouTube & Twitter
UND

verpassen Sie nie wieder fitness MANAGEMENT NEWS oder VIDEOS!

Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit, Markt

Corona-Update

Was können Sie als Studiobetreiber während des erneuten Lockdown tun? Im Corona-Update gibt's aktuellen Infos, Links & Hilfestellungen auf einen Blick.

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, DSSV

Corona-Verordnungen

Corona-Verordnungen Deutschland: Risikogebiete und 7-Tage-Inzidenz verursachen regionale Einschränkungen. Welche Vorgaben gelten wo?

Mehr

Corona, Fitness, Markt, DSSV

Corona-Informationen

Welche Folgen hat der auf dem Corona-Gipfel beschlossene zweite Lockdown für Fitnessstudios in Deutschland? Aktuelle Corona-Updates des DSSV für die Branche.

Mehr

Corona, Fitness, Markt

FIBO 2021

Willkommen zurück: Die FIBO soll 2021 wieder vor Ort in Köln stattfinden. Das haben die Veranstalter soeben mitgeteilt. Alle Hintergründe jetzt hier lesen.

Mehr