Fitness, Management, Markt |

Fitness International – Neuer CEO bei 24 Hour Fitness

Experte aus dem Physiotherapiebereich soll fortan als CEO die Geschicke des drittgrößten amerikanischen Fitnessanbieters leiten.

Neuer CEO bei 24 Hour Fitness

Unlängst gab 24 Hour Fitness bekannt, dass es einen Wechsel in der Chefetage geben wird. Tony Ueber, der ehemalige Präsident und CEO von Results Physiotherapy, übernimmt den Posten von Chris Roussos.

24 Hour Fitness setzt auf die Expertise von Ueber, der über eine langjährige Erfahrung in einem der schnellst wachsenden Unternehmen des Branchen-Segments verfügt. Gemeinsam will man 24 Hour Fitness weiter voranbringen und die Marktposition auf dem Treppchen der Top-US-Fitnessunternehmen weiter ausbauen. Aktuell liegt man im Club Industry`s Top 100 Health Club Reports auf dem dritten Rang. Nebenbei engagiert sich das Unternehmen auch für praxisnahe Forschung, um Amerika fitter und gesünder zu machen. Lesen Sie mehr im Artikel "Praxisnahe Forschung in der Fitnessbranche" auf fM ONLINE.

Mehr Hintergrundinfos zum Führungswechsel bei 24 Hour Fitness bekommen Sie in einem Artikel des Club Solutions Magazine.

Mehr über die Forschungsprojekte von 24 Hour Fitness erfahren Sie hier.

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit, Markt

#Move20more

Eine neue Studie belegt: Wer sich 15 Minuten mehr bewegt, lebt nicht nur länger und gesünder, sondern kurbelt auch aktiv die Wirtschaft an. Wie funktioniert das?

Mehr

Fitness, Gesundheit, Anzeige

2 Jahre nach Übernahme

qualitrain ist seit zwei Jahren Teil des eGym Konzerns. Seither ist das Firmenfitness-Netzwerk stetig gewachsen und zählt zu den führenden BGM-Anbietern.

Mehr

Events, Digital, Fitness, Anzeige

FiBloKo 2019

Hallo Fitnessblogger und Influencer! Vom 23. bis 24. November 2019 bietet die FiBloKo 2019 wieder beste Netzwerkmöglichkeiten und digitales Knowhow.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit, Anzeige

6. ARTZT Symposium

„Artgerechte Bewegung und Regeneration: Die verantwortungsvolle Rolle von Therapie, Training und Medizin“ ist das Motto des sechsten Artzt Symposiums in Montabaur.

Mehr