Fitness, Markt, Anzeige | Autor/in: fM Redaktion |

Spezialisiertes Personal liefert Fitness mit Finesse

„Heute bestellt und morgen geliefert!“ lautet die Devise des 21. Jahrhunderts. Auch für Hersteller:innen und Händler:innen von Fitnessgeräten entstehen dadurch neue Herausforderungen.

Lieferung, Aufbau und Installation: Rhenus Sports Tech bietet Logistik für Fitness- und Gesundheitsstudios.

Im regen Wettbewerb reicht es nicht mehr aus, einfach nur schnell zu liefern: Kund:innen erwarten darüber hinaus einen sicheren Transport bis vor die Haustür oder zum Aufstellort. Lieferant:innen sollen die Geräte bestenfalls noch vor Ort aufbauen und installieren. Um diesen Service leisten zu können, sind geschulte Mitarbeitende und Fachkompetenz so gefragt wie nie zuvor.

50 Sportgeräte in nur zwei Tagen an verschiedene Standorte einer Fitnesskette liefern – das geht nicht ohne einen professionellen Dienstleister. Meist ist es aber mit der Lieferung nicht getan. Gewünscht sind zunehmend Montage und Installation vor Ort sowie Wartung und Ersatzteilmanagement. Diese Dienstleistungen erfordern Fachpersonal.

Vorteil geschulte Mitarbeitende

Der Mehrwert für Kund:innen im Fitnesssegment durch geschultes Personal beginnt bereits bei der korrekten Sicherung der Geräte für den Transport. Durch ihr Know-how sind die Mitarbeitenden nach Ankunft am Aufstellort zudem in der Lage, die Geräte fachmännisch aufzubauen. Wenn erforderlich, installieren sie auch spezielle Technik und Software und konfigurieren diese.


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!
FOLGEN Sie uns bei FacebookLinkedIn, Instagram & Twitter


Doch bestens ausgebildete Mitarbeitende reichen nicht aus, wenn es an anderen Stellen wie der Lagerlogistik, dem Distributions- und Montagenetzwerk oder Fuhrpark mangelt. Erst die Kombination macht einen erfolgreichen Logistikservice aus, wie ihn etwa die Rhenus Group bietet.

Nur erfahrene Mehrwertlogistiker:innen können auf kurzfristige Anpassungen der Kund:innen, eingeschränkte Liefermöglichkeiten oder Montage unter erschwerten Bedingungen professionell reagieren.

Wie sieht eine optimale Lieferung aus?

Zu Beginn klärt der Dienstleister die logistischen Rahmenbedingungen ab und führt optional eine Ortsbesichtigung durch. Bei Abholung und Auslieferung wird die Ware optimal geschützt.

Mehrwertlogistiker:innen Rhenus Sports Tech nutzen dazu beispielsweise luftgefederte und mit Filzstoff ausgekleidete Kofferfahrzeuge. Die Mitarbeitenden werden in einer eigenen Schulungsakademie ausgebildet.

Rundumschutz während des Transports

Nach der Ankunft entladen die Lieferteams die Sportgeräte und verbringen diese bis zum finalen Standort. Dabei werden die wertvollen Trainingsgeräte, der Boden, das Inventar und die Umgebung geschützt.

Die Mitarbeitenden montieren die Geräte, konfigurieren sie und realisieren zudem Networked-Fitness-Lösungen. Wenn gewünscht, unterweisen sie überdies das Fitnesspersonal. Der Full-Service-Partner ermöglicht somit eine reibungslose Logistikorganisation.


Der fM Podcast #FitnessImOhr:
Reinklicken, anhören & abonnieren: Bei Spotify, Deezer, Apple oder Podigee


Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de