Fitness, Management | Autor/in: David Köndgen |

Zum 10. Deutschen Diversity-Tag: Balian Buschbaum über Vielfalt, Glück und Identität

Wie können Firmen die Vielfalt in ihrem Unternehmen besser fördern und einsetzen? Ex-Stabhochspringer und Olympiateilnehmer Balian Buschbaum ist heute erfolgreich als Buchautor und Unternehmenscoach tätig. In seinem neuen Buch „Warum Diversity uns alle angeht – Wie ich der wurde, der ich immer war“ erzählt er über die Vielfalt des Lebens, seine eigene Geschichte, klärt auf und gibt Tipps zu Vielfaltsthemen.

Welchen Stellenwert hat das Thema Diversity für Unternehmer:innen? Wie hoch ist er eigentlich? Wie kann Vielfalt unsere Arbeitswelt und unser Leben bereichern?

Antworten auf diese und weitere Fragen rund um die Vielfalt in Unternehmen widmet sich Balian Buschbaum im ersten Teil seines Buches 'Warum Diversity uns alle angeht. Wie ich der wurde, der ich immer war'. Dabei lenkt er seinen Blick besonders auf die geschlechtliche Diversität.


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr:
FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter!


Insgesamt besteht das Buch aus drei Teilen – es handelt sich nämlich um die aktualisierte und erweiterte Neuausgabe des Bestsellers 'Blaue Augen bleiben blau: Mein Leben'. (Mehr: Hintergrundinformationen über Trans*geschlechtlichkeit des Bundesverbands Trans* – 'Trans* ganz einfach')

Im zweiten Teil folgt die darin bereits aufgeschriebene Lebensgeschichte des Balian Buschbaum, der sich nach dem Ende seiner sportlichen Karriere – die ihn im Stabhochsprung zu den Olympischen Spielen nach Sydney (Australien), zu Welt- und Europameisterschaften oder Deutschen Meisterschaften führte – einer Geschlechtsangleichung von Frau zu Mann unterzogen hatte.

Vorbild auf dem Weg zur wahren Identität

Was er seither alles erlebt hat und wie es ihm heute geht, schildert er im dritten Teil von 'Warum Diversity uns alle angeht' (S. Fischer Verlag). Denn, dessen ist er sich sicher: „Ohne Vielfalt würden wir als Menschheit nicht existieren“. (Lesen Sie mehr: 'Deutscher Diversity-Tag')

Für Balian Buschbaum steht außerdem fest: „Im beruflichen Zusammenhang geht es darum, die Mitarbeitenden mit ihren unterschiedlichen Hintergründen und Voraussetzungen so einzubinden, dass eine offene, gesunde und produktive Arbeitsatmosphäre entsteht.“


„Vielfältige Teams sind nachweislich produktiver, lösungsorientierter und kommen zu schnelleren Ergebnissen.“
_______________________________

Balian Buschbaum, Autor, Speaker & Unternehmenscoach


Prinzipiell sei ein intelligentes Diversity-Management einfach, es seien jedoch eine bewusste Rezeptur aus Wissen, Schulung und Umsetzungswillen nötig.

Balian Buschbaum bringt es so auf den Punkt: „Jedes Unternehmen verfügt über einen diversen Kundenstamm, wenn sich dieser in den Mitarbeitenden widerspiegelt und die Kundenbedürfnisse verstanden und ernstgenommen werden, führt genau das zum Erfolg.“

Verzicht auf Olympia

Rückblick: Im Jahr 2007 sprach er die entscheidenden Worte vor einem Millionenpublikum aus: „Ich bin Balian!“ Und kündigte damit seine bevorstehende Transition an, gibt damit seinen Traum von einer zweiten Olympiateilnahme auf, um endlich der Mensch zu sein, der er schon immer gewesen ist.

„Jeden Tag Olympia“: Gast im DLV-Podcast

Denn zuvor habe er zwar ein gutes Leben geführt, sei aber nicht glücklich gewesen. „Seitdem feiere ich jeden Tag Olympia“, sagte er in Podcastfolge 34 von „#TrueAthletes – True Talk“, dem Podcast des Deutschen Leichtathletik-Verbands (DLV). Darin spricht Balian Buschbaum auch über sein neues Buch (das dritte), sie können den Podcast hier und auf Spotify anhören.

Durch seine Geschlechtsangleichung wurde Balian Buschbaum für viele Menschen zu einem Vorbild auf dem Weg zu ihrer wahren Identität.

Eineinhalb Jahrzehnte später ist das Thema Diversität mitten in der Gesellschaft angekommen. Es wird oft sehr leidenschaftlich diskutiert, denn es bringt auch Unsicherheiten und Unverständnis mit sich.

Gender, Identität, Selbstverständnis

Hier setzt Balian Buschbaum in 'Warum Diversity uns alle angeht' an, klärt auf und beantwortet offen und verständlich Fragen zu Geschlechterrollen, Identität und Selbstverständnis:

  • Wie kann der Freundeskreis, die Nachbarschaft mit den Neuigkeiten und persönlichen Veränderungen umgehen?
  • Wie können Firmen die Vielfalt in ihrem Unternehmen besser fördern und einsetzen?

„Unternehmen, sofern sie sich aktiv für Diversity entscheiden, haben das Potenzial von Vielfalt erkannt.“
_______________________________

Balian Buschbaum, Autor, Speaker & Unternehmenscoach


Denn, so Balian Buschbaum weiter: Wenn es um den Begriff Diversität geht, gehe es vor allem um Vielfalt. Die individuellen, sozialen und strukturellen Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Menschen und Gruppen verdeutlichen die sieben sogenannten Diversity-Dimensionen. Sie zeigen, in welchen Bereichen sich Vielfalt ausdrückt:

  1. Herkunft
  2. Religion/Weltanschauung
  3. Physische oder psychische Fähigkeiten
  4. Geschlecht
  5. Lebensalter
  6. Sexuelle Orientierung/geschlechtliche Identität
  7. Soziale Herkunft

Ebenfalls enthalten ist ein „Kleines Gender-Glossar“, worin Balian Buschbaum gängige und weniger geläufige Begriffe erklärt – etwa cis-Frauen und cis-Männer, also Menschen, deren Geschlechtsidentität mit dem bei ihrer Geburt zugeordneten Geschlecht übereinstimmt.

Zurück zu Adam und Eva

„Alle Lebewesen sind geschlechtlich einzigartig und Vielfalt ist die Norm“, schreibt Balian Buschbaum im Kapitel 'Adam, Eva und die Schlange mit den zwei Penissen'.

Einer der ersten Schritte auf dem Weg zu Aufklärung und Verständnis sei Unterstützung: „Ich als einzelner Mensch und Sie als Individuum – WIR haben jederzeit und jeder für sich die Möglichkeit, eine Entscheidung zu treffen, ob wir Menschen unterstützen oder durch Unverständnis im Weg stehen wollen.“

Und weiter: „Lassen Sie uns gemeinsam den weiten Raum der Potenziale und Entwicklungsmöglichkeiten entdecken!“

Balian Buschbaum ist mit 'Warum Diversity uns alle angeht' ein informatives Buch gelungen, das Hintergründe fachlich objektiv einordnet. Damit ermöglicht er seinen Leser:innen einerseits einen neutralen Blick auf das Thema.


Lesen Sie auch: 'Buchtipp: Exzellente Führung'


Andererseits ist es ihm eine Herzensangelegenheit, die er anhand seiner eigenen Biografie natürlich völlig subjektiv erzählt aber eben nicht einfach von einem Ghostwriter aufschreiben lässt, was teilweise etwas zu Lasten der sprachlichen Finesse geht.

Diversity geht uns alle an

Insgesamt wird mehr als deutlich, dass Diversity in der Tat uns alle angeht, denn Vielfalt, Erfolg und Glück gehören untrennbar zusammen. Oder mit Balian Buschbaums Worten gesagt: „Ich liebe es, Menschen glücklich zu machen und selbst glücklich zu sein.“

Mehr: 'Buchtipp: Be happy'


Über den Autor

Balian Buschbaum wurde 1980 in Ulm geboren und errang im Stabhochsprung viele nationale und internationale Titel. Kurz vor seiner zweiten Olympiateilnahme folgte die Geschlechtsangleichung. Neben seiner Tätigkeit als Autor arbeitet er heute auch als Unternehmenscoach und Speaker: „Ich arbeite seit Jahren mit Großfirmen rund um die Themen Diversity, Changemanagement und stehe in allem, was ich tue für neues Bewusstsein. Auch Privatpersonen suchen immer wieder meine Beratung, um sich privat oder beruflich weiter zu entwickeln.“

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de