Events, Corona, Fitness | Autor: fM Redaktion |

Kein Fitnesstraining im Freien: McFIT muss Outdoor Gyms schließen

Die RSG Group begegnete der Anfang November 2020 behördlich angeordneten Schließung seiner Fitnessstudios in Deutschland mit einer temporären Lösung und einem innovativen Konzept: Sie bot auch in Deutschland mit ihrer Marke McFIT an ausgewählten Standorten ein Individualtraining unter freiem Himmel an. Mittlerweile wurden alle zehn Outdoor Gyms wieder geschlossen. Laut Unternehmensangaben jedoch nur vorübergehend.

McFit bietet an ausgewählten Standorten Training unter freiem Himmel

Für das 'Training unter freiem Himmel' hatte die RSG Group in Zusammenarbeit mit Infektiologe Prof. Dr. Klaus-Dieter Zastrow ein eigenes Hygienekonzept entwickelt – für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Coronavirus.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Fazit des Gutachtens des Professors zu den Outdoor-Gyms: „Bei Beachtung und Einhaltung der […] Funktions- und Organisationsabläufe ist eine Weiterverbreitung von Coronaviren ausgeschlossen.“


 


McFit kämpft mit Schließungen

Jedoch: Alle zehn Outdoor-Gym-Standorte sind aktuell behördlich wieder geschlossen worden (Stand: 17. Februar 2021).

McFit hatte sich die Standorte Hamburg, Bremen, Rostock, Braunschweig, Mannheim, Wiesbaden, Mainz, Magdeburg, Neunkirchen und Berlin ausgesucht und dort Anlagen auf Parkplätzen errichtet.

Die RSG Group sei aktuell im engen Austausch mit den jeweiligen Behörden, um Lösungen für eine Wiedereröffnung zu finden – hier können Sie sich über den aktuellen Stand informieren.


Lesen Sie auch: 'Ü-Hilfe III: Förderungsfähige Kosten'


Fitness zum Erhalt körperlicher Gesundheit

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass eine gute körperliche Fitness eine wichtige Basis für eine erfolgreiche Krankheitsbewältigung und einen entscheidenden Schutzfaktor vor schwerwiegenden Verläufen bei Infektionserkrankungen bietet.


 

*ANZEIGE


Präventives Ausdauer- und Krafttraining hilft dabei, sowohl physisch als auch psychisch im Gleichgewicht zu bleiben und unterstützt die Fähigkeit des Körpers, mit internen und externen Stressoren wie auch COVID-19 umzugehen.

Fitness ist wichtiger denn je

Studien legen sogar nahe, dass bereits eine Trainingseinheit pro Woche das Risiko einer depressiven Verstimmung mindern kann.

„Es ist ein grundlegendes Problem, wenn Menschen keinen Sport treiben können. Gerade jetzt ist Fitness wichtiger denn je, um die körperliche und mentale Gesundheit zu stärken“, sagte McFIT-Gründer Rainer Schaller, CEO der RSG Group.


Lesen Sie jetzt weiter: 'Was ist 'New Normal'?'


„Vielen aktiven Sportlern reichen die Trainingsmöglichkeiten zu Hause nicht aus. Unser Ziel ist es, die Mitglieder trotz Studioschließungen weiterhin zu begleiten und ihr Partner im Alltag zu bleiben – wenn auch auf neue Weise: sowohl digital zu Hause als auch beim Training an der frischen Luft“, ergänzte Schaller.

Rechts-, Sicherheits- und Hygienekonzept

Besonders großen Wert legt die RSG Group dabei auf die Einhaltung aller geltenden Gesetze und derzeitigen Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes, die das Vorhaben mit sich bringt.



Für die Standortauswahl ließ die Unternehmensgruppe ein eigens konzipiertes Rechtsgutachten erstellen, um die Rechtslage in den verschiedenen Bundesländern zu evaluieren und ihr Konzept abzusichern.


„Durch unsere sorgsamen Vorbereitungen sind wir in der Lage, heute mit einem Paukenschlag zehn Outdoor Gyms in zehn verschiedenen Bundesländern zu öffnen. Weitere Standorte in Deutschland und Österreich sind bereits in Planung.“

_______________________________

Hagen Wingertszahn, Geschäftsleiter McFIT Deutschland


So funktioniert das Outdoor-Training

Für das Training auf der Außenfläche müssen Mitglieder vorab für den jeweiligen Standort einen Zeitslot online buchen. Alle Slots sind auf eine Länge von 45 Minuten limitiert.

Somit kann gewährleistet werden, dass die maximale Auslastung nicht überschritten wird und eine Kontaktverfolgung im Nachhinein sichergestellt ist.

Entsprechende Vorbereitungen müssen getroffen werden

Wichtig ist dabei – abhängig vom Wetter – die Wahl der richtigen Sportbekleidung und sich am besten bereits zu Hause umzuziehen. Die Umkleideräume und WCs bleiben aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen geschlossen. Dixi-Toiletten stehen an jedem Standort zur Verfügung.

Das Training auf der Außenfläche war an allen Standorten, an denen keine Sperrstunde greift, zwischen 6 bis 22 Uhr möglich.

Für weitere Informationen klicken Sie hier.


HINWEIS: Affiliatelinks/Werbelinks/Anzeige
 
Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links (sprich: Werbelinks). Wenn Sie auf einen solchen Affiliate-Link klicken und darüber einkaufen, erhalten wir von dem jeweiligen Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.


 

Ebenfalls interessant

Events, Anzeige

ACISO Congress 2021

Der ACISO Congress zieht 2021 von Kassel nach München um und kooperiert mit der Fachmesse 'FitnessConnected – part of the ISPO-Network'.

Mehr

Events, Gesundheit

In der Sauna schwitzen

Jährlich am 24. September organisieren der Deutsche Sauna-Bund und Mitgliedsbetriebe den Tag der Sauna. 2020 bereits zum 7. Mal – Motto: 'SAUNA. Nachhaltig entspannt!'

Mehr

Events, Digital, Management, Anzeige

Fitnesstraining 2021

Nicht verpassen: Die FitTech Society Digitalveranstaltung am 23. Juli ist hochrelevant und liefert neueste Studien zu Trainingsgewohnheiten der Deutschen.

Mehr

Events, Fitness, Gesundheit, Anzeige

Let's Move!!!

Machen Sie jetzt mit beim Let’s Move for a Better World Day und setzen Sie sich zusammen mit Fitnessbegeisterten weltweit für Gesundheit und körperliche Aktivität ein.

Mehr