Digital, Fitness, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

Neue App-Version LES MILLS+ verbessert das Nutzererlebnis

Erweiterte digitale Produkpalette: Der neuseeländische Gruppenfitness-Anbieter hat mit LES MILLS+ eine neue Version seiner Trainings-App veröffentlicht. Sie soll den Nutzern noch mehr Vorteile für Workouts von zu Hause aus liefern. Außerdem bietet die App mehr Möglichkeiten zur Personalisierung und ein benutzerfreundlicheres und intuitiveres Design.

LES MILLS veröffentlicht neue App-Version LES MILLS+

Allgemeines Wohlbefinden und Gesundheit sind in den vergangenen Jahren immer weiter in den Fokus gerückt. Deshalb ist heute ein hybrider Ansatz für Fitnessanbieter entscheidend.

LES MILLS verbindet im Gruppenfitnessbereich das Erlebnis eines Live-Kurses mit der Bequemlichkeit und Flexibilität zu Hause mit einer App zu trainieren.

Workout-Inhalte sind die Stärke des neuseeländischen Unternehmens und basieren auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, um die Trainings-Ergebnisse zu maximieren.

Innovative App-Lösung

Während Rockstar-Instruktoren die Gruppenfitness-Programme unterrichten, werden sie an einem Ort der Wahl aufgezeichnet. Für die entstandenen Inhalte wurde eine Plattform geschaffen, die den Bedürfnissen der Verbrauchergerecht werden soll.

Seit mehreren Jahren sammelt LES MILLS das Feedback seiner Studiokunden, Instruktoren und der Endkonsumenten (Lesen Sie auch: 'Wichtiges Kundenfeedback'), erforscht und testet neue Technologien, um das digitale Erlebnis zu verbessern. LES MILLS möchte seinen Kunden mehr bieten als eine Bibliothek mit Fitnessvideos. Das Ergebnis: LES MILLS+.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Nicht nur der Name hat sich beim Versions-Update geändert. Die neue App LES MILLS+ bietet im Vergleich ihrem Vorgänger – LES MILLS On Demand – ein personalisiertes und dynamisches Fitnesserlebnis und unterstützt die Nutzer dabei, ihre Ziele zu erreichen.

 LES MILLS+ im Überlick:

  • mehr Möglichkeiten zur Personalisierung
  • mehr Optionen, Trainingsfortschritte nachzuverfolgen
  • benutzerfreundlicheres und intuitiveres Design der Benutzungsoberfläche
  • mehr Motivation dank schnelleren und spürbaren Ergebnissen
  • viele weitere Funktionen mit weiteren App-Updates

 


Derzeit ist die App nur auf Englisch verfügbar. Die Einführung einer deutschen Version ist für das erste Halbjahr 2022 geplant. Bis dahin können die Konsumenten mit ihren gewohnten Zugangsdaten zwischen beiden Apps wählen und sich für das ihren Bedürfnissen entsprechende Erlebnis entscheiden.

Für weitere Informationen können Sie LES MILLS per E-Mail oder via Live-Chat kontaktieren.

Mehr: 'Neue Premium-Partner'