Digital, Fitness, Markt, Anzeige | Autor/in: fM Redaktion |

Individuelle Trainingserlebnisse jetzt auch auf der freien Trainingsfläche

Mit dem Open Modus der EGYM Smart Strength Geräte können jetzt auf der gesamten Trainingsfläche Geräte automatisch eingestellt werden. Per EGYM Fitness Hub, Trainer App oder Branded Member App kann die Trainingsanalyse abgerufen werden. Probieren Sie zusammen mit Ralf Moeller den Open Modus auf dem EGYM Stand, Halle 6, Stand C46, aus und erhalten Sie direkte Informationen von EGYM Chief Customer Officer Christoph Bischoff.

Um externe Inhalte anzuzeigen, aktivieren Sie bitte Cookies der Kategorie "Marketing". Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie haben nur 1 Minute Zeit?

Die wichtigsten Fakten in Kürze:

  • EGYM CEO Philipp Roesch-Schlanderer kündigt „neue Ära der EGYM Experience“ an.
  • Alle Messebesucher können den Open Modus live direkt am EGYM Stand testen.
  • Markenbotschafter und „Gladiator“ Ralf Moeller trainiert am Freitag, 8. April, ab 11 Uhr im Open Modus am EGYM Stand.

Los geht's! Die Hintergründe und Detailinformationen:

Der Open Modus für die EGYM Smart Strength Geräte ist das Innovations-Highlight 2022 des Münchner Sports-Tech Unternehmens. Auf der FIBO stellt EGYM seine neueste Workout-Lösung für die freie Trainingsfläche erstmals der breiten Fachöffentlichkeit vor.

 


„Unser neuer Betriebsmodus Open ist gekennzeichnet durch ein einzigartiges Trainingserlebnis jetzt auch für Experten und damit nicht weniger als der Beginn einer neuen Ära der EGYM Experience.“
_______________________________

Philipp Roesch-Schlanderer, EGYM CEO


 

Mit EGYM Smart Strength im Open Modus profitieren Mitglieder aller Erfahrungsstufen auf der gesamten Trainingsfläche, also auch außerhalb des Zirkel-Bereichs, von den beliebten Vorteilen der EGYM Kraftgeräte.

Dazu gehören etwa die automatische Geräteeinstellungen, verschiedene Trainingsmethoden (einschließlich intelligenter Gewichtsprofile für effektiveres Training als mit herkömmlichen Gewichten) und smarte Trainingsprogramme.

Fortgeschrittene Nutzer genießen ein völlig neues, genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Trainingserlebnis. Sie wählen die Geräte auf der Trainingsfläche bei jeder Einheit frei aus und passen einfach Wiederholungen, Gewichte oder Trainingsmethoden an.

Automatisiertes Training

Trainingsroutinen, wie Pyramidentraining oder Drop Sets, werden automatisch gespeichert und voreingestellt. Ein speziell entwickeltes Experten-Live-Feedback, der EGYM Balken, motiviert erfahrene Nutzer zu kontinuierlichen Fortschritten.

Erstmals steht jetzt die wertvolle Trainingsanalyse per EGYM Fitness Hub, Trainer App oder Branded Member App allen Mitgliedern zur Verfügung.

 

Einsteiger trainieren auch weiterhin bestens unterstützt durch die EGYM Kurve und die intelligenten Trainingsprogramme. Betreibern eröffnet der Open Modus völlig neue Einsatz- und Upselling-Möglichkeiten, denn die EGYM Smart Strength Geräte bieten nunmehr allen Mitgliedern auf der kompletten Trainingsfläche ihr ganz individuelles Trainingserlebnis.

Auf der FIBO selbst ausprobieren

Wer noch keine EGYM ID besitzt, probiert den Open Modus ganz einfach als Gast aus. Das funktioniert genauso wie an herkömmlichen Geräten, ohne Karte oder Armband. Apropos: Auch alle FIBO Besucher, ob Business oder Privat, haben die Möglichkeit, den Open Modus der EGYM Smart Strength Geräte in einer speziellen Innovation Area direkt am EGYM Stand selbst zu erleben.

 

EGYM Markenbotschafter und Hollywood-Gladiator Ralf Moeller stellt den Open Modus am Freitag, 8. April 2022, ab 11 Uhr am EGYM Stand, Halle 6, Stand C46, vor. Mit dabei ist EGYM Chief Customer Officer Christoph Bischoff.

 

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de