Gesundheit |

Kongresstipp: Leistungsschau der internationalen Sportmedizin

Von A wie „Adaption von Trainingsreizen“ über „Low-Back-Pain-Syndrom“ bis hin zu T wie „Trainingsmythen“- Der Olympische Sportärztekongress

Auf dem diesjährigen Deutschen Olympischen Sportärztekongress vom 24. bis 26. Mai in Hamburg werden aktuelle Forschungsergebnisse von führenden internationalen Experten vorgestellt, die auch für die Fitness- und Gesundheitsbranche von höchster Relevanz sind.

In zahlreichen unterschiedlichen Fachforen werden wissenschaftlichen Kurzvorträge, Übersichtsreferate und Plenumsdiskussionen die diesjährigen Teilnehmer unter dem Motto „Gemeinsam für einen gesunden Sport“ begeistern. In den verschiedenen Fachforen werden an der Universität Hamburg praxisnah aktuelle Forschungsergebnisse u.a. aus den Bereichen aktivitätsbezogene Prävention, Leistungssport, Trainingslehre, Rückenschmerz, Sportkardiologie sowie Sporternährung für Kurzweile und neue wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse sorgen. Eine Reise in die Hansestadt lohnt sich angesichts der hochkarätigen Speaker auf jeden Fall.

Der Deutsche Olympische Sportärztekongress wird in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention - Deutscher Sportärztebund (DGSP) und der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOT) organsiert. Ziel der Kongressveranstalter ist es, neueste Erkenntnisse über präventive sowie auch therapeutische Möglichkeiten von „Bewegung“ bei chronischen Erkrankungen des Stoffwechsels, des Herz-Kreislaufsystems etc. zu präsentieren und einen praxisnahen Austausch zu gewährleisten. Die verschiedenen Fachforen bieten hier gerade Gesundheitsanbietern das entsprechendes Knowhow und neueste Erkenntnisse aus erster Hand.

Deutscher Olympische Sportärztekongress, Hamburg, 24. bis 26. Mai 2018: Programm

Deutscher Olympische Sportärztekongress: Wissenschaftliches Programm

 

 

 

 

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de