Fitness, Markt, Anzeige | Autor/in: fM Redaktion |

HYROX Gründer Christian Toetzke: „Zuverlässige Geräte, tolle Partnerschaft“

HYROX, The World Series of Fitness Racing, hat trotz Pandemie im Mai eine überaus erfolgreiche Saison 2022 beendet. fitness MANAGEMENT hat mit HYROX Gründer Christian Toetzke über die Perspektiven der Eventserie und deren Partnerschaft mit Concept2 gesprochen.

Interview mit Christian Toetzke über die Perspektiven von HYROX und die Partnerschaft mit Concept2

fM: Die HYROX-Saison 2022 haben Sie am 14. Mai mit den bisher größten World Championships in Las Vegas beendet. Welches Fazit ziehen Sie auch mit Blick auf die abebbende Pandemie und die damit einhergehenden Herausforderungen für Sie als Veranstalter?

Christian Toetzke: Es war für uns die bisher mit Abstand erfolgreichste Saison. Wir sind extrem zufrieden, vor allem weil sich die Serie nach zwei Jahren Pandemie quasi vom Start weg sofort weiterentwickelt hat.

Wir haben bei fast allen Events, die es vor der Pandemie schon gab, höhere Teilnehmendenzahlen gehabt als vorher und haben mit UK und den Niederlanden zwei neue Märkte gelauncht, die extrem erfolgreich laufen. Das Event in London, das mit 4.000 Teilnehmenden das größte war, das wir jemals hatten, und die WM in Las Vegas mit 1.200 Teilnehmenden bestärken uns darin, dass wir auf einem guten Weg sind, unsere Vision erreichen zu können.


Lesen Sie auch: 'HYROX-Weltmeister im Interview'


Für einen so jungen Brand wie HYROX – unsere erste Saison war 2018 und 2020 kam Corona – ist das eine einmalige Entwicklung. Eine Pandemie ist ja die ungünstigste Situation, die man sich überhaupt ausdenken kann.

Welche Prognosen geben Sie uns für die nächste HYROX-Saison, die im Herbst beginnt? Wird es Neuerungen oder neue Events geben?

Ja. Wir wollen in jeder neuen Saison unser Produkt weiter verbessern: Wie kann ich die Teilnehmer:innen-Experience noch besser machen? Was kann die Events noch weiter aufwerten? Da werden wir uns wieder neue Sachen überlegen. Mit der zunehmenden Anzahl an Events bekommen wir auch mehr Möglichkeiten, in Ausstattung zu investieren, die wir bei den Events einsetzen können.

Teilnehmer:innen können sich auf Neuerungen freuen, die alle Abläufe und die Experience verbessern.

In der kommenden Saison werden wir einige neue Märkte erschließen. Wir werden uns von 30 Events in diesem Jahr auf 50 steigern. Da ist zunächst der gesamte mittlere Osten, den wir Anfang Mai mit einem Partner zusammen gelauncht haben – Dubai, Katar, Bahrain, Ägypten und Saudi-Arabien.

Spanien werden wir von einem Event in Madrid auf fünf ausbauen. Wir haben also jetzt zusätzlich Barcelona, Bilbao, Málaga und Valencia mit im Angebot. In Skandinavien werden wir mit Events in Stockholm und Kopenhagen neue Märkte dazunehmen, den holländischen Markt werden wir noch erweitern und auch den UK-Markt ausbauen mit auf jeden Fall noch einem Event in Glasgow.


Lesen Sie auch: 'Fitness neu denken'


Nach dem Erfolg in Las Vegas werden wir auch den U.S.-Markt erweitern. Darüber hinaus wird es vor allem in den großen Ballungsräumen zwei Events geben: in London, in New York und in Los Angeles.

Wir haben extrem viel vor und das ist auch für die Fitnessbranche eine gute Perspektive: All die Menschen, die sich anmelden, um an den Events teilzunehmen, werden trainieren wollen oder – wenn sie bereits trainieren – gezielt trainieren wollen. Gyms haben die Möglichkeit, mit HYROX ihr Geschäft zu erweitern, neue Mitglieder zu gewinnen und Bestandsmitgliedern neue Optionen und Trainingsziele zu bieten.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Das ist ein ähnliches Phänomen, wie man es vom Triathlon oder vom Marathon kennt. Wir wollen mit möglichst vielen Gyms zusammenarbeiten.

Wie ist das internationale Feedback auf die Kombination von Ausdauer- und Kraftausdauerelementen, die sogar erfahrene CrossFit®-Trainierende vor Herausforderungen stellt?

Gut, dass Sie die Frage stellen. Es ist tatsächlich so, dass wir jetzt in kürzester Zeit ein wahnsinniges Feedback bekommen haben – nicht nur in Special-Interest-Magazinen wie Men's Health, sondern auch in renommierten Publikumsmedien wie The Times (London) wird über HYROX berichtet. Die Eventserie wird als neuer Trend bezeichnet, als neue Herausforderung, als neues Event für die Bucket List.

Es wird immer mehr darüber geschrieben, wie man für HYROX trainiert. Das ist für mich sehr wichtig. Wir sind überzeugt davon, dass es eine der gesündesten Formen von Training ist. Und das ist eine ganz wichtige Message, die wir auch verbreiten wollen. HYROX ist nicht nur ein supercooles Event, das unglaublich Spaß macht, sondern es ist generell auch eine extrem ausgewogene und gesunde Form zu trainieren, die in der Kombination international sehr erfolgreich ist.

Ich gehe davon aus, dass die Erfolge im Ausland wieder nach Deutschland „zurückschwappen“ werden.

Als Partner im Ergometerbereich setzte HYROX von Beginn an auf Concept2. Wie ist diese Partnerschaft entstanden?

Concept2 unterstützt uns in unserer Entwicklung. Wenn wir jetzt in neue Märkte gehen, brauchen wir überall ja neue Geräte. Und ja, da ist eine sehr enge Partnerschaft entstanden.


Lesen Sie auch: 'Rudern immer beliebter'


Aus meiner Sicht stellt Concept2 auch die konstantesten und verlässlichsten Produkte her. Die Geräte sind einfach „competition proof“. Wir haben diverses Equipment getestet, bevor wir mit HYROX an den Start gegangen sind. Da waren tolle Geräte dabei, mit vielen Features, die aus unserer Sicht für den Wettbewerb aber zu störungsanfällig waren.

Für HYROX ist zudem wichtig, dass die Geräte identisch sind – bei der Widerstandsgebung und in der Performance –, weil wir für alle Teilnehmer:innen gleiche Bedingungen brauchen. Concept2 hat in dem Bereich einen unglaublich hohen Standard erreicht. Man merkt einfach, dass das Unternehmen aus dem Rudersport kommt.


Der Concept2 Ergathlon

Der Concept2 Ergathlon feiert am Samstag, 10. September 2022, seine Premiere. Der Ergathlon ist eine Ein-Tages-Competition, bei der sich die teilnehmenden Athlet:innen den Concept2 Ergometern stellen.

Die Challenge

500 Meter auf dem RowErg, 1.000 Meter auf dem BikeErg und noch einmal 500 Meter mit dem SkiErg schnellstmöglich bewältigen. Frauen und Männer starten jeweils in den Altersklassen 18-29, 30-39, 40-49 und 50 plus.

Wer die Gesamtdistanz auf allen drei Geräten am schnellsten zurücklegt, gewinnt den Ergathlon.

Weitere Infos zum Event finden Sie direkt hier auf der Concept2-Website.

Indoor Rowing

Technik und Know-how in Kooperation mit dem DRV: Indoor Rowing in der Box, im Ruderverein oder im Studio sinnvoll vermitteln, die Rudertechnik verbessern und das Wissen über Indoor Rowing vertiefen – in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Ruderverband (DRV) hat Concept2 in 2022 Events für Trainer:innen konzipiert.

Termine und Veranstaltungsorte

  • 20. August 2022 in Hamburg
  • 24. September 2022 in Berlin
  • 15. Oktober 2022 in Frankfurt
  • 29. Oktober 2022 in München
  • 19. November 2022 in Viersen

Referent:innen

  • Tim Grohmann, Olympiasieger im Rudern
  • Marc Swienty, Diplom-Trainer DOSB
  • Anna Mühle, Ergometer-Welt- und Europameisterin
  • Ivan Saric, ehemaliges Mitglied der DRV-Nationalmannschaft

Inhalte

  • Rudertechnik, Techniktraining und Videoanalyse
  • Trainingsplanung beim Indoor Rowing
  • Performance Monitor PM5 richtig nutzen sowie Pflege der Rudergeräte von Concept2

Wenn Sie an der Anmeldung interessiert sind, können Sie diese auch direkt über den Deutschen Ruderverband vornehmen.

Weitere Infos zum Online Coaching zur Rudertechnik gibt's hier.


Der fM Podcast #FitnessImOhr:
Reinklicken, anhören & abonnieren: Bei Spotify, Deezer, Apple oder Podigee


Diesen und weitere Artikel finden Sie in der fMi 03/2022 & für Abonnenten EXKLUSIV vorab.

Zum Abonnement
fMi 03/2022
Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de