Fitness, Management, Markt | Autor: fM Redaktion |

Drei Veränderungen im gym80-Team

Die gym80 International GmbH stellt sich an verschiedenen Positionen neu auf. Das Gelsenkirchener Unternehmen meldet drei Personalwechsel: Dennis Derendorf wechselt vom Innendienst in den Außendienst, Neuer Sales Director für BeNeLux ist Kevin van Leen und Markus Müller verstärkt das gym80-Team als neuer Vertriebs-Mitarbeiter in Bayern.

gym80 International stellt sein Team neu auf: zwei Neue Mitarbeiter und ein interner Wechsel

Drei auf einen Streich: Die gym80 International GmbH aus Gelsenkirchen vermeldet drei Personalwechsel. Zwei neue Mitarbeiter haben beim Gerätehersteller ihre Stelle angetreten, ein Mitarbeiter hat intern die Position gewechselt.

Dennis Derendorf gehört schon lange zum gym80-Team. Wie das Unternehmen mitteilt, ist er als Mitarbeiter im Vertriebsinnendienst mit den internen Abläufen bestens vertraut und stand mit vielen Kunden im regelmäßigen Austausch.

Da er zusätzlich auch noch an anderer Wirkungsstelle Erfahrungen im Außendienst sammeln konnte, sei er wie geschaffen für die Vertriebstätigkeiten im gym80-Team. 


„Dennis ist mit seiner offenen und ehrlich Art, der Erfahrung und Kompetenz
eindeutig perfekt für unser Team King of Machines.“
_______________________________

Ingo Stark, gym80 Vertriebsleiter DACH


Daher betreut er nun bereits seit dem 1. Oktober 2019 als Außendienstler die Postleitzahlengebiete 30-33, 38, 43-49 und 58.

Neuer Sales Director BeNeLux

Fester Bestandteil des gym80-Teams ist seit 1. November 2019 Kevin van Leen. Er übernimmt den Vertrieb und die Vermarktung in den BeNeLux Ländern. Er werde das Team mit seiner mehrjährigen Vertriebserfahrung und als Key Accounter im niederländischen Fitnessmarkt unterstützen, gibt gym80 bekannt.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter
UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!


Ingo Stark über den neuen Kollegen: „Mit Kevin erweitern wir nun unsere Aktivitäten in Holland, Belgien und Luxemburg, sodass wir dort deutlich präsenter sein werden. Mit seinem Knowhow ergänzt er unser Team perfekt und deshalb freuen wir uns, dass er nun zu unserem Team gehört.“

Für Markus Müller ist die Fitness-Branche definitiv nichts Neues: Durch seine langjährige Erfahrung bei der McFit Global Group (lesen Sie auch: McFIT GLOBAL GROUP GmbH wird zu RSG Group GmbH) im Bereich Filialleitung kennt er sich bestens mit den wechselnden Anforderungen des Marktes und den Bedürfnissen der zu beratenden Kunden aus. Bei gym80 ist er seit 1. Dezember 2019 neuer Vertriebs-Mitarbeiter.

Kompetente Unterstützung im Süden

„Markus' Erfahrung und seine Affinität zum Fitness- und Kraftsport kommt uns als Kraftgerätehersteller und natürlich unseren Kunden zu Gute. Das ganze gym80-Team freut sich über kompetente Unterstützung im Süden“, sagt Ingo Stark, gym80 Vertriebsleiter DACH.

gym80-Inhaber feiert Jubiläum

Lesen Sie auch: Allen Grund zum Feiern – Schimmy 5.0 (zum Öffnen des Artikels einfach auf das Bild klicken!)

Ebenfalls interessant

Corona, Fitness, Gesundheit, DSSV

Hygiene-Auflagen der Bundesländer fürs Fitnesstraining

Neuer Trainingsalltag nach Corona-Lockdown: Fürs Training in den fast 10.000 Fitnessstudios in Deutschland gelten unterschiedliche Regeln. Welche Vorgaben müssen wo eingehalten werden?

Mehr

Digital, Fitness, Markt, Anzeige

Digitaler Branchentreff

Digital vereint: Technogym will die Fitnessbranche auch in Zeiten von Corona zusammenbringen – beim Online-Event 'Sport & Performance Summit' Mitte Juli 2020.

Mehr

Digital, Fitness, Management, Anzeige

Erfolg ist kein Glück

Arbeit und Leben im Gleichgewicht? Im Konzept der Work-Life-Balance sieht er einen Widerspruch: DHfPG-Absolvent Nico Gumlich und sein Weg zur eigenen Firma.

Mehr

Fitness, Gesundheit

Risiko Homeoffice

Corona zwang viele von uns ins Homeoffice. Mit Folgen für die Gesundheit. Mit diesen Tipps vermeiden Sie unter anderem Rückenschmerzen bei der Arbeit zu Hause.

Mehr