Fitness, Gesundheit, Markt | Autor/in: Carolin Schmidt & Florian Schmidt |

Gerd Maurer: Aktuelle Forschungsergebnisse möglichst vielen Entscheider:innen zugänglich machen

„Menschen, die über sich hinauswachsen. Praxisorientierte Inspirationen, die Unternehmen voranbringen – davon leben Kongresse!“, sagt Kongressexperte Gerd Maurer (DHfPG) im Interview. Darin berichtet er außerdem, welche Bedeutung Fachkongressen für die Fitness- und Gesundheitsbranche zukommt.

Über den Interviewpartner

Gerd Maurer – der heutige Inhaber der Stabsstelle „Unternehmensentwicklung“ – ist seit fast 30 Jahren für die BSA-Akademie und die Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) tätig. Von Beginn an zählt er zum Aufstiegskongressteam.

fM: Herr Maurer, Sie sind von Beginn an fester Bestandteil des Aufstiegskongressteams. Was war damals die Intention der DHfPG, der BSA-Akademie und der BSA-Zert, solch einen Kongress ins Leben zu rufen und wie hat er sich seither weiterentwickelt?

Gerd Maurer: Die Intention war schon 2007, als wir den ersten Kongress veranstaltet haben, einen reinen Fachkongress in der Fitness- und Gesundheitsbranche zu etablieren.


Lesen Sie auch: 'Bildergalerie AK 2019'


Das wurde vom Start weg sehr positiv aufgenommen und hat sich über die Jahre so gut weiterentwickelt, dass wir 2019 bei der bis zu diesem Zeitpunkt letzten Live-Veranstaltung des Aufstiegskongresses mehr als 1.100 Teilnehmer:innen in Mannheim begrüßen durften.

Wir waren damit schon ganz nah an der Auslastungsgrenze. Mit Jan Frodeno hatten wir damals einen Ausnahmeathleten als Keynote-Speaker dabei, der kurze Zeit vorher wieder den Ironman auf Hawaii gewonnen hatte.

Das war sicher für alle Teilnehmer:innen ein einmaliges Erlebnis, vor allem, da sich Jan im Nachgang auch viel Zeit nahm und stundenlang Bücher signierte sowie Autogramme gab.


Auch interessant: 'Rückblick AK 2019'


Dass wir mittlerweile jedes Jahr eine:n Keynote-Speaker:in mit dabei haben, schafft nochmals zusätzlichen Charme. Es wird nicht nur über die Optimierung des Business gesprochen; wir zeigen auch authentische Menschen, die über sich hinausgewachsen sind, unglaubliche sportliche Leistungen erbracht und große Hürden überwunden haben – das ist für alle Beteiligten auf so vielen Ebenen inspirierend und motivierend.

Wie wichtig sind Events, wie z. B. der Aufstiegskongress oder der neu ausgerichtete FIBO Congress, zur Weiterbildung von Fach- und Führungskräften? Welche Rolle spielen diese Veranstaltungen für die Professionalisierung und langfristige Entwicklung der Branche?

Fachkongresse haben eine ganz zentrale Bedeutung für die Weiterbildung und damit auch für die Weiterentwicklung einer Branche.

Solche Events sind die perfekte Plattform sowohl für Inhaber:innen von Fitnessanlagen als auch für zukünftige Führungskräfte – also sozusagen die nächste Generation – , um aktuelles Know-how, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und konkrete Umsetzungstipps zu erhalten.


FOLGEN Sie uns bei LinkedInFacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


In einer Branche, die sich so dynamisch entwickelt wie die Fitness- und Gesundheitsbranche, ist es wichtig, dass neueste Informationen und aktuelle Forschungsergebnisse möglichst vielen Entscheider:innen zugänglich sind. (Lesen Sie auch: 'Trainingshäufigkeit: So oft trainieren')

Nur wer weiß, wo in seinem:ihrem Unternehmen Verbesserungs- sowie Zukunftspotenzial steckt, kann sich und sein:ihr Team gezielt professionalisieren, weiterentwickeln und langfristig erfolgreich machen.

Nach zwei Jahren „Aufstiegskongress ONLINE ONLY“ trifft sich die Branche 2022 endlich wieder vor Ort in Mannheim. Welche Vorteile bietet ein Präsenzkongress und welche Chancen ergeben sich daraus für Fitness- und Gesundheitsanlagen?

Ein Vor-Ort-Kongress ist natürlich ein Erlebnis. Man steigt ganz bewusst aus dem Alltag aus und taucht ganz in die Atmosphäre dieser Veranstaltung ein. Die gehörten Inhalte wirken nach und man entwickelt schon während des Kongresses eigene Ideen. (Auch lesenswert: 'Better & Stronger!')

Ein weiterer wichtiger Punkt ist natürlich der Austausch mit den anderen Teilnehmenden und das Netzwerken. Dieser persönliche Kontakt ist durch nichts zu ersetzen – das ist v. a. für Berufseinsteiger:innen oder Selbstständige ein essenzieller Faktor.

Auch die Referent:innen stehen nach den Vorträgen in einer Speakers Corner oder Ähnlichem für Fragen zur Verfügung, was von vielen Teilnehmenden sehr geschätzt wird. So können sie individuelle Fragen stellen und dadurch noch konkretere Lösungen für ihr Unternehmen entwickeln.

Das Motto 2022 lautet „Better & stronger“. Warum haben Sie sich für dieses Motto entschieden und inwiefern sehen Sie darin einen Mehrwert für die Branche?

Wir wollten damit ganz bewusst ein Zeichen setzen: Wir sind uns sicher, dass die Branche besser und stärker aus der Krise zurückkommen kann und wird. (Lesen Sie auch: 'Resiliente Fitnessmärkte')


Auch interessant: 'Time to #BEACTIVE'


Das Gesundheitsbewusstsein ist gestiegen und wenn die ganze Branche konsequent daran arbeitet, besser zu werden, dann werden wir uns weiterentwickeln, noch mehr Akzeptanz – auch vonseiten der Politik – erhalten und zu einem noch anerkannteren Partner im Zweiten Gesundheitsmarkt werden.

Denn wir machen auch unsere Kund:innen „Better & stronger“ und damit gesünder!

Mehr zum Thema: Alle Partner des Aufstiegskongresses in Mannheim finden Sie hier.


Auch interessant: Weiteres Interview & Hintergründe

In einem weiteren Interview spricht Prof. Dr. Thomas Wessinghage über seine Ansichten zu Fachkongressen. Lesen Sie außerdem unseren Artikel 'Dem Wandel begegnen' zur Bedeutung von Fachkongressen für die Fitness- und Gesundheitsbranche.

Indem Sie auf das entsprechende Bild oberhalb dieses Textes klicken, gelangen Sie direkt zum jeweiligen Artikel.

Diesen und weitere Artikel finden Sie in der fMi 04/2022 & für Abonnenten EXKLUSIV vorab.

Zum Abonnement
fMi 04/2022
Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Unser Netzwerk
EuropeActive
BfB
BSA-Akademie
Aufstiegskongress
DSSV e. V.
DHfPG
BSA-Zert
aufstiegsjobs.de