Fitness, Gesundheit |

Die Faszien-Rolle – Verkaufsschlager und Forschungsobjekt

Faszien-Rollen sind aus vielen Studios und Privathaushalten kaum mehr wegzudenken. Doch wie effektiv sind sie in der Praxis? BLACKROLL setzt auf hier auf Transparenz und Evaluation.

BLACKROLL legt bei der (Weiter-) Entwicklung seiner Produkte großen Wert auf wissenschaftliche Forschung und Evaluation. Auf der Homepage hat das Unternehmen transparent die wichtigsten Studien zum Thema Faszien-Rolle übersichtlich zusammengefasst. Ein Blick in den aktuellen Forschungsstand lohnt sich für Kunden wie Studiobetreiber gleichermaßen.

Einen sehr guten Überblick bieten hier drei Systematische Reviews die u.a. im International Journal of Sports and Physio Therapy erschienen sind. Sie kommen unabhängig voneinander zu folgendem Ergebnis:

1. Foam Rolling fördert offensichtlich zumindest kurzfristig die Gelenkbeweglichkeit und diese Effekte sind durchaus mit dem klassischen Dehnen vergleichbar.

2.  Anders als beim klassischen Dehnen wirkt sich die Selbstbehandlung mit Faszien-Rollen nicht nachteilhaft auf eine unmittelbar anschließende athletische Leistung aus – das gilt insbesondere auch bei schnellkraftspezifischen Sportarten.  

3.  Das Foam Rolling begünstigt eine schnellere und bessere Regeneration nach hohen sportlichen Belastung.

Trotz der engen Zusammenarbeit mit Experten aus Wissenschaft, Medizin und Therapie besteht zum Thema Faszien-Forschung noch deutlich weiterer Forschungsbedarf. Ein Vorreiter auf diesem Gebiet ist hier deutschlandweit die Fascia Research Group der Universität Ulm um Dr. Robert Schleip, die für Mediziner, Sportwissenschaftler, Sporttherapeuten und Wissenschaftler relevante Studien zum Thema Faszien zusammenträgt bzw. selbst sehr viel forscht.   

 

Einen Überblick über aktuelle Studien zum Faszien-Rollen hat BLOCKROLL aufbereitet.

Zur Website der Fascia Research Group der Universität Ulm kommen Sie unter diesem Link.

 

 

Ebenfalls interessant

Digital, Fitness, Markt, Anzeige

Web vs. Native: Welche ist die beste App für Unternehmen?

Virtuagym, einer der führenden Softwareanbieter in der Fitnessbranche, erläutert die Unterschiede zwischen Web und Native Apps.

Mehr

Fitness, Gesundheit, Markt, DSSV

Über 11 Millionen Mitglieder in Fitness- und Gesundheits-Anlagen

Eckdaten der deutschen Fitness-Wirtschaft 2019 veröffentlicht. Studie von DSSV, Deloitte und DHfPG informiert über Entwicklungen in der Fitness- und Gesundheitsbranche.

Mehr

Events, Digital, Fitness, Gesundheit

Neue Technologien und Konzepte auf der FIBO

Die Fitness- und Gesundheitsbranche zeigt vom 4. bis 7. April in Köln, wie die Trainingsfläche der Zukunft aussehen könnte und wie sich Studiobetreiber am Markt behaupten können.

Mehr

Fitness, Markt

Den Bundesliga-Nachwuchs stark machen

Athletiktrainer Arne Carl studierte Gesundheitsmanagement an der DHfPG und ist seit Anfang 2019 für den Tennisverband Niedersachen-Bremen e. V. aktiv.

Mehr