Fitness, Gesundheit, Markt |

Beweg dich Deutschland – Bewegungsmangel als Chance und Herausforderung

Der DKV Report 2018 zeigt – die Deutschen werden immer fauler. Die Fitness- und Gesundheitsbranche kann helfen und bietet interdisziplinäre Konzepte an.

Laut dem aktuellen Gesundheitsreport der Deutschen Krankenkasse (DKV), die in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln durchgeführt wurde, tut mehr als die Hälfte der Deutschen zu wenig für die eigene Gesundheit – Tendenz weiter fallend. Die Daten basieren auf einer Befragung von 2.900 Versicherten, die zu den Themenkomplexen Bewegung, Gesundheit, Ernährung, Alkohol, Rauchen, Stress, Lärmempfindlichkeit, Einsamkeit sowie Regeneration befragt wurden.

Zwar schätzen 61 Prozent der Befragten den individuellen Gesundheitszustand als „gut“ respektive „sehr gut ein“ –  ein Blick auf das tatsächliche Aktivitätsniveau und die Meinung vieler Experten ist hier aber durchaus ernüchternd. Wunsch und Wirklichkeit gehen hier oftmals weit auseinander. Nur 9 Prozent der Befragten bewegen sich ausreichend genug und praktizieren auch tatsächlich einen aktiven Lebensstil (gesunde Ernährung,  wenig Alkohol, kein Rauchen, positive Stress-Resistenz). Bewegungsmangel, körperliche Inaktivität und langes Sitzen am Arbeitsplatz, zunehmender Medienkonsum sowie eine schlechte Ernährung sind die Hauptursachen für die Manifestation zahlreicher Zivilisationserkrankungen. Der fMi-Artikel „Deutschland 2018 – das Land der Sitzer und Denker“ hat das brandaktuelle Thema bereits umfänglich beleuchtet und gibt einen sehr guten Einblick.

Die neuen Befunde und die wachsende Kritik von Ärzten, Sportmedizinern, Verbraucherschützern und der Opposition zeigen eindeutig – hier besteht weiterer Handlungsbedarf. Zuckersteuer, Lebensmittelkennzeichnung und Co. sind ein Anfang – ein offener Brief  von Fachverbänden und Ärzten an die Bundesregierung (fMi berichtete) fordert aber deutlich tiefer greifende Maßnahmen, um Fehlernährung bzw. Bewegungsmangel effektiv zu bekämpfen.

Ein zielgerichtetes regelmäßiges Fitnesstraining nach vorgegebenen evidenzbasierten Trainingsempfehlungen sowie eine professionelle Betreuung durch qualifizierte Trainer garantiert langfristig positive Verbesserungen der individuellen Fitness. Sportliche Aktivität in Form von Fitness- und präventivem Gesundheitstraining spielt eine elementare Rolle im Rahmen einer körperlich aktiven Lebensführung. Ein bewusster aktiver Lebensstil impliziert die optimale Kombination aus vermehrter alltäglicher Bewegung (auch im Beruf), angepasster Ernährung und zielgerichtetem Training.

Diese Aspekte finden im Rahmen der Prävention in ganzheitlichen Trainings-Konzepten bereits seit geraumer Zeit Berücksichtigung und Fitness- bzw. Gesundheitsanbieter können durch ihr umfangreiches Service-/Dienstleistungsangebot hier ihren Kunden eine interdisziplinäre Verknüpfung bieten, welche die Gesundheit nachhaltig positiv beeinflusst. Das große Netz an qualitativ hochwertigen Fitness- und Gesundheitsanlagen in Deutschland bietet hier beste Möglichkeiten, um Übergewicht und Bewegungsmangel effektiv den Kampf anzusagen. Diese Stärken gilt es zukünftig noch mehr zu nutzen und gemeinsam die nächsten 10 Prozent der Kunden für mehr Prävention, Training und einen aktiven Lebensstil gemeinsam zu begeistern!

Der DKV-Report 2018. Wie gesund lebt Deutschland – bitte einfach klicken.

Weiterführende Informationen zum DKV-Report 2018 bekommen Sie hier.

Den fMI Artikel „Deutschland 2018 – das Land der Sitzer und Denker“ finden Sie hier.

Für den fM Beitrag „Mehr Fitness und Gesundheit für Kinder“ – offener Brief an die Bundesregierung können Sie unter diesem Link lesen.

Ebenfalls interessant

Fitness, Gesundheit, Markt

Riminiwellness erst 2021

Die Riminiwellness 2020 ist offiziell abgesagt. Doch die Italian Exhibition Group hat bereits Pläne für ein neues Event, ausgelegt für Fachleute und Experten der Branche.

Mehr

Fitness

Trend CrossFit

Rennen, rudern, Seil springen: CrossFit verbindet diese und viele andere Disziplinen. Wie wirksam ist HIFT wirklich und wie sieht es mit dem Verletzungsrisiko aus?

Mehr

Corona, Fitness, Gesundheit, DSSV

Hygiene-Auflagen der Bundesländer fürs Fitnesstraining

Neuer Trainingsalltag nach Corona-Lockdown: Fürs Training in den fast 10.000 Fitnessstudios in Deutschland gelten unterschiedliche Regeln. Welche Vorgaben müssen wo eingehalten werden?

Mehr

Digital, Fitness, Management, Anzeige

Erfolg ist kein Glück

Arbeit und Leben im Gleichgewicht? Im Konzept der Work-Life-Balance sieht er einen Widerspruch: DHfPG-Absolvent Nico Gumlich und sein Weg zur eigenen Firma.

Mehr