Events, Gesundheit, Markt | Autor: fM Redaktion |

Deutlich mehr Besucher bei Fachmessen MEDIZIN und TheraPro 2020

Das Fachmesse-Doppel MEDIZIN/TheraPro 2020 hat sich vom 7. bis 9. Februar 2020 als wichtiger Jahresauftakt für die Gesundheitsbranche behauptet. Die Veranstalter verzeichneten einen neuen Besucherrekord. Fast 13 000 Ärzte, Therapeuten und Praxisangestellte kamen in die ausgebuchten Hallen der Messe Stuttgart, das entspricht einem Plus von mehr als 13 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Das war die TheraPro 2020 – Branchentreff der Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Podologen und Masseure

Die Stuttgarter TheraPro ist seit Jahren ein Branchentreff für Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Podologen und Masseure – 2020 kamen fast 13.000 von ihnen, um neueste Trends zu diskutieren, Kontakte zu knüpfen und Investitionen zu planen.

Als Erfolgsduo mit weiterem Potenzial bezeichnen die Veranstalter das Fachmesse-Doppel aus TheraPro und MEDIZIN.

Thematische Bandbreite über Berufsgrenzen hinweg

Seinen anhaltenden Erfolg verdanke es nicht nur der Kombination aus Fachmessen, Kongressen und Rahmenprogramm, sondern auch dem interdisziplinären Konzept.

Die thematische Bandbreite reiche über Berufsgrenzen hinweg und umfasse fachspezifische Bereiche ebenso wie gesellschaftspolitische und betriebswirtschaftliche Fragestellungen.


„Wir haben nicht nur die Zahl der Besucher,
sondern auch den Anteil der Entscheider deutlich steigern können.“

_______________________________

Andreas Wiesinger, Mitglied der Geschäftsleitung Messe Stuttgart



Und weiter: „Damit haben wir die Grundlage für die weiteren Schritte und das Wachstum der MEDIZIN/TheraPro in Stuttgart und die TheraPro in Essen geschaffen.“

Die FIBO als Kooperationspartner

Die neue Zusammenarbeit mit der FIBO im Bereich der Besucherkommunikation werde dies „nochmals deutlich befeuern“.

Auch unter den Partnern herrschte Zufriedenheit: „Es ist uns gelungen, unsere gesteckten Ziele in vollem Umfang zu realisieren“, sagte Dr. med. Klaus Baier, Präsident der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg.

„Im Vordergrund stand für uns die Fortbildung. Ein wichtiger Fokus des 55. Ärztekongresses lag auf der ambulanten hausärztlichen Versorgung, mit dem Ziel, diese sicherzustellen und weiter zu stärken.“

Interdisziplinäre Veranstaltungen kommen gut an

Und spricht sich für eine 'Intensivierung' der inhaltlichen Zusammenarbeit von MEDIZIN und TheraPro aus. Denn darin liege 'weiteres Potenzial' des bewährten Messe-Konzepts.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram, YouTube & Twitter

UND
verpassen Sie nie wieder fitness MANAGEMENT NEWS oder VIDEOS!


Über den interdisziplinären Charakter freute sich die Programmbereichsleiterin Physio- und Ergotherapie des Stuttgarter Georg Thieme Verlags, Rosi Haarer-Becker, dessen 2020er-Ausgabe sie als 'vollen Erfolg' bezeichnet.

Annäherung zwischen Therapeuten und Medizinern

„Der Besuch war gut, die Teilnehmer sehr zufrieden. Auch unsere beiden interdisziplinären Veranstaltungen – etwa zum Thema Blankoverordnung (Lesen Sie hierzu auch: Weniger Bürokratie wagen) – wurden gut angenommen“, sagt Rosi Haarer-Becker.

Und fügt hinzu: „es ist schön zu sehen, wie Therapeuten und Mediziner aufeinander zugehen und verstehen, dass sie im selben Boot sitzen.“

Hohe Besucherqualität, starke Südwest-Positionierung

Die Aussteller hoben unter anderem die hohe Publikumsqualität hervor. Von einer 'enormen Aufwertung', die das Messe-Doppel in den vergangenen Jahren erfahren habe, sprach etwa Gerd Kullmann, Standleiter der Zimmer MedizinSysteme GmbH: „Wir hatten Kunden aus ganz Süddeutschland am Stand, die sich vor Ort umfassend und direkt informieren wollten. Auch diesmal war zu spüren, dass Qualität ‚Made in Germany‘ nach wie vor sehr gefragt ist.“

Entscheiderkompetenz erneut gestiegen

Eine repräsentative Besucherbefragung der Messe Stuttgart bestätigt diesen Eindruck. Demnach sei die Entscheiderkompetenz nochmals gestiegen: Rund drei Viertel der Messebesucher aus Praxis und Unternehmen sind direkt an Einkaufs- und Beschaffungsentscheidungen beteiligt.

Immer mehr Besucher nehmen einen Anfahrtsweg von mehr als 100 Kilometern auf sich. Die meisten von ihnen kamen aus Baden-Württemberg, gefolgt von Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Besucher vergeben gute Noten

MEDIZIN und TheraPro schnitten auch in der Bewertung durch die Besucher gut ab: Fast alle Befragten rechnen mit einer gleichbleibenden oder wachsenden Bedeutung der Messen, mehr als zwei Drittel gaben an, die nächste Ausgabe fest im Kalender einzuplanen.

Die Weiterempfehlungsabsicht liegt erneut bei rund 80 Prozent und auch in der Gesamtbewertung vergeben die Besucher seit Jahren die gute Note „Zwei“.

Ausblick: Herbst 2020 und Frühjahr 2021

In den Terminkalender dürfen Sie abschließend diese beiden Termine eintragen: TheraPro Essen am 2. und 3. Oktober 2020 und MEDIZIN/TheraPro am 5. und 7. Februar 2021 auf der Messe Stuttgart.

Ebenfalls interessant

Events, Fitness

Brandneu: Athleticon 2020

Gemeinsam mit seiner Ex-Frau Dani Garcia veranstaltet Dwayne 'The Rock' Johnson im Herbst 2020 in Atlanta sein eigenes, brandneues Fitnessevent.

Mehr

Events, Digital, Fitness

Recordbreaker Flow

Läuft bei ihm: Florian Neuschwander stellte unlängst einen neuen Weltrekord auf und sprach im Red Bull-Interview über seinen Erfolg und den Wings for Life World Run.

Mehr

Events, Corona, Gesundheit, Markt

FIBO 2020 im Herbst

FIBO 2020 im Oktober: Die wegen des Coronavirus (SARS-CoV-2) verschobene Fitnessmesse in Köln findet nun im Herbst statt. Veranstalter legen neues Datum fest.

Mehr

Events, Fitness, Markt, Anzeige

MATRIX Party 2020

FIBO verschoben, Party mit Anastacia auch: 'Matrix – The Party' mit der US-Sängerin findet nicht wie geplant im April 2020 im Kölner E-Werk statt. Ein neuer Termin soll folgen.

Mehr