Ernährung, Fitness, Gesundheit |

Forever Young – Tipps wie Sie 10 Jahre länger leben

Eine neue Studie der Harvard University zeigt, wie Sie mit fünf einfachen Dingen Ihre Lebenserwartung deutlich steigern können.

Länger gesund und aktiv leben, das wollen viele, aber was hilft wirklich und ist auch wissenschaftlich belegt? Mit dieser Frage beschäftigt sich u.a. ein Artikel des Magazins The Harvard Gazette sowie eine aktuelle Langzeitstudie der Harvard T.H. Chan School of Public Health

In der Langzeitstudie werteten die US-Forscher Daten von 78.865 Frauen und 44.354 Männern über einen Zeitraum von 34 beziehungsweise 27 Jahre aus. Sie identifizierten fünf Schlüsselgewohnheiten, sogenannte „healthy habits“, die die Lebenserwartung bei Frauen (bis zu 14 Jahre) und Männer (bis zu 12 Jahre) deutlich steigern können. Denn wer auf Zigaretten verzichtet, sein Idealgewicht im Blick hat, täglich mindestens 30 Minuten sportlich aktiv ist, wenig bis keinen Alkohol trinkt sowie sich gesund ernährt, ist nicht nur seltener übergewichtig, sondern weist ebenfalls ein geringeres kardiovaskuläres Herz-Kreislauf-Risiko auf.

So viel zu den Ergebnissen der Harvard-Studie - aber wussten Sie, dass Sex, Kaffeekonsum, das Renteneintrittsalter, positives Denken und Co. ebenfalls einen großen Einfluss auf die Lebenserwartung  haben? Mehr dazu finden Sie in dem tekk-Beitrag "Neue Studie zeigt die wissenschaftlich erwiesenen Möglichkeiten, zehn Jahre länger zu leben". Eines ist klar: Fitness, Bewegung und eine gesunde Ernährung sind wichtige protektive Schutzfaktoren für ein gesundes Altern. Das ist auch ein Grund, warum Bestager beziehungsweise Senioren immer mehr die deutschen Fitness-Studios stürmen und nach dem Motto, „rüstig nicht rostig“ Gewichte stemmen.

Weitere Informationen: Direkt zum Artikel von "The Harvard Gazette" gelangen Sie hier.

fM zum Thema Bestager und Senioren
- „Altes Eisen? Von wegen – Senioren stürmen Studios“, fM ONLINE, 22.04.2018
- „Rüstig nicht rostig“, fM ONLINE, 07.03.2018

Ebenfalls interessant

Events, Ernährung, Gesundheit

Spinat oder kein Spinat?

Frühlingsbote, Antioxidantien, Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe: Die wichtigsten Fakten über die 'Wunderwaffe' Spinat zum 'National Spinach Day'.

Mehr

Ernährung, Gesundheit

#NoWater

Was ist dran an #NoWater? Ein Trend unter Influencern im Netz, der durchaus seine Tücken hat. Warum? DHfPG-Ernährungsexpertin Aline Emanuel klärt auf.

Mehr

Ernährung, Digital, Fitness, Anzeige

Digital abnehmen

Die nächste Generation des digitalen Abnehmcoachings startet im April 2020. myline Partnerstudios wird das Programm bereits im März präsentiert.

Mehr

Ernährung, Fitness, Gesundheit

Diabetesrisiko senken

Eine US-amerikanische Studie untersucht im großen Stil den Zusammenhang zwischen Fitness, Gewicht und Insulinresistenz, einem Risikofaktor für Diabetes Typ 2.

Mehr