Ernährung, Digital, Fitness, Anzeige | Autor: fM Redaktion |

Münchner Fitness-Franchise eröffnet eigenen eStore

Das Fitness-Franchisesystem aus München bringt seine funktionalen Aminodrinks ins Web. Der neue Bodystreet eStore ist gleichzeitig ein weiterer Meilenstein für eine nahtlose digitale Customer Journey. Er soll für alle Franchisepartner im Laufe des Jahres 2020 zur Verfügung stehen und auch global ausgerollt werden.

Bodystreet Onlineshop gestartet

Internationale Leichtathletik-Wettkämpfe, Physiotherapieausbildung im Schwarzwald und eine Karriere in der Fitnessbranche: mit diesem Hintergrund gründete die in Tansania geborene Emma Lehner 2007 gemeinsam mit ihrem Mann Matthias die Fitnesskette Bodystreet.


 


In der Zwischenzeit ist viel geschehen. Bodystreet betreibt international mehr als 300 Studios. Die eingesetzte EMS-Technologie (Elektromuskelstimulation) verspricht dabei eine besondere Zeitersparnis.

„Wir sind damit das einzige deutsche Fitness-Franchisesystem das zum Weltmarktführer wurde“, sagt Matthias Lehner.


„Damals haben wir den Bodystreet Mitgliedern nach jedem Training
noch einen individuellen Fitnessdrink gemixt.“
_______________________________

Emma Lehner, Bodystreet Gründerin


Die Bedeutung der Aminosäure für den Trainingserfolg war der ehemaligen Profisportlerin schon immer bewusst. Und auf natürlichen Rohstoffen basierendes 'Health' Food war schon immer ihr Herzensthema.


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Freie Aminosäuren und Erbsenproteinbasis

Die Bodystreet Nutrition Line besteht aus einer Produktserie die in ihrer Zusammensetzung und Funktion auf unterschiedliche Trainingsziele abgestimmt ist. Alle Produkte haben eines gemeinsam: Sie basieren auf hydrolysiertem Erbsenprotein mit freien, nichtgebundenen Aminosäuren.


Der Körper kann diese Aminos laut Unternehmensangaben sofort aufnehmen und sämtliche essentiellen Vitalstoffe viel schneller in die Muskelzellen bringen als bei herkömmlichen Fitnessdrinks. Das unterstütze Stoffwechsel, Muskelaufbau, Körperstraffung, Fettverbrennung und Immunsystem wirksam.

Ausgelöst durch die Corona-Krise, beschleunigte Bodystreet seine E-Commerce-Aktivitäten. Zunächst bietet Bodystreet die eigene Nutrition Line nun im Bodystreet eStore an.

„Unser Ziel ist dabei die Anforderungen an Effizienz, Nachhaltigkeit, Innovation und Lifestyle nicht nur beim Training zu erfüllen, sondern auch im Onlineshop gerecht zu werden. Mit der hohen Produktqualität, modernster Technik und ansprechendem Shop-Design, ist der Bodystreet eStore Vorreiter im Fitnessmarkt“, erklärt Emma Lehner.

Versandkostenfreie Lieferung

Die Produkte sollen nach zwei bis drei Tagen ab einem Mindestbestellwert von 29,90 Euro versandkostenfrei beim Kunden ankommen. Weitere Produktserien und nützlichen Shop-Applikationen sind in Vorbereitung.


 


„Ziel ist es, eine digitale Komplettlösung rund um Fitness und Gesundheit zu bieten, die bequem von jedem Ort aus bedient werden kann“, erklärte Sonja Dannenberg, Projektmanagerin in den Bodystreet Global Headquarters.

Im Laufe des Jahres ist nun geplant allen Franchisepartnern ihren eigenen Onlineshop einzurichten.

Ausblick: Onlineshop global ausrollen

Zunächst wurde mit dem Bodystreet eStore nun der Pilotshop für Deutschland und Österreich gelauncht. In naher Zukunft soll der Onlineshop sukzessive global in weiteren Märkten ausgerollt werden.


 


Digital Experience ist für das Münchner Unternehmen längst ein Schlüsselthema. Während des Corona-Lockdowns hatte es die 'Bodystreet Online Workouts“ im Livestream und die 'Online Beratung' als Alternative zum Studiobesuch gelauncht.


„Digitalisierung beschäftigt uns schon lange. Angesichts der
weltweiten Corona-Krise hat es nun noch mehr an Fahrt aufgenommen“
_______________________________

Matthias Lehner, Geschäftsführer Bodystreet


Auf Basis dieser Erfahrungen werde man schon bald viele weitere Lösungen für eine nahtlose digitale Customer Journey anbieten.

Website als lokales Interaktions-Tool

Matthias Lehner ergänzt: „Auch unsere Websites überführen wir in den kommenden neun Monaten weltweit hin zu einem echten lokalen Interaktions-Tool, von der Tarifauswahl, über Probetrainings-Anmeldung und -Bezahlung, Terminbuchung bis hin zur Trainingsbetreuung im Wohnzimmer“.

Ebenfalls interessant

Ernährung, Gesundheit

Abnehmen mit Kaffee

But first, Coffee! Starte fit in den Tag mit dem Wachmacher. Wie er zum Superfood wird und auch beim Abnehmen helfen kann, lesen Sie in diesem Artikel.

Mehr

Ernährung, Gesundheit, Ernährung

Ist Brot ungesund?

Über Brot wird viel diskutiert. Doch wirkt das traditionsreiche Lebensmittel wirklich gesundheitsgefährdend? Warum vertragen immer mehr Personen es nicht mehr?

Mehr

Ernährung, Corona, Gesundheit

Vitamine als Immunbooster

Ein funktionierendes Immunsystem schützt mindestens ebenso vor dem Coronavirus wie Handhygiene. Warum Vitamine und Nährstoffe zu wenig im Fokus stehen.

Mehr

Ernährung, Corona, Fitness, Gesundheit

Kalorienfalle Advent

Kalorien soweit das Auge reicht & alle Fitnessstudios dicht. Was tun, dass sich der Lockdown nicht im Gewicht niederschlägt? Der als Infografik getarnte Adventskalender.

Mehr