Digital, Fitness, Management, Markt | Autor/in: fM Redaktion |

Mit Webinar: Kombinierte Lösung eröffnet neue Marketingmöglichkeiten für Studiobetreiber

Um gemeinsam neue Lösungen für Kunden im DACH-Raum und international zu schaffen, haben Magicline und myFitApp eine internationale strategische Partnerschaft geschlossen. In diesem Rahmen verzahnen die Unternehmen ihre Produkte und Erfahrungen. Ziel: Die bidirektionale Integration der Plattformen soll es Fitnessstudiobetreiber:innen nun ermöglichen, die Stärken beider Lösungen zu nutzen und dadurch ein hybrides Mitgliedererlebnis innerhalb und außerhalb des Studios zu schaffen.

Setzen auf Zusammenarbeit: Thomas Schuster (links), CEO der myFitApp und Daniel Hanelt, CEO der Magicline.

Mehr zur myFitApp Integration in die Magicline, erfahren Sie in einem Webinar am Mittwoch, 1. Juni 2022, um 11 Uhr.

Zum Webinar


„Wir freuen uns, dass wir einen weiteren Partner gefunden haben, mit dem wir unsere offene Plattformstrategie 'Open SPACE' weiter vorantreiben und ein offenes Ökosystem schaffen, in dem die Kund:innen die Wahlfreiheit hinsichtlich der eingesetzten Lösungen wie der myFitApp oder unserer MySports App haben“, sagt Magicline-CEO Daniel Hanelt. (Lesen Sie auch: 'Digital auf dem Laufenden')


Verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!
FOLGEN Sie uns bei FacebookLinkedIn, Instagram & Twitter


Betreiber:innen können durch die Verbindung der beiden Systeme künftig eine auf ihr Studio maßgeschneiderte Studio-App mit einem individuellen Benutzer:innenerlebnis und Design erstellen.


Lesen Sie auch: 'Wiedervereint'


Dabei ist es ihnen möglich, die Studio-App nach eigenen Unternehmensanforderungen zu gestalten und mit der Magicline zu verbinden; die nach eigenen Angaben Deutschlands größte cloud-basierte Verwaltungssoftware für Fitnessstudios und Sportanlagen. (Lesen Sie jetzt weiter: 'Neues Kundenbindungstool')

Wie die Unternehmen weiter mitteilen, führen die offenen Ansätze beider Unternehmen zu großen Synergien für eine innovative Zusammenarbeit. So können etwa Mitglieder, die sich in der myFitApp anmelden, Kurse und neue Abos buchen und ihre Mitgliedschaft verwalten. (Lesen Sie auch: 'Neue Einnahmequelle')

Darüber hinaus können sie Freund:innen und Gäste werben oder einen Mitgliedschaftsvertrag direkt abschließen.

Mitgliedererlebnis und digitales Marketing

„Das digitale Mitgliedererlebnis und ein effektives digitales Marketing sind für den Erfolg von Fitnessstudios unerlässlich geworden“, sagt Thomas Schuster, CEO der myFitApp, die Branded Member App und hybride Business Plattform für Studios.

Thomas Schuster abschließend: „Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft und darauf, mit unserer kombinierten Lösung die Digitalisierung von Fitnessstudios voranzutreiben.“

Mehr: 'Jede App ein Unikat'

Unsere Partner
Webinare
EGYM
myFitApp
gym80
InBody
MATRIX
miha bodytec
seca
DHZ Fitness Europe GmbH
FIBO
formedo
Hoist
KS Einrichtungen
Medical Active
milon
Technogym
Stellenanzeigen von aufstiegsjobs.de