Digital, Management, Anzeige |

Von Frank Thelen bis zum Digital Innovation Playbook: 5 Bücher für Gründer im fM Buchtipp

Ohne das richtige Know-how kommt so manch ein Entrepreneur ins Stolpern – das gilt natürlich auch für die Fitness- und Gesundheitsbranche. Deshalb ist unser fM Buchtipp diese Woche nicht einer, nicht zwei, sondern es sind gleich fünf Buchtipps. Und zwar in Form der Business-Bücher des Murmann Verlags: Startup-DNA, Digital Innovation Playbook, Outside Inside, Das richtige Gründen und Touchdown! Von der Ideenfindung bis zur Unternehmensstrategie und Innovationsgestaltung ist alles dabeo. Wir stellen Ihnen die 5 Bücher kurz und knapp vor.

Fünf Bücher für Gründer und Jungunternehmer: Business-Bücher des Murmann Verlags bieten jungen Gründerinnen und Gründern einen direktem Zugang zu zentralen Herausforderungen und begleiten sie auf dem Weg zum etablierten Unternehmen.

Lesen, lesen, lesen, lesen, lesen! Wir konnten uns diese Woche nicht entscheiden und stellen Ihnen daher gleich fünf Bücher vor. Somit haben sie die Qual der Wahl, welches dieser Bücher für Gründer und (Jung-)Unternehmer Sie als erstes lesen wollen. Hauptsache, Sie lesen!


FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram und Twitter.

UND

verpassen Sie nie wieder eine fitness MANAGEMENT NEWS!


Alleine gründet es sich besser: Das zumindest behauptet eine aktuelle US-Studie. Demnach sind einzelne Gründer oft erfolgreicher als Gründer-Teams. Grund für den Erfolg der „Sole Survivors” seien vermutlich vor allem persönliche Uneinigkeiten in Teams, die Prozesse erschweren und langfristig zu Konflikten führen.

Aber fangen wir an, schließlich haben wir einiges vor: Unser erstes Buch handelt von Tech-Investor Frank Thelen, bekannt aus der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ und Gründer namhafter Startups.

1. Startup-DNA

In “Frank Thelen – Die Autobiografie >Startup-DNA - Hinfallen, aufstehen, die Welt verändern“ erzählt Frank Thelen seine Lebensgeschichte und, wie er zu dem wurde, der er heute ist. Dabei zeichnet der erste Teil des Buchs den Weg des Gründers und Unternehmers nach – Momente des Scheiterns inklusive.

Im zweiten Teil ist sein Blick in die (technologische) Zukunft gerichtet. Frank Thelen erklärt anschaulich und verständlich, welche Herausforderungen und Chancen auf uns warten.

2. Digital Innovation Playbook

Das zweite Buch unserer Buchtipp-Liste heißt „Digital Innovation Playbook. Das unverzichtbare Arbeitsbuch für Gründer, Macher und Manager“. Veröffentlicht hat es die Berliner Innovationsschmiede Dark Horse Innovation, ein Team aus 30 absolut gleichberechtigten kreativen Köpfen, die DAX-Konzerne und KMU gleichermaßen nach vorne bringen.

Und darum geht’s: Die Innovationsagentur präsentiert ihr selbstentwickeltes Arbeitstool – das Innovation Board. Das Digital Innovation Playbook ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein Arbeitsbuch, dessen Ansatz über Design Thinking hinausgeht.

3. Outside Insight

Weiter geht's mit dem norwegischen Gründer Jorn Lyseggen (etwa des Hidden Champions Meltwater (weltweit mehr als 2.000 Mitarbeiter)) und seinem Buch „Outside Insight – Wie man im Datendschungel sein Business von morgen entdeckt“.

Der Inhalt in Kurzform: die neue Daten-Realität. Soll heißen: Welche digitalen Informationskrümel existieren und wie sie von Unternehmen genutzt werden können? Jorn Lyseggen schildert in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung und anhand vieler Beispiele von Instagram bis Blackberry, wie Unternehmen dieses neue Managementinstrument für sich nutzen können.

4. Das Richtige gründen

Unseren vorletzten Buchtipp hat Patrick Stähler geschrieben, besser bekannt als Mr. Business Model Innovation und Gründer von fluidminds – the business innovators: Sein Buch trägt den Titel „Das Richtige gründen. Werkzeugkasten für Unternehmer“, erschien bereits in 4. Auflage im Murmann Verlag und enthält Fallstudien mit aktuellem Beispiel und neue Grafiken.

Es liefert somit alle Grundlagen zum Gründen: zunächst beschreibt Stähler die diversen Elemente eines Geschäftsmodells, anschließend den Weg von der Idee zum Geschäftsmodell. Auch dieses Buch ist zum Mit- und Durcharbeiten gedacht. Höhepunkt: der ausklappbare Umschlag, der eigentlich ein Arbeitsplakat zum Gründen ist.

5. TOUCHDOWN!

Die Nummer 5 kennen aufmerksame fM-Leser bereits. Denn das hatten wir Ihnen bereits einmal ans Herz gelegt. Hier daher nochmals die Kurzfassung: Oliver Greiner – „Touchdown! Wie Unternehmen unschlagbar werden. Das Strategiebuch“.

Ab dafür! Die hohe Kunst der Unternehmensstrategie: Wie Unternehmen, ob jung, ob alt, anders und besser werden oder es mit neuen Konzepten gar zum „Marktmeister“ schaffen.

Wählen Sie Ihren Favoriten und starten Sie durch

5, 4, 3, 2, 1 – welches Buch ist Ihr Favorit? Wir hoffen, dass Ihnen zumindest eines gefällt und Sie mit seiner Hilfe Ihr Unternehmen noch besser machen können. Die fM wünscht viel Erfolg!

Ebenfalls interessant

Digital, Fitness, Anzeige

Physio digital

Faceforce und eGym haben sich über die Digitalisierung der Physiotherapie ausgetauscht. Welche Themen dabei auf den Tisch kamen, lesen Sie jetzt bei fitness MANAGEMENT.

Mehr

Digital, Markt

Digitale Schnitzeljagd

Geocaching wird immer beliebter. Warum Sie die digitale Schatzsuche mit Frischluft-, Outdoorfitness- und Spaßfaktor am 17. August ausprobieren sollten.

Mehr

Digital, Management, Anzeige

Digitale Führung

Risiko oder Chance? Wie sehen Deutschlands Führungskräfte die Digitalisierung? fM Infografik zur Digitalisierung in Deutschland.

Mehr

Digital, Fitness, Anzeige

Klein aber präzise

Ich packe meine Koffer und nehme mit… eine Badehose, ein Handtuch, eine Taucherbrille und eine Waage. Richtig, denn auch im Urlaub müssen Sie künftig nicht aufs Wiegen verzichten.

Mehr