Corona, Fitness, Gesundheit | Autor: fM Redaktion |

Ausblick: Am 25. Juli 2020 ist Deutscher Lungentag

Aufgrund der Corona-Pandemie findet der diesjährige Deutsche Lungentag 2020 interaktiv statt. Das hochkarätig besetzte Online-Seminar, für das Sie sich noch bis zum 23. Juli kostenlos anmelden können, steht dieses Jahr ganz im Zeichen von COVID-19 und liefert dazu Vorträge, Diskussionen und Hintergründe.

Deutscher Lungentag 2020

Der Deutsche Lungentag wird alljährlich von der Deutschen Atemwegsliga e.V. und der Sektion der pneumologischen Fachgesellschaften sowie verschiedener Patientenorganisationen veranstaltet und setzt sich für die Aufklärung, Prävention, Forschung und den Dialog auf dem Fachgebiet der Atemwegs- und Lungenerkrankungen ein.


 


Online-Seminar am Samstag

Dieses Jahr dreht sich bei der Veranstaltung alles um das SARS-CoV-2-Virus und die Corona-Pandemie.

Zahlreiche Fachexperten beleuchten in dem kostenlosen Live-Seminar am Samstag, den 25. Juli 2020, zwischen 11 und 13 Uhr unterschiedlichste Aspekte der neuartigen Lungenerkrankung.

Das Moderatorenduo Prof. Dr. med. Heinrich Worth und Frau Dr. med. Ursula Worth führen durch ein vielfältiges Programm, das unter anderem folgende Themenschwerpunkte beinhaltet:

  • Infektion mit COVID-19: Was kann passieren?
  • Welche Schutzmaske zu welcher Gelegenheit – was ist zu beachten?
  • Ich habe Angst vor Corona bei meinem Kind – was ist zu tun?
  • Welche Erkrankungsrisiken und Folgeerscheinungen gibt es?

FOLGEN Sie uns bei FacebookInstagram & Twitter
und verpassen Sie keine Fitness-NEWS mehr!


Jetzt noch kostenlos anmelden

Alle Interessierten können sich noch bis Donnerstag, den 23. Juli, für das spannende Online-Seminar hier kostenlos anmelden.

Fitness und COVID-19: Das sagt der DHfPG-Experte

Welche Rolle körperliche Fitness und gezieltes Training bei der Prävention spielt, erläutert Prof. Dr. Arne Morsch von der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement in seinem fMi-Artikel 'Fitness und COVID-19'. Klicken Sie einfach auf das Bild, um zum Artikel zu gelangen.